AR/VR

Jul

03




Die Veranstaltungsreihe Between the Towers thematisiert die FinTech-Szene und möchte das kontinentaleuropäische FinTech-Ökosystem stärken.

Am 03. Juli 2018 wird die Welt der Augmented Reality erläutert.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr in der Goethe Universität in Frankfurt am Main.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 03. Juli 2018 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Main Incubator GmbH
Veranstaltungsort: Goethe Universität, Frankfurt am Main
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: AR/VR


Bildnachweis

Warum platzen Seifenblasen?

Jun

22




Die Sumerer im Alten Orient haben bereits vor über 5.000 Jahren die Seife erfunden. Seitdem erfreuen sich die Menschen auf der ganzen Welt an Seifenblasen. Vor allem Kinder sind von der Form und den bunt schillernden Farben begeistert. Doch sie sind nicht langlebig und platzen nach kurzer Zeit. Doch warum platzen Seifenblasen eigentlich? Am 22. Juni 2018 beschäftigt sich Dr. Rupert Scheuer im Rahmen der Veranstaltungsreihe „KinderUni“ mit dieser Frage.

Die Veranstaltung beginnt um 16:00 Uhr in der technischen Universität in Dortmund.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 22. Juni 2018 – 16:00 Uhr
Veranstalter: tu Dortmund
Veranstaltungsort: tu, Dortmund
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Warum platzen Seifenblasen?


Bildnachweis

Die Welt in meinem Kopf

Jun

11




Durch die Virtual-Reality-Technologien wurden neue Erfahrungswelten geschaffen. Doch wie funktioniert die Wahrnehmung in digitalen Räumen? Am 11. Juni 2018 wird über Chancen, Risiken und ethische Fragen in Zusammenhang mit Virtual-Reality-Technologien diskutiert.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im KörberForum in Hamburg.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 11. Juni 2018 – 19:00 Uhr
Veranstalter: KörberForum
Veranstaltungsort: KörberForum, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Die Welt in meinem Kopf


Bildnachweis

Gebundenes Leben: Science-Fiction

Mai

03




Die Autoren Marc Elsberg und Zoë Beck haben mit ihren Thrillern realistische Szenarien einer überdigitalisierten Welt gezeichnet, die vor allem negative Auswirkungen aufzeigen. Am 03. Mai 2018 sprechen die beiden Autoren über die digitalisierte Welt.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im KörberForum in Hamburg.
Anmelden können Sie sich ab dem 19. April 2018 über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 03. Mai 2018 – 19:00 Uhr
Veranstalter: KörberForum
Veranstaltungsort: KörberForum, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung (ab 19. April 2018)
Weitere Informationen: Gebundenes Leben: Science-Fiction


Bildnachweis

Tatort www – mehr Sicherheit im Internet

Apr

26




Aus unserer Welt lässt sich das Internet nicht mehr wegdenken. Doch neben den zahlreichen Möglichkeiten birgt das World Wide Web auch Gefahren, die von vielen unterschätzt werden. Am 26. April 2018 wird Ihnen ein Blick in die Welt der IT-Sicherheit gewährt.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr in der Schwabenlandhalle in Fellbach.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 26. April 2018 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Volksbank Stuttgart
Veranstaltungsort: Schwabenlandhalle, Fellbach
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Tatort www – mehr Sicherheit im Internet


Bildnachweis

Zwei Stadtbezirke – zwei Welten?

Apr

24




Am 1. Mai 1987 findet der jährliche Festumzug in Friedrichshain statt, während sich in Kreuzberg die autonome Szene versammelt, dessen Versammlung schließlich in den schwersten Straßenkrawallen der Westberliner Nachkriegsgeschichte endet. Zwischen den Brennpunkten fließt die Spree. Historiker Hanno Hochmuth untersucht am 24. April 2018 die historische Verbundenheit der beiden Orte.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im DDR-Museum in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 24. April 2018 – 19:00 Uhr
Veranstalter: DDR-Museum
Veranstaltungsort: DDR-Museum, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Zwei Stadtbezirke – zwei Welten?


Bildnachweis

Heute gekauft, morgen entsorgt. Die geplante Obsolenz von technischen Geräten

Apr

13




Im Rahmen der Vorlesungsreihe „Wissenschaft im Sauriersaal“ sprechen Experten und Wissenschaftler über die faszinierende Welt der Natur- und Lebenswissenschaften.

Am 13. April 2018 spricht Prof. Dr. Christian Kreiß über die geplante Obsolenz bei technischen Geräten, das heißt die geplante Abnutzung nach Ablauf der Garantie.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr im Museum für Naturkunde in Berlin.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 13. April 2018 – 19:30 Uhr
Veranstalter: Museum für Naturkunde
Veranstaltungsort: Museum für Naturkunde, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Heute gekauft, morgen entsorgt. Die geplante Obsolenz von technischen Geräten


Bildnachweis