Künstliche Gelenke bei Hüft- und Kniearthrose

Jun

19




Bevor Menschen mit verschleißbedingten Gelenkerkrankungen in ein Krankenhaus gehen, stellen sie sich viele Fragen. Wann braucht man ein künstliches Gelenk? Welche alternativen Behandlungsmethoden gibt es? Wann ist eine Operation notwendig? Welches Implantat ist das Richtige? Diese und weitere Fragen sollen am 19. Juni 2019 beantwortet werden.

Die Veranstaltung beginnt um 17:30 Uhr im evangelischen Waldkrankenhaus in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 19. Juni 2019 – 17:30 Uhr
Veranstalter: Evangelisches Waldkrankenhaus
Veranstaltungsort: Evangelisches Waldkrankenhaus, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Künstliche Gelenke bei Hüft- und Kniearthrose


Bildnachweis | Hellerhoff | CC BY-SA 3.0

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.