Zivilcourage, Selbstsicherheit und Eigenschutz

Apr

27




Jeden Tag berichten die Medien über gefährliche Situationen. In den seltensten dieser Fälle greifen Außenstehende ein und helfen, obwohl dies meist möglich wäre.

In dem Vortrag am 27. April 2017 zeigen Beamte der Polizeiinspektion, wie man sich selbst und Anderen in brenzligen Situationen hilft, ohne sich dabei in Gefahr zu bringen. Ebenso wird erläutert, wie Gefahrensituationen erkannt und vermieden werden können.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Polizeiinspektion 42 in München.
Anmelden können Sie sich telefonisch unter 0 89 72 1006 31 30.

Hinweis
Die Veranstaltung richtet sich nur an Erwachsene ab 18 Jahren!
Die Polizei überprüft die Personalien aller Interessenten.


Datum: 27. April 2017 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Münchener Volkshochschule
Veranstaltungsort: Polizeiinspektion 42, München
Anmeldung/Reservierung: 0 89 72 1006 31 30
Weitere Informationen: Zivilcourage, Selbstsicherheit und Eigenschutz


Bildnachweis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s