Individuelle Förderung und personalisiertes Lernen im digitalen Wandel

Sep

20




In den Schulen entwickeln zahlreiche Lehrkräfte pädagogische Konzepte, mit denen die individuelle Förderungen der Lernenden erreicht werden soll. Doch vor allem in Deutschland werden dabei die digitalen Medien zur stärkeren Personalisierung nur wenig genutzt. Am 20. September 2017 soll über die Bildungspraxis, -verwaltung und -forschung sowie über Herausforderung der digitalen Medien diskutiert werden.

Die Veranstaltung beginnt um 10:00 Uhr im Betahaus in Hamburg.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 20. September 2017 – 10:00 Uhr
Veranstalter: Forum Bildung Digitalisierung
Veranstaltungsort: Betahaus, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: One App Fits All? Individuelle Förderung und personalisiertes Lernen im digitalen Wandel


Bildnachweis

Wie wird Scheitern produktiv?

Jun

22




Lernende generieren in Erkunden-Phasen häufig unvollständige oder fehlerhafte Lösungsideen. Diese können in einer nachfolgenden Ordnen-Phase Ausgangspunkt sein, um fachlich konsolidiertes Wissen aufzubauen. Durch den Lehr-Lernforschungsansatz „Productive Failure“ soll der Fehlerverarbeitung eine besondere Rolle zukommen, um so den Lernerfolg anzuregen. Am 22. Juni 2017 spricht Dr. Katharina Loibl über diesen Ansatz.

Die Veranstaltung beginnt um 16:30 Uhr in der technischen Universität in Dortmund.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 22. Juni 2017 – 16:30 Uhr
Veranstalter: tu Dortmund
Veranstaltungsort: tu Dortmund
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Wie wird Scheitern produktiv?


Bildnachweis