Mobilität – frischer Wind für die City!

Mai

17




Diesel-PKW sind die Hauptverursacher dafür, dass Hamburg und andere Großstäde Deutschlands den EU-Grenzwert für NO2 nicht einhalten. Die Abgase und auch der Lärm führen zu Gesundheitsbelastungen. Deshalb wird eine neue Mobilität in Städten benötigt, was auch der Wunsch vieler Fahrrad- und Autofahrer ist. Am 17. Mai 2017 stellt Susanne Timm die Situation vor und erläutert Lösungsmöglichkeiten.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr bei Greenpeace in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 17. Mai 2017 – 19:30 Uhr
Veranstalter: Greenpeace
Veranstaltungsort: Greenpeace, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Mobilität – frischer Wind für die City!


Bildnachweis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s