Crowdfunding Club

Aug

28




Um ein erfolgreiches Crowdfunding-Projekt zu starten, benötigt es eine gute Vorbereitung. Am 28. August 2018 erhalten Sie wertvolle Tipps und Ratschläge zur Einstellung einer Crowdfunding-Kampagne.

Die Veranstaltung beginnt um 15:00 Uhr im betahaus in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 28. August 2018 – 15:00 Uhr
Veranstalter: Hamburger Kreativ Gesellschaft
Veranstaltungsort: betahaus, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Crowdfunding Club


Bildnachweis

Crowdfunding im Sport

Apr

11




Zur Verwirklichung von WM-Fahrten, Sportstätten, Kauf von Wettkampf-Ausrüstung oder Trainingslagern nutzen viele Olympioniken, Vereine und Nationalmannschaften bereits Crowdfunding. Dennoch ist dies für viele noch ein Fremdwort. Am 11. April 2018 werden Sie über Crowdfunding-Projekte aufgeklärt.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr und findet Online statt.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 11. April 2018 – 18:00 Uhr
Veranstalter: IST-Studieninstitut
Veranstaltungsort: Online
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Crowdfunding im Sport


Bildnachweis

Crowdfunding Club

Aug

31




Um ein erfolgreiches Crowdfunding-Projekt zu starten, benötigt es eine gute Vorbereitung. Am 31. August 2017 erhalten Sie wertvolle Tipps und Ratschläge zur Einstellung einer Crowdfunding-Kampagne.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Hamburger Kreativ Gesellschaft in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 31. August 2017 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Hamburger Kreativ Gesellschaft
Veranstaltungsort: Hamburger Kreativ Gesellschaft, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Crowdfunding Club


Bildnachweis

Ökonomie der Beteiligung und des Teilens

Jul

14




Durch die Digitalisierung ist die Bedeutung des Teilens und die der Beteiligung deutlich in den Vordergrund gerückt. Mit den Schlagwörtern „Ökonomie des Teilens“ und „Ökonomie der Beteiligung“ – oder der englische Fachterminus „Share Economy“ – setzt nun auch die Wirtschaft auf das Teilen und die Beteiligung. So werden Dienst- und Sachleistungen über digitale Plattformen geteilt, während beim Crowdfunding beispielsweise die Beteiligung im Mittelpunkt steht.
Zu dieser Thematik bietet das Kulturwissenschaftliche Institut Essen unter Förderung des Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) eine Tagung an, in der die Chancen und verbraucherpolitische Herausforderungen bezüglich einer Plattformisierung der Wirtschaft diskutiert werden.

Die Veranstaltung beginnt um 11:00 Uhr im Kulturwissenschaftlichen Institut in Essen.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 14. Juli 2017 – 11:00 Uhr
Veranstalter: Kulturwissenschaftliches Institut Essen
Veranstaltungsort: Kulturwissenschaftliches Institut, Essen
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Ökonomie der Beteiligung und des Teilens


Bildnachweis