Forschen in eigener Sache

Jun

03




„Achtsamkeit“ soll eine stressreduzierte Haltung der Schülerinnen und Schüler fördern sowie bei den pädagogisch Tätigen eine professionelle Selbstregulation entwickeln. Die Thematik findet daher Eingang in vielfältige pädagogische Anwendungsfelder und Diskursen. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Forschen in eigener Sache“ soll die Integration von „Achtsamkeit“ in die pädagogische Arbeit – von der Kita bis zur Hochschule – untersucht und diskutiert werden.

Am 03. Juni 2019 spricht Prof. Dr. Mike Sandbothe über das Thüringer Modellprojekt „Achtsame Hochschulen in der digitalen Gesellschaft“.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Universität in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 03. Juni 2019 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Universität Hamburg
Veranstaltungsort: Universität, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Forschen in eigener Sache


Bildnachweis

Forschen in eigener Sache

Mai

13




„Achtsamkeit“ soll eine stressreduzierte Haltung der Schülerinnen und Schüler fördern sowie bei den pädagogisch Tätigen eine professionelle Selbstregulation entwickeln. Die Thematik findet daher Eingang in vielfältige pädagogische Anwendungsfelder und Diskursen. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Forschen in eigener Sache“ soll die Integration von „Achtsamkeit“ in die pädagogische Arbeit – von der Kita bis zur Hochschule – untersucht und diskutiert werden.

Am 13. Mai 2019 spricht Referentin Helle Jensen über Beziehungskompetenz und wie diese Empathie, Mitgefühl, Achtsamkeit und Solidarität fördert.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Universität in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 13. Mai 2019 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Universität Hamburg
Veranstaltungsort: Universität, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Forschen in eigener Sache


Bildnachweis

Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler

Apr

09




Inwiefern unterstützen die Bücherhallen die Berufsorientierung der Schülerinnen und Schüler? In der Lehrerfortbildung sollen Recherchemöglichkeiten, Brancheninformationen und ein Assessment-Center-Training präsentiert werden.

Die Veranstaltung beginnt um 16:00 Uhr in der Zentralbibliothek in Hamburg.
Anmelden können Sie sich telefonisch unter 040 42 606 0 oder per E-Mail an: service@buecherhallen.de


Datum: 09. April 2019 – 16:00 Uhr
Veranstalter: Bücherhallen Hamburg
Veranstaltungsort: Zentralbibliothek, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: 040 42 606 0 oder service@buecherhallen.de
Weitere Informationen: Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler


Bildnachweis

Forschen in eigener Sache

Apr

01




„Achtsamkeit“ soll eine stressreduzierte Haltung der Schülerinnen und Schüler fördern sowie bei den pädagogisch Tätigen eine professionelle Selbstregulation entwickeln. Die Thematik findet daher Eingang in vielfältige pädagogische Anwendungsfelder und Diskursen. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Forschen in eigener Sache“ soll die Integration von „Achtsamkeit“ in die pädagogische Arbeit – von der Kita bis zur Hochschule – untersucht und diskutiert werden.

Am 01. April 2019 spricht Prof. Josef Keuffer über die Anwendung im Alltag und die Qualifizierung von Trainern.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Universität in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 01. April 2019 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Universität Hamburg
Veranstaltungsort: Universität, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Forschen in eigener Sache


Bildnachweis

Meine Schüler sind fit für den Arbeitsmarkt und deine? – Tipps von Lehrern für Lehrer

Sep

03




Schüler fragen sich immer häufiger, was sie nach dem Schulabschluss machen können. Lehrer sollten Ihnen hierbei die Vielfalt an Optionen aufzeigen und die nötige Hilfe und Orientierung bieten.

Die Veranstaltung beginnt um 10:00 Uhr im FOM Hochschulzentrum in Duisburg.
Anmelden können Sie sich telefonisch unter 0203 306 3436 oder per E-Mail an: sandra.seidler@fom.de


Datum: 03. September 2018 – 10:00 Uhr
Veranstalter: FOM Hochschule
Veranstaltungsort: FOM Hochschulzentrum, Duisburg
Anmeldung/Reservierung: 0203 306 3436 oder sandra.seidler@fom.de
Weitere Informationen: Meine Schüler sind fit für den Arbeitsmarkt und deine? – Tipps von Lehrern für Lehrer


Bildnachweis

Offenes Methodentraining für die Facharbeit

Jan

02




Viele Schülerinnen und Schüler müssen im Februar oder März ihre erste Facharbeit abgeben. Der Workshop am 02. Januar 2018 erläutert verschiedene Wege, um gute Quellen zu finden.

Die Veranstaltung beginnt um 14:00 Uhr in der Stadtbibliothek in Köln.
Anmelden können Sie sich mit Nennung der Workshop-Nummer OM-01 über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 02. Januar 2018 – 14:00 Uhr
Veranstalter: Stadtbibliothek Köln
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek, Köln
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung (Workshop-Nummer: OM-01)
Weitere Informationen: Offenes Methodentraining für die Facharbeit


Bildnachweis

SAE Coding Kids

Nov

05




Am 05. November 2017 können Schülerinnen und Schüler im Alter von 11 – 14 Jahre lernen, wie Computerspiele entstehen. In dem Workshop werden die Schritte von der Idee bis zum fertigen Spiel thematisiert. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können dabei selbst aktiv werden und ein eigenes Spiel programmieren.

Die Veranstaltung beginnt um 13:00 Uhr im SAE Institute in Berlin.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 05. November 2017 – 13:00 Uhr
Veranstalter: SAE Institute
Veranstaltungsort: SAE Institute, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: SAE Coding Kids


Bildnachweis