Das Private ist politisch. Zur Inszenierung von Politik

Jun

08




Im Wahlkampf 2013 sagte Angela Merkel „Sie kennen mich“. Ein schlichter Satz, der jedoch voraussetzungsreich ist. Doch warum inszenieren sich Politiker als Privatpersonen? Barbara Hans analysiert die mediale Inszenierung von Privatheit in der Politik und erläutert die Charakteristika dieser Inszenierung.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr im Haus der Geschichte in Bonn.
Anmelden können Sie sich per E-Mail an: acri@hdg.de


Datum: 08. Juni 2017 – 19:30 Uhr
Veranstalter: Haus der Geschichte
Veranstaltungsort: Haus der Geschichte, Bonn
Anmeldung/Reservierung: acri@hdg.de
Weitere Informationen: Das Private ist politisch. Zur Inszenierung von Politik


Bildnachweis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s