The Hunt for Red October

Mär

30




In dem Actionthriller „The Hunt for Red October“ aus dem Jahre 1990 wird das Aufeinandertreffen von Sowjetunion und USA kurz vor Ende des kalten Krieges inszeniert. Dabei geht es um ein sowjetisches U-Boot, welches mit Nuklearsprengköpfen bestückt und spurlos verschwunden ist. Am 30. März 2017 findet ein Filmabend statt, der diesen Film in Originalfassung mit deutschen Untertiteln zeigt.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im Alliiertenmuseum in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 30. März 2017 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Alliiertenmuseum
Veranstaltungsort: Alliiertenmuseum, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: The Hunt for Red October


Bildnachweis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s