Dortmunds älteste Stadtansicht

Feb

02




Mitten in Dortmund kann man Geschichte entdecken sowie die Wünsche und Ängste der Menschen im Mittelalter hören. Prof. Barbara Welzel, Christin Ruppio und Prof. Oskar Francke untersuchen im Rahmen der KinderUni warum in der Propsteikirche die älteste Stadtansicht Dortmunds zu finden ist.

Die Veranstaltung beginnt um 16:00 Uhr in der Propsteikirche St. Johannes Baptist in Dortmund.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 02. Februar 2018 – 16:00 Uhr
Veranstalter: tu Dortmund
Veranstaltungsort: Propsteikirche St. Johannes Baptist, Dortmund
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Dortmunds älteste Stadtansicht


Bildnachweis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.