Kann Wissenschaft in die Zukunft sehen? Prognosen in den Wissenschaften

Okt

08




Schon seit Beginn der Menschheit wünschen sich die Menschen die Möglichkeit in die Zukunft blicken oder reisen zu können. Immer neue Techniken und Prognoseverfahren wurden entwickelt, um Prognosen für die Zukunft zu stellen. Doch es ist davon auszugehen, dass die Plausibilität der Prognosen konstruiert ist, da sie von der Realität und der Autorität des Umfelds geprägt ist. Doch welche Möglichkeiten bietet die Wissenschaft für qualitative Prognosen? Das Symposium vom 08. bis 10. Oktober 2018 soll diese Frage untersuchen.

Die Veranstaltung beginnt am 08. Oktober 2018 um 14:15 Uhr in der Leopoldina in Halle (Saale).
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: ab 08. Oktober 2018 – 14:15 Uhr
Veranstalter: Leopoldina e.V.
Veranstaltungsort: Leopoldina e.V., Halle (Saale)
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Kann Wissenschaft in die Zukunft sehen? Prognosen in den Wissenschaften


Bildnachweis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.