Kritische Perspektiven auf die Digitalisierung in Städten

Jun

13




„Smart City“ ist das Konzept der Zukunft – das versprechen jedenfalls große IT-Unternehmen wie Cisco, Google oder IBM. Digitale Technologien sollen dabei Raumnutzung und -wahrnehmung optimieren und eine bessere Mobilität sowie bessere öffentliche Dienstleistungen garantieren. Bei der Umsetzung fallen jedoch zahlreiche Echtzeitdaten an, die mit weiteren Daten verknüpft werden. Dies stößt immer wieder auf Kritik. Am 13. Juni 2019 sollen über die Vor- und Nachteile der digitalen urbanen Transformation diskutiert werden.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im Bildungswerk der Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 13. Juni 2019 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Heinrich-Böll-Stiftung
Veranstaltungsort: Bildungswerk der Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Kritische Perspektiven auf die Digitalisierung in Städten


Bildnachweis

Zukunftsorientierte Honorarpolitik im Kanzleialltag: umfassend, wirkungsvoll

Mär

07




Eine Kanzleich muss zum Leistungsprofile sinnvolle und passende Honorarpolitik gestalten, vor allem in Zeiten, in denen sich die Mandanten eine individuelle Betreuung wünschen und die Preissensibilität steigt. Am 07. März 2019 wird Ihnen gezeigt, wie die Umsetzung gelingen kann.

Die Veranstaltung beginnt um 10:00 Uhr und findet Online statt.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 07. März 2019 – 10:00 Uhr
Veranstalter: DATEV
Veranstaltungsort: Online
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Zukunftsorientierte Honorarpolitik im Kanzleialltag: umfassend, wirkungsvoll


Bildnachweis

Soziale und gesundheitliche Chancenungleichheit

Feb

20




Der soziale Status bestimmt in Deutschland die Gesundheit und die Lebenserwartung. Kann die Digitalisierung in diesem Bereich als eHealth die gesundheitliche Chancengleichheit verbessern? Welche Chancen bestehen und wie könnte dies umgesetzt werden? Diese und weitere Fragen sollen am 20. Februar 2019 diskutiert werden.

Die Veranstaltung beginnt um 08:30 Uhr im FOM Hochschulzentrum in München.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 20. Februar 2019 – 08:30 Uhr
Veranstalter: FOM Hochschule
Veranstaltungsort: FOM Hochschulzentrum, München
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Soziale und gesundheitliche Chancenungleichheit


Bildnachweis

Das IT-Sicherheitsgesetz in der praktischen Umsetzung

Jan

25




Wie die Anforderungen des 2015 verabschiedeten IT-Sicherheitsgesetzes umzusetzen sind, ist vielen Unternehmen nicht klar. Dabei ist eine individuelle Ausgestaltung der Anforderungen für Unternehmen jeder Größe möglich. Der Referent Wilhelm Dolle illustriert am 25. Januar 2017 die Vorgaben des IT-Sicherheitsgesetzes.

Die Veranstaltung beginnt um 10:00 Uhr und findet Online statt.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 25. Januar 2017 – 10:00 Uhr
Veranstalter: Bitkom Akademie
Veranstaltungsort: Online
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Das IT-Sicherheitsgesetz in der praktischen Umsetzung


Bildnachweis

Die optimale Messevorbereitung

Sep

04




Der Erfolg eines Messeauftritts entscheidet sich bereits vor der Messe. Dies übersehen viele Unternehmen. Die optimale Umsetzung der individuellen Messestrategie sowie die optimale Kundenansprache sowohl im Vorfeld als auch während der Messe sind wichtig. Referent Oliver Wegner gibt in seinem Online-Seminar praktische Hilfestellung zur optimalen Vorbereitung des Messeauftritts.

Die Veranstaltung beginnt um 10:30 Uhr und findet Online statt.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung

Hinweis
Bei Interesse sollten Sie sich baldmöglichst anmelden, da nur noch wenige Plätze frei sind.
Am 08. September 2015 wird die Veranstaltung wiederholt. Anmelden dazu können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung 08. September 2015


Datum: 04. September 2015 – 10:30 Uhr
Veranstalter: Bitkom Akademie
Veranstaltungsort: Online
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Die optimale Messevorbereitung


Bildnachweis

Telefonische Kundenakquise im B2B funktioniert

Jun

30




Die telefonische Kaltakquise im B2B funktioniert in nahezu jeder Branche. Mittlerweile ist diese fest als Marketingkanal im Unternehmen installiert. Mit den neuesten Erfahrungen und Erkenntnissen zeigt Referent Dirk Spengler, wie die Kaltakquise funktioniert, indem er Tipps zur praktischen Umsetzung gibt sowie rechtliche Aspekte anspricht.

Die Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr und findet Online statt.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 30. Juni 2015 – 20:00 Uhr
Veranstalter: Landsiedel NLP Training
Veranstaltungsort: Online
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Telefonische Kundenakquise im B2B funktioniert


Bildnachweis

Industrie 4.0 Intelligente Vernetzung – auch im Kopf

Mär

06




Um Industrie 4.0 erfolgreich umzusetzen, ist ein freier Fluss von Information und Wissen entlang der gesamten Wertschöpfungskette erforderlich. Dies stellt Produktionsunternehmen, IT-Dienstleister sowie Zulieferer vor Herausforderungen. Die Realisierbarkeit von Industrie 4.0 ist abhängig vom richtigen Schnittstellenmanagement. Referentin Regina Köhler erläutert in ihrem Vortrag, wie ein solches durchdachtes Schnittstellenmanagement aussehen kann und wie vernetztes Arbeiten richtig gestaltet wird.

Die Veranstaltung beginnt um 11:00 Uhr und findet Online statt.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 06. März 2015 – 11:00 Uhr
Veranstalter: Bitkom Akademie
Veranstaltungsort: Online
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Industrie 4.0 Intelligente Vernetzung – auch im Kopf


Bildnachweis