Wie funktioniert die europäische Bankenaufsicht?

Mai

14




Nach der Lehman-Pleite im Jahr 2008 tätigt die einheitliche europäische Bankenaufsicht SSM (Single Supervisory Mechanism). Referent Harald Heide erläutert die Unterschiede zu vormals operierenden Finanzaufsicht und erklärt die Arbeitsweisen.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr im Württembergischen Kunstverein in Stuttgart.
Anmelden können Sie sich per E-Mail an: veranstaltungen.hv-bw@bundesbank.de


Datum: 14. Mai 2018 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Deutsche Bundesbank
Veranstaltungsort: Württembergischer Kunstverein, Stuttgart
Anmeldung/Reservierung: veranstaltungen.hv-bw@bundesbank.de
Weitere Informationen: Wie funktioniert die europäische Bankenaufsicht?


Bildnachweis

Bitcoin, Blockchain und die Bundesbank – Freunde oder Gegner?

Apr

17




Der Kursanstieg der Kryptowährung Bitcoin fasziniert die Öffentlichkeit. Doch was verbirgt sich hinter der Technologie? Und hat die Kryptowährung das Potenzial die etablierten Währungen zu ersetzen? Am 17. April 2018 spricht Referent Marius Welsch über Bitcoin.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Deutschen Bundesbank in Saarbrücken.
Anmelden können Sie sich telefonisch unter 06131 377 0 oder über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 17. April 2018 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Deutsche Bundesbank
Veranstaltungsort: Deutsche Bundesbank, Saarbrücken
Anmeldung/Reservierung: 06131 377 0 oder Anmeldung
Weitere Informationen: Bitcoin, Blockchain und die Bundesbank – Freunde oder Gegner?


Bildnachweis

Bezahlen 2020: digital, instant und global

Apr

10




Die Auswahl an Zahlungsinstrumenten war bis vor ein paar Jahren noch gering. Heute nutzen immer mehr Verbraucher digitale Angebote im Zahlungsverkehr. Der Referent David Ballaschk erläutert am 10. April 2018 die aktuellen Entwicklungen im digitalen Zahlungsverkehr.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Deutschen Bundesbank in Chemnitz.
Anmelden können Sie sich telefonisch unter 0371 6003 0 oder über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 10. April 2018 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Deutsche Bundesbank
Veranstaltungsort: Deutsche Bundesbank, Chemnitz
Anmeldung/Reservierung: 0371 6003 0 oder Anmeldung
Weitere Informationen: Bezahlen 2020: digital, instant und global


Bildnachweis

Bezahlen 2020: digital, instant und global

Feb

28




Die Auswahl an Zahlungsinstrumenten war bis vor ein paar Jahren noch gering. Heute nutzen immer mehr Verbraucher digitale Angebote im Zahlungsverkehr. Die Referentin Dr. Heike Winter erläutert am 28. Februar 2018 die aktuellen Entwicklungen im digitalen Zahlungsverkehr.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Deutschen Bundesbank in Leipzig.
Anmelden können Sie sich telefonisch unter 0341 860 2601 oder über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 28. Februar 2018 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Deutsche Bundesbank
Veranstaltungsort: Deutsche Bundesbank, Leipzig
Anmeldung/Reservierung: 0341 860 2601 oder Anmeldung
Weitere Informationen: Bezahlen 2020: digital, instant und global


Bildnachweis

Hat das Bargeld noch eine Zukunft?

Feb

22




Die Barzahlung erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit, obwohl die bargeldlosen Zahlungsmöglichkeiten stetig weiterentwickelt werden. Am 22. Februar 2018 spricht Referent Stefan Hardt über die Vorteile des Bargelds, dessen aktuelle Diskussion und dessen Zukunft.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr im Bayerischen Heimatsministerium in Nürnberg.
Anmelden können Sie sich telefonisch unter 0911 2338 0 oder über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 22. Februar 2018 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Deutsche Bundesbank
Veranstaltungsort: IHK, Bayerisches Heimatsministerium, Nürnberg
Anmeldung/Reservierung: 0911 2338 0 oder Anmeldung
Weitere Informationen: Hat das Bargeld noch eine Zukunft?


Bildnachweis

Zehn Jahre nach Ausbruch der Krise: Wie stabil ist das Finanzsystem heute?

Dez

07




Trotz entspannter Lage an den Finanzmärkten und günstiger konjunktureller Situation bestehen Risiken für die Stabilität des deutschen Finanzsystems. Diese können sich weiter aufbauen, woraus weiter anhaltende Niedrigzinsen aber auch ein abrubter Zinsanstieg resultieren könnte. Doch welche Bedeutung hat die anhaltende Preisdynamik? Am 07. Dezember 2017 spricht Dr. Felix Thierfelder über diese Thematik.

Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr in der Deutschen Bundesbank in Hannover.
Anmelden können Sie sich per E-Mail an: veranstaltungen.hv-bns@bundesbank.de

Hinweis
Anmeldung nur noch heute – 30. November 2017 – möglich!


Datum: 07. Dezember 2017 – 17:00 Uhr
Veranstalter: Deutsche Bundesbank
Veranstaltungsort: Deutsche Bundesbank, Hannover
Anmeldung/Reservierung: veranstaltungen.hv-bns@bundesbank.de
Weitere Informationen: Zehn Jahre nach Ausbruch der Krise: Wie stabil ist das Finanzsystem heute?


Bildnachweis

Wie Ungleichheit das Wachstum hemmt

Okt

17




Nach Einschätzungen des Internationalen Währungsfonds hemmt Ungleichheit das Wachstum. Was dies konkret bedeutet und Einzelheiten erläutert Referent Tobias Krahnke am 17. Oktober 2017.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Deutschen Bundesbank in Ludwigshafen.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 17. Oktober 2017 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Deutsche Bundesbank
Veranstaltungsort: Deutsche Bundesbank, Ludwigshafen
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Wie Ungleichheit das Wachstum hemmt


Bildnachweis