Wird Frankfurt seinem Integrationsanspruch gerecht?

Dez

14




700.000 Menschen aus über 200 Sprach- und Kulturtraditionen sowie aus 180 Nationen leben in Frankfurt am Main. Doch sind diese Zugewanderten isoliert, gut integriert oder von der Gentrifizierung bedroht? Am 14. Dezember 2015 soll darüber diskutiert werden.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr im Haus am Dom in Frankfurt am Main.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 14. Dezember 2015 – 19:30 Uhr
Veranstalter: Goethe-Universität
Veranstaltungsort: Haus am Dom, Frankfurt am Main
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Wird Frankfurt seinem Integrationsanspruch gerecht?


Bildnachweis

Erzählwerkstatt jüdischer, christlicher und muslimischer Frauen

Mai

26




Es gibt viel zu erzählen zwischen Geburt und Tod, alten und neuen, einheimischen und zugewanderten Kölnerinnen sowie zwischen christlichen, jüdischen und muslimischen Lebenswelten. Am 26. Mai 2015 soll das Verständnis zwischen Hagars und Sarahs Töchtern erweitert werden.

Die Veranstaltung beginnt um 15:30 Uhr im Begegnungs- und Fortbildungszentrum muslimischer Frauen e. V. in Köln.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 26. Mai 2015 – 15:30 Uhr
Veranstalter: Melanchthon-Akademie
Veranstaltungsort: Begegnungs- und Fortbildungszentrum muslimischer Frauen e. V., Köln.
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Erzählwerkstatt jüdischer, christlicher und muslimischer Frauen


Bildnachweis