Von Hamburg nach Australien: Der Fotograf Francis Reiss

Jul

02




Der Hamburger Francis Reiss begann als 17jähriger seine Karriere als Fotograf. 1936 verließ er seine Heimatstadt aufgrund seiner jüdischen Herkunft. Für die englische Illustrierte „Picture Post“ lieferte er umfangreiche Bildberichte. Später verschlug es ihn nach Australien. Am 02. Juli 2017 – dem 90. Geburtstag von Francis Reiss – stellt Historiker Wilfried Weinke sein Leben vor.

Die Veranstaltung beginnt um 11:00 Uhr im Kulturhaus Eppendorf in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 02. Juli 2017 – 11:00 Uhr
Veranstalter: Kulturhaus Eppendorf
Veranstaltungsort: Kulturhaus Eppendorf, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Von Hamburg nach Australien: Der Fotograf Francis Reiss


Bildnachweis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s