Urbane Resilienz – Impulse für die Stadtentwicklung

Jun

13




Großstädte sind am verwundbarsten und künstlich. Deshalb wird eine Gefahrenerkennung, -vorsorge, -abwehr sowie Schadensminimierung und -beseitigung benötigt. Am 13. Juni 2018 erläutert Referent Dr. Peter Jakubowski diese Begriffe und zeigt Wege in eine „smart City“ auf.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Bibliothek der Helmut-Schmidt-Universität in Bonn.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 13. Juni 2018 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Helmut-Schmidt-Universität
Veranstaltungsort: Bibliothek der Helmut-Schmidt-Universität, Bonn
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Urbane Resilienz – Impulse für die Stadtentwicklung


Bildnachweis

LeistungsPLUS durch Resilienz

Feb

28




Wie kann man einfach und schnell zu einem Zustand innerer Ruhe und Gelassenheit kommen, selbst in stressigen Situationen? Am 28. Februar 2018 erläutert Claudia Paine die Hintergründe zur Resilienz und neuronaler Intelligenz.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr und findet Online statt.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 28. Februar 2018 – 19:00 Uhr
Veranstalter: IST-Studieninstitut
Veranstaltungsort: Online
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: LeistungsPLUS durch Resilienz


Bildnachweis

Wem gehört die Stadt?

Mär

21




Von vielen Zugezogenen wurde München nach 1945 wieder mit aufgebaut. Bis heute wird die Stadt durch die Migration von Menschen aus aller Welt geprägt. Doch wie können sie am politischen, sozialen und öffentlich kulturellen Leben teilhaben und welche Rolle spielen für die Integration migrantische Initiativen und Vereine? Am 21. März 2017 soll hierüber diskutiert werden.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr im Bildungszentrum in München.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 21. März 2017 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Münchener Volkshochschule
Veranstaltungsort: Bildungszentrum, München
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Wem gehört die Stadt?


Bildnachweis

Resilienz am Arbeitsplatz

Mär

07




Die Widerstandskraft, mit Belastungen im Arbeits- und Privatleben umzugehen und gesund zu bleiben wird Resilienz genannt. Jeder Mensch erlebt eine Krise in seinem Leben und hat sich nach kürzerer oder auch längerer Zeit wieder aufgerappelt. Doch was stärkt diese Widerstandskraft und was ist hilfreich? Am 07. März 2017 werden die grundlegenden Ansätze zur Steigerung der Resilienz vorgestellt.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Stadtbibliothek in Köln.
Anmelden können Sie telefonisch unter 0221 221 2 39 37 oder per E-Mail an: zb-paedagogik@stbib-koeln.de


Datum: 07. März 2017 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Stadtbibliothek Köln
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek, Köln
Anmeldung/Reservierung: 0221 221 2 39 37 oder zb-paedagogik@stbib-koeln.de
Weitere Informationen: Resilienz am Arbeitsplatz


Bildnachweis