Kaiserin Maria Theresia und die Ordnung der Geschlechter

Nov

07




Die Habsburgerin Maria Theresia vereinte zugleich „männliche“ als auch „weibliche“ Tugenden: Sie war Ehefrau, 16-fache Mutter aber auch souveräne Herrscherin und gewaltbereite Kriegsherrin. Seit jeher hat dies die Beobachter fasziniert. Daher gilt sie als Projektionsfläche für verschiedenste Frauenbilder. Am 07. November 2018 wird die Verbindung von Maria Theresias Geschichte mit dem Verhältnis von Geschlecht und politischer Gewalt analysiert.

Die Veranstaltung beginnt um 17:30 Uhr in der Leopoldina in Halle (Saale).
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung

Hinweis
Anmeldeschluss ist der 05. November 2018.


Datum: 07. November 2018 – 17:30 Uhr
Veranstalter: Leopoldina e.V.
Veranstaltungsort: Leopoldina e.V., Halle (Saale)
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Kaiserin Maria Theresia und die Ordnung der Geschlechter


Bildnachweis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.