Praktiken des Wissens in der britischen Außenpolitik des 20. Jahrhunderts

Dez

13




Was ist ein Staatsbesuch? Wiederholt wurde durch die britische Regierung des 20. Jahrhunderts diese Frage aufgeworfen, denn Richtlinien, wie ein Staatsbesuch ablaufen sollte und welche Funktionen die unpolitische Monarchie haben sollte, gab es nicht. Am 13. Dezember 2018 soll am Beispiel verschiedener Staatsbesuche die Strategie der Wissensproduktion und dadurch die Umsetzung des „State Visit“ erläutert werden.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im Baseler Hof in Hamburg.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 13. Dezember 2018 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Akademie der Wissenschaften Hamburg
Veranstaltungsort: Baseler Hof, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Praktiken des Wissens in der britischen Außenpolitik des 20. Jahrhunderts


Bildnachweis

Sinn und Unsinn deutscher Bildungsreformen

Dez

13




Kurzatmigkeit und Reformeifer sind die zentralen Aspekte der deutschen Bildungspolitik. Fast jährlich werden neue Richtlinien und Erlässe von den Kultusministerien verabschiedet. Dabei ist alles auf die Gleichbehandlung ausgerichtet, die Folgen bleiben jedoch unreflektiert. Das Abitur ist zu einem Instrument der sozialen Chancenverteilung geworden und die Schule gerät unter enormen Erwartungsdruck. Am 13. Dezember 2016 spricht der F.A.Z.-Herausgeber Jürgen Kaube über die Bildungspolitik Deutschlands.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im Vortragssaal der Frankfurter Sparkasse in Frankfurt am Main.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 13. Dezember 2016 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main
Veranstaltungsort: Vortragssaal Frankfurter Sparkasse, Frankfurt am Main
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Sinn und Unsinn deutscher Bildungsreformen


Bildnachweis

Der Wert von Big Data: Schatzkiste oder Büchse der Pandora?

Okt

20




Um die potenzielle „Big-Data-Schatzkiste“ entdecken und ausschöpfen zu können, werden Richtlinien und Methoden benötigt. Dabei müssen auch Risiken effektiv gemanagt und verhindert werden. Referent Dr. Frank Wisselink zeigt Ihnen, wie Sie ein gelungenes Big-Data-Projekt in die Wege leiten.

Die Veranstaltung beginnt um 14:00 Uhr und findet Online statt.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 20. Oktober 2016 – 14:00 Uhr
Veranstalter: Bitkom Akademie
Veranstaltungsort: Online
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Der Wert von Big Data: Schatzkiste oder Büchse der Pandora?


Bildnachweis

Der Wert von Big Data: Schatzkiste oder Büchse der Pandora?

Okt

29




Um die potenzielle „Big-Data-Schatzkiste“ entdecken und ausschöpfen zu können, werden Richtlinien und Methoden benötigt. Dabei müssen auch Risiken effektiv gemanagt und verhindert werden. Referent Dr. Frank Wisselink zeigt Ihnen, wie Sie ein gelungenes Big-Data-Projekt in die Wege leiten.

Die Veranstaltung beginnt um 15:00 Uhr und findet Online statt.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 29. Oktober 2015 – 15:00 Uhr
Veranstalter: Bitkom Akademie
Veranstaltungsort: Online
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Der Wert von Big Data: Schatzkiste oder Büchse der Pandora?


Bildnachweis