Herr Maier – Erfinder des Selfies

Dez

08




Der Autogrammjäger und Statist Wolfgang Maier jagt den neuesten Fotos mit Prominenten aus Sport, Politik und Showbusiness hinterher. 1972 hat er sein erstes Selfie mit Erik Ode am Set von „Der Kommissar“ geschossen. Er kann damit als Erfinder des neuen Massenphänomens der sozialen Medien gelten. Am 08. Dezember 2017 wird eine Auswahl seiner Sammlung von über 100.000 Schnappschüssen ausgestellt.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im Guardini90 in München.
Anmelden können Sie sich telefonisch unter 089 45 21 64 40.


Datum: 08. Dezember 2017 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Münchener Volkshochschule
Veranstaltungsort: Guardini90, München
Anmeldung/Reservierung: 089 45 21 64 40
Weitere Informationen: Herr Maier – Erfinder des Selfies


Bildnachweis

Wer wir waren, wer wir sind

Sep

14




Der Autor Michael Jürgs hat sich auf Deutschlandreise begeben und an berühmten Orten nach deutscher Geschichte gesucht. Dabei begleiteten ihn auch Prominente aus Wirtschaft, Sport, Kultur und Politik, die ihre persönlichen Erinnerungen erzählten. Dabei gingen Sie gemeinsam unter anderem den Fragen nach, wer heute noch zu Bismarcks Grab pilgert, wieso Rahns linker Fußballstiefel in ein Museum gehört und wofür sich die SS im KZ Buchenwald einen Zoo mit Wildtieren hielt. Diese Reportagen hat der Autor in seinem Buch „Wer wir waren, wer wir sind“ festgehalten und stellt dieses am 14. September 2015 vor.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im Deutschen Historischen Museum in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 14. September 2015 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Deutsches Historisches Museum
Veranstaltungsort: Deutsches Historisches Museum, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Wer wir waren, wer wir sind


Bildnachweis