Rechtsinformationen für Bürgerinnen und Bürger

Apr

05




In der Veranstaltungsreihe „Rechtsinformationen für Bürgerinnen und Bürger“ informieren erfahrene Juristinnen und Juristen Bürger über rechtliche Streitfragen. Ein Vortrag führt die Teilnehmer in die rechtliche Grundlage ein. Daraufhin können Fragen gestellt werden.

Am 05. April 2017 erläutert die Fachanwältin für Arbeitsrecht Ines Hemme-Oels was bei einer Patientenverfügung beachtet werden muss.

Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr in der Öffentlichen Rechtsauskunft und Vergleichsstelle in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 05. April 2017 – 17:00 Uhr
Veranstalter: Öffentliche Rechtsauskunft und Vergleichsstelle
Veranstaltungsort: Öffentliche Rechtsauskunft und Vergleichsstelle, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Rechtsinformationen für Bürgerinnen und Bürger


Bildnachweis

Das Antikorruptionsgesetz und seine tiefgreifenden Auswirkungen

Apr

05




Das Anti-Korruptionsgesetz, welches im Juni 2016 in Kraft getreten ist, hat im Gesundheitswesen für Aufruhr gesorgt. Was fällt nun unter den Straftatbestand „Bestechung im Gesundheitswesen“ oder „Bestechlichkeit im Gesundheitswesen“ und was ist erlaubt? Am 05. April 2017 sollen Ihnen diese Fragen beantwortet werden.

Die Veranstaltung beginnt um 12:00 Uhr im FOM Hochschulzentrum in München.
Anmelden können Sie sich telefonisch unter 0800 1959595 oder per E-Mail an: studienberatung@fom.de


Datum: 05. April 2017 – 12:00 Uhr
Veranstalter: FOM Hochschule
Veranstaltungsort: FOM Hochschulzentrum, München
Anmeldung/Reservierung: 0800 1959595 oder studienberatung@fom.de
Weitere Informationen: Arzt und Krankenhaus – Das Antikorruptionsgesetz und seine tiefgreifenden Auswirkungen


Bildnachweis