Korallenriffe – die Regenwälder der Meere

Apr

26




Die größten von Lebewesen errichteten Gebilde der Erde sind die Korallenriffe. Sie beherbergen eine enorme Artenvielfalt. Am 26. April 2017 soll über den Korallenpolyp aufgeklärt werden, da das Verständnis seiner Biologie den stattfindenden Niedergang der Riffe aufhalten könnte.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr bei Greenpeace in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 26. April 2017 – 19:30 Uhr
Veranstalter: Greenpeace
Veranstaltungsort: Greenpeace, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Korallenriffe – die Regenwälder der Meere


Bildnachweis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s