Der, die, das Gesundheit. Zur Rolle des Geschlechts für die Gesundheit

Jan

15




Die Genmedizin betrachtet sowohl biologische als auch geschlechtsspezifische Unterschiede bei einer medizinischen Behandlung. Doch welche geschlechtsspezifischen Unterschiede lassen sich bei der Wahrnehmung einer Erkrankung und der Gesundheit an sich ausmachen? Diese und weitere Fragen sollen am 15. Januar 2019 beantwortet werden.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Universität in Köln.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 15. Januar 2019 – 18:00 Uhr
Veranstalter: ceres / Universität Köln
Veranstaltungsort: Universität, Köln
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Der, die, das Gesundheit. Zur Rolle des Geschlechts für die Gesundheit


Bildnachweis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.