Was Sie schon immer zu Email hätten wissen und tun sollen

Apr

12




Eines der größten Risiko für Unternehmensnetzwerke sind nach wie vor E-Mails, mit denen Phishing betrieben oder Malware und Spam versendet werden. Die Gefahren reichen vom Verlust sensibler Daten, bis hin zur Sabotage oder Produktionsausfall. Doch wie kann man sich dagegen schützen? Am 12. April 2018 werden Ihnen Technologien vorgestellt, die Ihre Sicherheit erhöhen könnten.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr im Design Offices Arnulfpark in München.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 12. April 2018 – 18:00 Uhr
Veranstalter: The Business Transformation Network
Veranstaltungsort: Design Offices Arnulfpark, München
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Was Sie schon immer zu Email hätten wissen und tun sollen


Bildnachweis

Influencer und Video Content

Apr

11




Unternehmen nutzen die Reichweite und Reputation von Influencern für ihre Markenkommunikation und zum Verkauf von Produkten. Dabei gilt jedoch nach wie vor die Regeln zum Verbot der Irreführung und zum Verbot von Schleichwerbung. Vor allem beim Influencer-Marketing besteht das Risiko, dass der Verbraucher eine private Produkt-Empfehlung nicht von einer Werbung unterscheiden kann. Am 11. April 2018 werden Sie über Möglichkeiten und Risiken beim Influencer-Marketing aufgeklärt.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr in der Evangelischen Akademie in Frankfurt am Main.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 11. April 2018 – 19:00 Uhr
Veranstalter: m² MedienMittwoch Stiftung
Veranstaltungsort: Evangelische Akademie, Frankfurt am Main
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Influencer und Video Content


Bildnachweis

IT und Strafrecht – so vermeiden Sie Praxisfehler

Feb

02




Unternehmen sind zahlreichen Risiken und Angriffen durch Cybercrime ausgesetzt. Gleichzeitig müssen sie Vorschriften in der IT beachten, um sich selbst nicht strafbar zu machen. Am 02. Februar 2018 gibt Referent Dr. Eren Basar einen Überblick über wesentliche Fallstricke.

Die Veranstaltung beginnt um 10:00 Uhr und findet Online statt.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 02. Februar 2018 – 10:00 Uhr
Veranstalter: Bitkom Akademie
Veranstaltungsort: Online
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: IT und Strafrecht – so vermeiden Sie Praxisfehler


Bildnachweis

Hautüberschuss nach massivem Gewichtsverlust – Möglichkeiten der Korrektur

Jan

31




Nach massivem Gewichtsverlust leiden viele Menschen an einem überschüssigen Hautmantel. Am 31. Januar 2018 werden Sie über mögliche Korrekturoperationen mitsamt deren Risiken und Ergebnissen aufgeklärt.

Die Veranstaltung beginnt um 17:30 Uhr im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 31. Januar 2018 – 17:30 Uhr
Veranstalter: Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau
Veranstaltungsort: Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Hautüberschuss nach massivem Gewichtsverlust – Möglichkeiten der Korrektur durch die Plastische Chirurgie


Bildnachweis

Zehn Jahre nach Ausbruch der Krise: Wie stabil ist das Finanzsystem heute?

Dez

07




Trotz entspannter Lage an den Finanzmärkten und günstiger konjunktureller Situation bestehen Risiken für die Stabilität des deutschen Finanzsystems. Diese können sich weiter aufbauen, woraus weiter anhaltende Niedrigzinsen aber auch ein abrubter Zinsanstieg resultieren könnte. Doch welche Bedeutung hat die anhaltende Preisdynamik? Am 07. Dezember 2017 spricht Dr. Felix Thierfelder über diese Thematik.

Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr in der Deutschen Bundesbank in Hannover.
Anmelden können Sie sich per E-Mail an: veranstaltungen.hv-bns@bundesbank.de

Hinweis
Anmeldung nur noch heute – 30. November 2017 – möglich!


Datum: 07. Dezember 2017 – 17:00 Uhr
Veranstalter: Deutsche Bundesbank
Veranstaltungsort: Deutsche Bundesbank, Hannover
Anmeldung/Reservierung: veranstaltungen.hv-bns@bundesbank.de
Weitere Informationen: Zehn Jahre nach Ausbruch der Krise: Wie stabil ist das Finanzsystem heute?


Bildnachweis

Rebellionen, Revolutionen oder Reformen?

Jan

21




Beim „Salon Sophie Charlotte 2017“ fragen Sozial- & Islamwissenschaftler, Historiker, Politiker a.D., Politiktheoretiker, politische Aktivisten, Musik- & Literaturwissenschaftler sowie Natur- & Technikwissenschaftler nach Ursachen, Chancen und Risiken von Rebellion, Revolution und Reformen. Dabei steht vor allem eine Frage im Vordergrund: Wie macht man überhaupt eine Revolution?

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Akademie der Wissenschaften in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 21. Januar 2017 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Akademie der Wissenschaften
Veranstaltungsort: Akademie der Wissenschaften, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Rebellionen, Revolutionen oder Reformen?


Bildnachweis

Verhaltenswissenschaften – Die Kunst des Entscheidens und der Umgang mit Risiken

Dez

09




Können Pflanzen kommunizieren? Was lebt in der Tiefsee und wie wird unser Tagesrythmus durch unsere innere Uhr bestimmt? Diese und weitere Fragen werden innerhalb der Vortragsreihe „Wissenschaft im Sauriersaal“ beantwortet.

Am 09. Dezember 2016 zeigt Prof. Dr. Gerd Gigerenzer, wie die Menschen aus verhaltenspsychologischer Sicht Entscheidungen fällen.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr im Museum für Naturkunde in Berlin.
Anmelden können Sie sich per E-Mail an: evolution@mfn-berlin.de


Datum: 09. Dezember 2016 – 19:30 Uhr
Veranstalter: Humboldt-Universität
Veranstaltungsort: Museum für Naturkunde, Berlin
Anmeldung/Reservierung: evolution@mfn-berlin.de
Weitere Informationen: Verhaltenswissenschaften – Die Kunst des Entscheidens und der Umgang mit Risiken


Bildnachweis