Können Algen gucken?

Sep

27




Manche Algen haben ein Auge, mit dem sie Licht erkennen können und zwei kleine Flagellen, um in die Richtung des Lichts zu schwimmen. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Kinder-Uni erklärt Biologin Dr. Wiebke Apel wie das funktioniert.

Die Veranstaltung beginnt um 10:00 Uhr in der Humboldt-Universität in Berlin.
Anmelden können Sie sich per E-Mail an: silke.stutzke.1@uv.hu-berlin.de


Datum: 27. September 2018 – 10:00 Uhr
Veranstalter: Humboldt-Universität
Veranstaltungsort: Humboldt-Universität, Berlin
Anmeldung/Reservierung: silke.stutzke.1@uv.hu-berlin.de
Weitere Informationen: Können Algen gucken?


Bildnachweis

Was Sie schon immer über Raum und Zeit wissen wollten

Apr

06




Datum und Dauer beziehen sich auf die Zeit, Ort, Entfernung oder Richtung auf den Raum. Die alltäglichen Begriffe von Raum und Zeit können für das philosophische Denken „harte Nüsse“ sein. Am 06. April 2018 sollen verschiedene Raum-Zeit-Konzepte diskutiert und auf das Paradoxa von Raum und Zeit eingegangen werden.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr in der Urania in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 06. April 2018 – 19:30 Uhr
Veranstalter: Urania Berlin
Veranstaltungsort: Urania, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Was Sie schon immer über Raum und Zeit wissen wollten


Bildnachweis

Industrie 4.0 oder Postwachstum? – Perspektiven und Kontroversen

Nov

06




Die Digitalisierung wird auch als die vierte industrielle Revolution bezeichnet und gibt heute maßgeblich die Richtung der gegenwärtigen Wirtschaftspolitik vor. Dabei werden die ökologischen Grenzen des Wirtschaftens ersichtlich. So benötigt der Wandel der Wirtschaftsweise alternative Ökonomiekonzepte, wie beispielsweise „Postwachstumsökonomie“ oder „Green Economy“. Am 06. November 2017 soll über diese Thematik diskutiert werden.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr Glockenhaus in Lüneburg.
Anmelden können Sie sich per E-Mail an: cordes@ven-nds.de


Datum: 06. November 2017 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Heinrich-Böll-Stiftung
Veranstaltungsort: Glockenhaus, Lüneburg
Anmeldung/Reservierung: cordes@ven-nds.de
Weitere Informationen: Wirtschaft | Wachstum | Wohlstand – Industrie 4.0 oder Postwachstum? – Perspektiven und Kontroversen


Bildnachweis

Macht und Mythen – Russland, die Ukraine und der Westen

Jul

02




Aus der Ukraine sind fast täglich besorgniserregende Nachrichten zu hören. Das Verhältnis zwischen Russland und dem Westen ist gestört und weist in Richtung einer neuen Eiszeit. Doch um die Meldungen angemessen zuordnen zu können, fehlt einem oft das Hintergrundwissen. So dominieren meist stereotype Bilder vom jeweiligen Gegner. In der Veranstaltung des LOLA Kulturzentrums sollen solide Informationen über Hintergründe und Geschichte des Konflikts erläutert werden, um eine realistische Basis für friedliche Perspektiven zu gewinnen.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr im LOLA Kulturzentrum in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 02. Juli 2015 – 19:30 Uhr
Veranstalter: LOLA Kulturzentrum
Veranstaltungsort: LOLA Kulturzentrum, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Macht und Mythen – Russland, die Ukraine und der Westen


Bildnachweis

Wohnquartiere durch innovative Vergabeverfahren qualitätvoll entwickeln

Jul

01




Die Richtung für moderne Standards und hochwertige Architekturen werden von innovativen Vergabeverfahren vorgegeben, schränken jedoch gleichzeitig die Möglichkeiten privater Bauherren ein. Am 1. Juli 2015 soll über die Vorteile und Schwierigkeiten der Verfahren gesprochen werden.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr im BGZ Süderelbe in Hamburg.
Anmelden können Sie sich per E-Mail an: anmeldung@iba-hamburg.de


Datum: 01. Juli 2015 – 18:00 Uhr
Veranstalter: IBA Hamburg
Veranstaltungsort: BGZ Süderelbe, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: anmeldung@iba-hamburg.de
Weitere Informationen: Wohnquartiere durch innovative Vergabeverfahren qualitätvoll entwickeln


Bildnachweis