Wohnen und Pflege im Alter – Gemeinschaftszentrum für Integriertes Wohnen

Nov

16




Im Gemeinschaftszentrum für Integriertes Wohnen leben junge und alte, behinderte und nicht behinderte sowie deutsche und ausländische Menschen zusammen. Gemeinsame Veranstaltungen laden zum Kennenlernen ein und sollen die Isolation Einzelner vermeiden. Am 16. November 2017 haben Sie die Möglichkeit an einer Führung teilzunehmen.

Die Veranstaltung beginnt um 14:30 Uhr im Gemeinschaftszentrum Integriertes Wohnen in München.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 16. November 2017 – 14:30 Uhr
Veranstalter: Münchener Volkshochschule
Veranstaltungsort: Gemeinschaftszentrum Integriertes Wohnen, München
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Wohnen und Pflege im Alter – Besuch des Gemeinschaftszentrums für Integriertes Wohnen


Bildnachweis

World Usability Day 2017

Nov

09




Seit 2005 findet der World Usability Day statt. An diesem Tag finden weltweit Veranstaltungen statt, die die verschiedensten Aspekte von User Experience und Usability beleuchten sollen. Dabei soll auch außerhalb der Fachwelt die Bedeutung hoher Usability bekannt gemacht werden. Dafür werden den Teilnehmern Einblicke in Berufsfelder und Forschungszweige gewährt, die sich mit Usability Themen befassen.

Thema des diesjährigen World Usability Day ist „Artificial Intelligence“. Über den Tag hinweg finden zahlreiche Vorträge rund um dieses Thema statt. Dabei soll unter anderem untersucht werden, welche Chancen und Herausforderungen sich durch die künstliche Intelligenz ergeben und ob Maschinen durch eigenständiges lernen menschenfreundlicher gemacht werden.

Die ganztägige Veranstaltung beginnt mit einer Begrüßung um 09:00 Uhr im Mercure Hotel MOA in Berlin. Einlass ist ab 08:30 Uhr.
Anmelden können Sie sich ab dem 22. Oktober 2017 über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 09. November 2017 – 08:30 Uhr
Veranstalter: German UPA
Veranstaltungsort: Ludwig Erhard Haus, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung (ab 22. Oktober 2017)
Weitere Informationen: World Usability Day 2017


Jugend hackt – Hello World

Aug

15




Die kabelknabbernden Alpakas müssen mit Hilfe von Alarmanlagen abgewehrt werden. Mit Hilfe von technischen Signalen und Auslösern sowie mit Alltagsgegenständen sollen Kettenreaktionen gebaut werden, die die Alpakas verjagen. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Makerspace können Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren an dieser Veranstaltung teilnehmen.

Die Veranstaltung beginnt um 11:00 Uhr in der Stadtbibliothek in Köln.
Anmelden können Sie sich mit Nennung der Workshop-Nummer M-03 über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 15. August 2017 – 11:00 Uhr
Veranstalter: Stadtbibliothek Köln
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek, Köln
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung (Workshop-Nummer: M-03)
Weitere Informationen: Jugend hackt – Hello World


Bildnachweis

Jugend hackt – Hello World

Jun

22




Die kabelknabbernden Alpakas müssen mit Hilfe von Alarmanlagen abgewehrt werden. Mit Hilfe von technischen Signalen und Auslösern sowie mit Alltagsgegenständen sollen Kettenreaktionen gebaut werden, die die Alpakas verjagen. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Makerspace können Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren an dieser Veranstaltung teilnehmen.

Die Veranstaltung beginnt um 16:00 Uhr in der Stadtbibliothek in Köln.
Anmelden können Sie sich mit Nennung der Workshop-Nummer M-25 über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 22. Juni 2017 – 16:00 Uhr
Veranstalter: Stadtbibliothek Köln
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek, Köln
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung (Workshop-Nummer: M-25)
Weitere Informationen: Jugend hackt – Hello World


Bildnachweis

Spielewelten

Feb

18




Bei der Veranstaltung „Spielewelten“ haben Kinder ab 6 Jahren die Möglichkeit neue Spiele kennenzulernen, gemeinsam Klassiker zu testen und gemeinsam oder gegeneinander in kleinen Turnieren anzutreten.

Die Veranstaltung beginnt um 11:00 Uhr in der Stadtbibliothek in Köln.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 18. Februar 2017 – 11:00 Uhr
Veranstalter: Stadtbibliothek Köln
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek, Köln
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Spielewelten


Bildnachweis

World Usability Day 2016

Nov

10




Seit 2005 findet der World Usability Day statt. An diesem Tag finden weltweit Veranstaltungen statt, die die verschiedensten Aspekte von User Experience und Usability beleuchten sollen. Dabei soll auch außerhalb der Fachwelt die Bedeutung hoher Usability bekannt gemacht werden. Dafür werden den Teilnehmern Einblicke in Berufsfelder und Forschungszweige gewährt, die sich mit Usability Themen befassen.

Thema des diesjährigen World Usability Day ist „Sustainability“. Über den Tag hinweg finden zahlreiche Vorträge rund um dieses Thema statt. Dabei soll unter anderem untersucht werden, welche Rolle die User Experience bei der Entwicklung nachhaltiger Services und Produkte spielt, wie umweltfreundliche Konzepte in den Bereichen Haushalt, Energie und Mobilität für Nutzer attraktiver, wie im Kontext von Vernetzung und Digitalisierung nachhaltige Formen des Zusammenlebens durch User Experience und Usability entwickelt und wie in Entwicklungs- oder Beschaffungsprozesse von Unternehmen User Experience- und Usability-Maßnahmen integriergt werden können sowie welche Auswirkungen Wiederverwendung, Austauschbarkeit und Langlebigkeit auf Mitarbeiter, Kunden und Portfolios von Unternehmen haben?

Die ganztägige Veranstaltung beginnt mit einer Begrüßung um 09:00 Uhr im C-Campus in Berlin. Einlass ist ab 08:30 Uhr.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 10. November 2016 – 08:30 Uhr
Veranstalter: German UPA
Veranstaltungsort: Ludwig Erhard Haus, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: World Usability Day 2016


Erlaubt oder nicht? Rechtliche Fallstricke

Mär

17




Alles was möglich ist, ist nicht zwangsweise auch erlaubt. Auch wenn die Reise durch das Internet nicht immer direkt rechtliche Sanktionen nach sich zieht, kann ein Fehler oft teuer werden, beispielsweise wenn eine Veranstaltung in Facebook nicht auf privat gestellt wird und tausende Feierwütige vorbeikommen. Der Jurist Matthias Richter erläutert in seinem Vortrag, welche rechtlichen Risiken bei der Internetnutzung bestehen und wie man sich absichern kann.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Stadtbibliothek in Köln.
Anmelden können Sie sich mit Nennung der Workshop-Nummer DW-06 über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 17. März 2016 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Zentralbibliothek Köln
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek, Köln
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung (Workshop-Nummer: DW-06)
Weitere Informationen: Erlaubt oder nicht? Rechtliche Fallstricke beim Gebrauch sozialer Medien und bei der Nutzung von Filmen und Musik im Internet


Bildnachweis