Glyphosat

Feb

14




Glyphosat ist das am häufigsten eingesetzte Pflanzengift in Deutschland und das meistverkaufte Unkrautvernichtungsmittel der Welt. Jede Pflanze, die nicht gentechnisch verändert wurde, tötet Glyphosat. Zudem legt die Krebsforschungsagentur der WHO nahe, dass das Mittel krebserregend sei und zum Artensterben beitrage. Am 14. Februar 2018 soll über das Mittel und seinen Einsatz diskutiert werden.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr im Grünen Eck in Saalfeld.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 14. Februar 2018 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Heinrich-Böll-Stiftung
Veranstaltungsort: Grünes Eck, Saalfeld
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Glyphosat


Bildnachweis

Die 4. Dimension: Emotionale Entwicklung bei Menschen mit geistiger Behinderung

Apr

28




Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation WHO leiden Menschen mit geistiger Behinderung 3-4 Mal häufiger an psychischen Erkrankungen als die Allgemeinbevölkerung. Die medizinische Abklärung und Behandlung ist jedoch hierbei oft herausfordernd. Nicht nur psychiatrische, soziale oder körperliche Aspekte auch emotionale Entwicklungsverzögerungen können zu Verhaltensauffälligkeiten und zu psychischen Erkrankungen führen. Um Menschen mit geistiger Behinderung besser zu verstehen, muss der emotionale Entwicklungsstand sorgfältig analysiert werden, damit wichtige Impulse für die Begleitung und Behandlung gegeben sind. Am 28. April 2016 sprechen verschiedene Experten über diese Thematik.

Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr in der Urania in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 28. April 2016 – 17:00 Uhr
Veranstalter: Urania
Veranstaltungsort: Urania, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Die 4. Dimension: Emotionale Entwicklung bei Menschen mit geistiger Behinderung


Bildnachweis

Informationsabend Kinderwunsch

Dez

17




Ein Drittel aller Frauen und Männer zwischen 25 und 59 Jahren sind ungewollt kinderlos. Und obwohl die WHO Unfruchtbarkeit längst als Krankheit anerkannt hat, ist sie bis heute noch ein großes gesellschaftliches Tabu.

Priv.-Doz. Dr. Gohar Rahimi und Dr. rer. nat. Evgenia Isachenko stellen sich und die Reproduktionsmedizin der Uniklinik Köln am 17. Dezember 2015 vor und beantworten die Fragen der Teilnehmer.

Die Veranstaltung beginnt um 17:30 Uhr in der Frauenklinik der Uniklinik in Köln.
Anmelden können Sie sich per E-Mail an: kinderwunsch-info@uk-koeln.de


Datum: 17. Dezember 2015 – 17:30 Uhr
Veranstalter: Uniklinik Köln
Veranstaltungsort: Frauenklinik, Köln
Anmeldung/Reservierung: kinderwunsch-info@uk-koeln.de
Weitere Informationen: Informationsabend Kinderwunsch


Bildnachweis

Informationsabend Kinderwunsch

Dez

18




Ein Drittel aller Frauen und Männer zwischen 25 und 59 Jahren sind ungewollt kinderlos. Und obwohl die WHO Unfruchtbarkeit längst als Krankheit anerkannt hat, ist sie bis heute noch ein großes gesellschaftliches Tabu.

Priv.-Doz. Dr. Gohar Rahimi und Dr. rer. nat. Evgenia Isachenko stellen sich und die Reproduktionsmedizin der Uniklinik Köln am 18. Dezember 2014 vor und beantworten die Fragen der Teilnehmer.

Die Veranstaltung beginnt um 17:30 Uhr in der Frauenklinik der Uniklinik in Köln.
Anmelden können Sie sich per E-Mail an kinderwunsch-info@uk-koeln.de.


Datum: 18. Dezember 2014 – 17:30 Uhr
Veranstalter: Uniklinik Köln
Veranstaltungsort: Frauenklinik, Köln
Anmeldung/Reservierung: kinderwunsch-info@uk-koeln.de
Weitere Informationen: Informationsabend Kinderwunsch


Bildnachweis

Informationsabend Kinderwunsch

Okt

23




Ein Drittel aller Frauen und Männer zwischen 25 und 59 Jahren sind ungewollt kinderlos. Und obwohl die WHO Unfruchtbarkeit längst als Krankheit anerkannt hat, ist sie bis heute noch ein großes gesellschaftliches Tabu.

Priv.-Doz. Dr. Gohar Rahimi und Dr. rer. nat. Evgenia Isachenko stellen sich und die Reproduktionsmedizin der Uniklinik Köln am 23. Oktober 2014 vor und beantworten die Fragen der Teilnehmer.

Die Veranstaltung beginnt um 17:30 Uhr in der Frauenklinik der Uniklinik in Köln.
Anmelden können Sie sich per E-Mail an kinderwunsch-info@uk-koeln.de.

Hinweis
Die Veranstaltung wird am 18. Dezember wiederholt. Wir werden ebenso nochmals auf diese Veranstaltung hinweisen.


Datum: 23. Oktober 2014 – 17:30 Uhr
Veranstalter: Uniklinik Köln
Veranstaltungsort: Frauenklinik, Köln
Anmeldung/Reservierung: kinderwunsch-info@uk-koeln.de
Weitere Informationen: Informationsabend Kinderwunsch


Bildnachweis