Spinnen haut ab!!! Spinnen haut ab???

Okt

19




Wieso haben so viele Menschen Angst vor Spinnen? Am 19. Oktober 2018 soll auf spielerische Art Spinnen untersucht und faszinierende Details entdeckt werden.

Die Veranstaltung beginnt um 16:00 Uhr in der Bücherhalle Dehnhaide in Hamburg.
Anmelden können Sie sich telefonisch unter 040 29 55 10 oder per E-Mail an: dehnhaide@buecherhallen.de


Datum: 19. Oktober 2018 – 16:00 Uhr
Veranstalter: Bücherhallen Hamburg
Veranstaltungsort: Bücherhalle Dehnhaide, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: 040 29 55 10 oder dehnhaide@buecherhallen.de
Weitere Informationen: Spinnen haut ab!!! Spinnen haut ab???


Bildnachweis

Die Natur als Vorbild für Materialien der Zukunft – Spinnerei oder Wirklichkeit?

Dez

08




Unzählige Materialien in der Natur übertreffen die Einsatzmöglichkeiten von künstlich hergestellten Produkten weit. Zum Beispiel die von Spinnen in der freien Natur produzierten Seidenfaser sind in ihrer Dehnbarkeit und Stabilität drei- bis fünfmal so hoch wie die sehr stabile Kunstfaser Kevlar. Mittlerweile können durch die Verknüpfung von Ingenieur- und Naturwissenschaft Spinnenseidenproteine für produktspezifische Anwendungen biotechnologisch hergestellt und verarbeitet werden, wodurch eine neue Generation von Materialien geschaffen wird. Prof. Dr. Thomas Scheibel erläutert detailliert diese Thematik.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr in der Goethe-Universität in Frankfurt am Main.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 08. Dezember 2015 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main
Veranstaltungsort: Goethe-Universität, Frankfurt am Main
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Die Natur als Vorbild für Materialien der Zukunft – Spinnerei oder Wirklichkeit?


Bildnachweis