Vom Schattenstab zur Atomuhr

Sep

17




Die Zeit spielt seit Beginn der menschlichen Kulturgeschichte eine wichtige Rolle. Die Zeiteinheiten, die aus astronomischen Tatsachen abgeleitet wurden, sind gegliedert und messtechnisch erfasst worden. Am 17. September 2018 spricht Referent Dieter B. Herrmann über die Geschichte der Zeitmessung.

Die Veranstaltung beginnt um 17:30 Uhr in der Urania in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 17. September 2018 – 17:30 Uhr
Veranstalter: Urania
Veranstaltungsort: Urania, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Vom Schattenstab zur Atomuhr


Bildnachweis

Die biologische Uhr des Menschen – von Eulen und Lerchen

Jun

05




Jeder Mensch hat seinen individuellen Chronotypen. Doch das Leben der meisten Menschen wird nicht mehr durch den äußeren Licht-Dunkel-Zyklus bestimmt, sondern vielmehr durch gesellschaftliche Faktoren. Doch wie werden die 24-Stunden-Rhytmen in den Nervenzellen erzeugt und wie wirkt Licht auf unsere innere Uhr? All diese und weitere Fragen beantwortet am 05. Juni 2018 Prof. Dr. Achim Kramer.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr in der Urania in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 05. Juni 2018 – 19:30 Uhr
Veranstalter: Urania
Veranstaltungsort: Urania, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Die biologische Uhr des Menschen – von Eulen und Lerchen


Bildnachweis

Forschung der Zukunft – sind Tierversuche noch zeitgemäß?

Apr

24




Am 24. April 1979 fand der erste Gedenk- und Aktionstag statt, der auf das Leid der Tiere in Versuchslaboren aufmerksam macht. Am 24. April 2018 diskutieren unterschiedliche Vertreter und Experten über den Gedanken des Tierschutzes sowie über einen Weg, Tierversuche abzuschaffen.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr in der Urania in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 24. April 2018 – 19:30 Uhr
Veranstalter: Urania
Veranstaltungsort: Urania, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Forschung der Zukunft – sind Tierversuche noch zeitgemäß?


Bildnachweis

Schmerzfrei bewegen: Moderne Operationsmethoden bei Gelenkschmerzen

Feb

12




Bevor sich Menschen mit degenerativen Gelenkerkrankungen in ein Krankenhaus begeben, stellen sie sich viele Fragen: Welche Medikamente helfen, die Schmerzen zu lindern? Wie kann man sich wieder schmerzfrei bewegen? Gibt es alternative Behandlungsmethoden? Prof. Dr. med. Ulrich Nöth möchte diese Fragen beantworten und seine minimal-invasive Operationsmethode und weitere Behandlungsmethoden erläutern.

Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr im Evangelischen Waldkrankenhaus in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 12. Februar 2018 – 17:00 Uhr
Veranstalter: Urania
Veranstaltungsort: Evangelisches Waldkrankenhaus, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Schmerzfrei bewegen: Moderne Operationsmethoden bei Gelenkschmerzen und Arthrose


Bildnachweis

Schmerzfrei bewegen: Moderne Operationsmethoden bei Gelenkschmerzen

Okt

04




Bevor sich Menschen mit degenerativen Gelenkerkrankungen in ein Krankenhaus begeben, stellen sie sich viele Fragen: Welche Medikamente helfen, die Schmerzen zu lindern? Wie kann man sich wieder schmerzfrei bewegen? Gibt es alternative Behandlungsmethoden? Prof. Dr. med. Ulrich Nöth möchte diese Fragen beantworten und seine minimal-invasive Operationsmethode und weitere Behandlungsmethoden erläutern.

Die Veranstaltung beginnt um 17:30 Uhr im Best Western Hotel in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 04. Oktober 2017 – 17:30 Uhr
Veranstalter: Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau
Veranstaltungsort: Best Western Hotel, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Schmerzfrei bewegen: Moderne Operationsmethoden bei Gelenkschmerzen und Arthrose


Bildnachweis

Zukunft ohne Tierversuche – wird Berlin Forschungshauptstadt der Ersatzmethoden?

Apr

24




Am 24. April 1979 fand der erste Gedenk- und Aktionstag statt, der auf das Leid der Tiere in Versuchslaboren aufmerksam macht. Am 24. April 2017 diskutieren unterschiedliche Vertreter und Experten über den Gedanken des Tierschutzes sowie über einen Weg Tierversuche abzuschaffen.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr in der Urania in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 24. April 2017 – 19:30 Uhr
Veranstalter: Urania
Veranstaltungsort: Urania, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Zukunft ohne Tierversuche – wird Berlin Forschungshauptstadt der Ersatzmethoden?


Bildnachweis

Volksleiden Wirbelsäule – moderne Therapieverfahren

Apr

05




Es existieren viele verschiedene Krankheitsbilder, die die Wirbelsäule betreffen. Am 05. April 2017 sollen diese Krankheitsbilder erläutert sowie konservative und moderne operative Therapiemaßnahmen vorgestellt werden.

Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr in der Urania in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 05. April 2017 – 17:00 Uhr
Veranstalter: Urania
Veranstaltungsort: Urania, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Volksleiden Wirbelsäule – moderne Therapieverfahren


Bildnachweis