Alternativen zu Tierversuchen

Apr

11




Welche alternativen Methoden gibt es zu Tierversuchen? Am 11. April 2019 stellen Studierende toxikologische in vitro-Methoden vor. Dabei nehmen Expertinnen und Experten aus Industrie, Behörden und Wissenschaft Stellung.

Die Veranstaltung beginnt um 09:30 Uhr im IfADo in Dortmund.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 11. April 2019 – 09:30 Uhr
Veranstalter: tu Dortmund
Veranstaltungsort: IfADo, Dortmund
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Alternativen zu Tierversuchen


Bildnachweis

Butter bei die Fische

Feb

04




Wie bereitet man sich auf den Arbeitsmarkt vor? Was muss bei der Selbstständigkeit beachtet werden und was für ökonomische Kenntnisse muss ich haben? Diese und weitere Fragen sollen am 04. Februar 2019 im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Butter bei die Fische“ beantwortet werden.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Kreativgesellschaft in Hamburg.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung

Hinweis
Die Veranstaltung richtet sich an Studierende, Berufsfachschüler und Absolventen von kreativen Ausbildungs- und Studiengängen.


Datum: 04. Februar 2019 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Hamburger Kreativ Gesellschaft
Veranstaltungsort: Kreativgesellschaft, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Butter bei die Fische


Bildnachweis

Diversity Management zwischen Theorie und Praxis

Jun

21




Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Diversity Management zwischen Theorie und Praxis“ werden Wirtschaftsinteressierte, Studierende und Unternehmensvertretende von Expertinnen und Experten über das Thema Diversity und Diversity Management informiert.

Am 21. Juni 2018 thematisiert das Unternehmen BP den Business Case zu Diversity & Inclusion.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr im FOM Hochschulzentrum in Bochum
Anmelden können Sie sich telefonisch unter 0800 1105105105 oder per E-Mail an: studienberatung@fom.de


Datum: 21. Juni 2018 – 18:00 Uhr
Veranstalter: FOM Hochschule
Veranstaltungsort: FOM Hochschulzentrum, Bochum
Anmeldung/Reservierung: 0800 1105105105 oder studienberatung@fom.de
Weitere Informationen: Diversity Management zwischen Theorie und Praxis


Bildnachweis

Steuerliche Absetzbarkeit für Aufwendungen für ein Studium

Mai

09




Für ein ausbildungsbegleitendes Studium können die Aufwendungen als Sonderausgaben bis zu einem Betrag von 6.000 Euro abgezogen werden. Für ein berufsbegleitendes Studium nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung können die Kosten in voller Höhe als Werbungskosten geltend gemacht werden. Die Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin Hille Behrens erläutert am 09. Mai 2017 was dies für Studierende bedeutet.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der LEB in Hannover.
Anmelden können Sie sich telefonisch unter 0511 898404 14 oder per E-Mail an: janina.muehlan@bcw-gruppe.de


Datum: 09. Mai 2017 – 18:00 Uhr
Veranstalter: FOM Hochschule
Veranstaltungsort: LEB, Hannover
Anmeldung/Reservierung: 0511 898404 14 oder janina.muehlan@bcw-gruppe.de
Weitere Informationen: Steuerliche Absetzbarkeit für Aufwendungen für ein Studium


Bildnachweis

Neue urbane Zivilgesellschaft?

Feb

02




Jens Adam, Jörg Niewöhner und Studierende der Humboldt-Universität in Berlin stellen ihr Studienprojekt vor, welches die Zirkulationen von „Stadtwissen“ und die Beziehungen zu stadtpolitischen Prozessen aus ethnographischen Perspektiven betrachtet.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Humboldt-Universität in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 02. Februar 2016 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Humboldt-Universität
Veranstaltungsort: Humboldt-Universität, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Neue urbane Zivilgesellschaft?


Bildnachweis

Kultur & Stadt: Formen urbaner Kultur- und Wissensproduktion

Jan

27




In dieser Vortragsreihe kommen StadtforscherInnen, Studierende, Kulturschaffende, Lehrende sowie eine interessierte Öffentlichkeit zu einem Dialog zusammen, der die gemischte Stadt, die von den BürgerInnen mitgestaltet wird, thematisiert. Dabei spielen Kultur- und Kunstorte eine zentrale Rolle.

Am 27. Januar 2015 untersucht Klaus R. Kunzmann, ob Metropolis nun auch noch Wissensstadt ist.

Die Veranstaltung beginnt um 18:30 Uhr in der HafenCity Universität in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 27. Januar 2015 – 18:30 Uhr
Veranstalter: HafenCity Universität
Veranstaltungsort: HafenCity Universität, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Kultur & Stadt: Formen urbaner Kultur- und Wissensproduktion


Bildnachweis

Kultur & Stadt: Formen urbaner Kultur- und Wissensproduktion

Jan

13




In dieser Vortragsreihe kommen StadtforscherInnen, Studierende, Kulturschaffende, Lehrende sowie eine interessierte Öffentlichkeit zu einem Dialog zusammen, der die gemischte Stadt, die von den BürgerInnen mitgestaltet wird, thematisiert. Dabei spielen Kultur- und Kunstorte eine zentrale Rolle.

Am 13. Januar 2015 spricht Rudolf Stichweh über die Stadt und Universität.

Die Veranstaltung beginnt um 18:30 Uhr in der HafenCity Universität in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 13. Januar 2015 – 18:30 Uhr
Veranstalter: HafenCity Universität
Veranstaltungsort: HafenCity Universität, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Kultur & Stadt: Formen urbaner Kultur- und Wissensproduktion


Bildnachweis