Nachhaltige Entwicklung – auch eine Frage der richtigen Chemie

Feb

14




Ohne Chemie können viele der von den Vereinten Nationen vereinbarten Nachhaltigkeitszielen nicht erreicht werden. Doch auch die Chemie kann ihre Schattenseiten haben. Eine neue Sichtweise, die ermöglicht, dass Chemie zur Nachhaltigkeit beiträgt, ist die „Nachhaltige Chemie“. Dabei ist von Chemikerinnen und Chemiker ein neues Selbstverständnis erforderlich und eine intensivere Zusammenarbeit derer, die an Nutzung, Herstellung und Erforschung chemischer Produkte beteiligt sind. Am 14. Februar 2018 referiert Klaus Kümmerer über die „Nachhaltige Chemie“.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im Arthur-von-Weinberg-Haus in Frankfurt am Main.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 14. Februar 2018 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Akademie der Wissenschaften
Veranstaltungsort: Arthur-von-Weinberg-Haus, Frankfurt am Main
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Nachhaltige Entwicklung – auch eine Frage der richtigen Chemie


Bildnachweis

Pinkstinks: Rollenklischees in Werbung und Kinderzimmer

Jan

15




Inwiefern beeinflussen Spielzeuge wie Barbie oder Lillifee das Selbstverständnis von Mädchen oder Jungs? Warum wird pink von den Mädchen heute am liebsten getragen? Löst diese Pinkifizierung die geschlechtsneutrale Erziehung oder Gleichberechtigung ab? Dr. Stevie Meriel Schmiedel spricht über den Ursprung von Rollenvorstellungen und stellt die Initiative Pinkstinks vor.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im Museum für Bergedorf und die Vierlande in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 15. Januar 2015 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Bergdorfer Museumslandschaft
Veranstaltungsort: Museum für Bergedorf und die Vierlande, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Pinkstinks: Rollenklischees in Werbung und Kinderzimmer


Bildnachweis