LeistungsPLUS durch Resilienz

Feb

28




Wie kann man einfach und schnell zu einem Zustand innerer Ruhe und Gelassenheit kommen, selbst in stressigen Situationen? Am 28. Februar 2018 erläutert Claudia Paine die Hintergründe zur Resilienz und neuronaler Intelligenz.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr und findet Online statt.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 28. Februar 2018 – 19:00 Uhr
Veranstalter: IST-Studieninstitut
Veranstaltungsort: Online
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: LeistungsPLUS durch Resilienz


Bildnachweis

Zehn Jahre nach Ausbruch der Krise: Wie stabil ist das Finanzsystem heute?

Dez

07




Trotz entspannter Lage an den Finanzmärkten und günstiger konjunktureller Situation bestehen Risiken für die Stabilität des deutschen Finanzsystems. Diese können sich weiter aufbauen, woraus weiter anhaltende Niedrigzinsen aber auch ein abrubter Zinsanstieg resultieren könnte. Doch welche Bedeutung hat die anhaltende Preisdynamik? Am 07. Dezember 2017 spricht Dr. Felix Thierfelder über diese Thematik.

Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr in der Deutschen Bundesbank in Hannover.
Anmelden können Sie sich per E-Mail an: veranstaltungen.hv-bns@bundesbank.de

Hinweis
Anmeldung nur noch heute – 30. November 2017 – möglich!


Datum: 07. Dezember 2017 – 17:00 Uhr
Veranstalter: Deutsche Bundesbank
Veranstaltungsort: Deutsche Bundesbank, Hannover
Anmeldung/Reservierung: veranstaltungen.hv-bns@bundesbank.de
Weitere Informationen: Zehn Jahre nach Ausbruch der Krise: Wie stabil ist das Finanzsystem heute?


Bildnachweis

Mobilität – frischer Wind für die City!

Nov

08




Diesel-PKW sind die Hauptverursacher dafür, dass Hamburg und andere Großstädte Deutschlands den EU-Grenzwert für NO2 nicht einhalten. Die Abgase und auch der Lärm führen zu Gesundheitsbelastungen. Deshalb wird eine neue Mobilität in Städten benötigt, was auch der Wunsch vieler Fahrrad- und Autofahrer ist. Am 08. November 2017 stellt Susanne Timm die Situation vor und erläutert Lösungsmöglichkeiten.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr bei Greenpeace in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 08. November 2017 – 19:30 Uhr
Veranstalter: Greenpeace
Veranstaltungsort: Greenpeace, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Mobilität – frischer Wind für die City!


Bildnachweis

Mobilität – frischer Wind für die City!

Mai

17




Diesel-PKW sind die Hauptverursacher dafür, dass Hamburg und andere Großstäde Deutschlands den EU-Grenzwert für NO2 nicht einhalten. Die Abgase und auch der Lärm führen zu Gesundheitsbelastungen. Deshalb wird eine neue Mobilität in Städten benötigt, was auch der Wunsch vieler Fahrrad- und Autofahrer ist. Am 17. Mai 2017 stellt Susanne Timm die Situation vor und erläutert Lösungsmöglichkeiten.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr bei Greenpeace in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 17. Mai 2017 – 19:30 Uhr
Veranstalter: Greenpeace
Veranstaltungsort: Greenpeace, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Mobilität – frischer Wind für die City!


Bildnachweis

Rechtspopulistischen und rassistischen Sprüchen entgegentreten

März

14




In den sozialen Medien, aber auch auf der Straße oder am Arbeitsplatz sind häufig inszenierte Falschinformationen und Hetze gegen Geflüchtete zu finden. Wer dagegen halten möchte, muss die Situation einschätzen können und inhaltlich gewappnet sein. Am 14. März 2017 soll in einem Workshop Verhaltens- und Argumentationssicherheit trainiert werden.

Die Veranstaltung beginnt um 09:00 Uhr im Sonntags-Club in Berlin.
Anmelden können Sie sich per E-Mail an: info@sonntags-club.de


Datum: 14. März 2017 – 09:00 Uhr
Veranstalter: Sonntags-Club e.V.
Veranstaltungsort: Sonntags-Club, Berlin
Anmeldung/Reservierung: info@sonntags-club.de
Weitere Informationen: Rechtspopulistischen und rassistischen Sprüchen entgegentreten


Bildnachweis

Krieg oder Frieden am Beispiel Syrien

Feb

09




Die Situation in Syrien ist kompliziert. Welche Interessen werden von wem verfolgt und kann in Syrien ein Friedensprozess gelingen? Prof. Dr. Norman Paech referiert am 09. Februar 2017 zu diesem Thema und steht für eine Diskussion zur Verfügung.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr im Kulturpunkt Barmbek Basch in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 09. Februar 2017 – 19:30 Uhr
Veranstalter: Barmbeker Initiative gegen Rechts
Veranstaltungsort: Kulturpunkt Barmbek Basch, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Krieg oder Frieden am Beispiel Syrien


Bildnachweis

Die Macht der Schlagzeilen

Nov

01




Die Berichterstattungen in Deutschland und seinen europäischen Nachbarländern werden durch unterschiedliche Sichtweisen geprägt. In Russland veränderte sich in den letzten Jahren die Situation der Medien. Wie die Nichtregierungsorganisation „Reporter ohne Grenzen“ zeigt, belegt Russland auf der Rangliste der Pressefreiheit nur Platz 148 von 180. Doch wie steht es um die Meinungs- und Pressefreiheit in Russland tatsächlich? Am 01. November 2016 soll über diese Thematik gesprochen werden.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im KörberForum in Hamburg.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 01. November 2016 – 19:00 Uhr
Veranstalter: KörberForum
Veranstaltungsort: KörberForum, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Die Macht der Schlagzeilen


Bildnachweis