Die Geschichte einer jungen Rebellin

Feb

10




Am 10. Februar 2019 öffnet die Bibliothek der Freien für Kinder die Türen und portraitiert die Geschichte einer jungen Rebellin, die sich gegen eine Großmacht stellt. Die Geschichte wird musikalisch begleitet.

Die Veranstaltung beginnt um 14:00 Uhr im Haus der Demokratie in Berlin.
Anmelden können Sie sich per E-Mail an: diefreien@bibliothekderfreien.de


Datum: 10. Februar 2019 – 14:00 Uhr
Veranstalter: Bibliothek der Freien
Veranstaltungsort: Haus der Demokratie, Berlin
Anmeldung/Reservierung: diefreien@bibliothekderfreien.de
Weitere Informationen: Die Geschichte einer jungen Rebellin


Bildnachweis

Abseits – Vom Leben am Rande der Gesellschaft in Hamburgs Mitte

Jan

31




Die Journalistin Susanne Groth und der Fotograf Markus Connemann dokumentieren in Interviews und Portraits das Leben und die Träume von sozial schwachen Menschen und Obdachlosen in Hamburg. Ihre Aufzeichnungen haben sie in einem Buch veröffentlicht, das Sie am 31. Januar 2019 vorstellen.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr im Goldbekhaus in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 31. Januar 2019 – 19:30 Uhr
Veranstalter: Leben im Abseits e. V.
Veranstaltungsort: Goldbekhaus, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Abseits – Vom Leben am Rande der Gesellschaft in Hamburgs Mitte


Bildnachweis

Wilder Osten

Dez

06




Die Sendereihe BIWAK des MDR portraitiert interessante Ziele überwiegend in Osteuropa. Die Zuschauerinnen und Zuschauer begleiten Moderator Thorsten Kutschke auf seinen Expeditionen durch die Natur. Am 06. Dezember 2018 erzählt er über spannende Bergregionen.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im DDR-Museum in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 06. Dezember 2018 – 19:00 Uhr
Veranstalter: DDR-Museum
Veranstaltungsort: DDR-Museum, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Wilder Osten


Bildnachweis

Erinnerungen

Sep

12




Der Mensch erlangt durch seine Erinnerungen seine Art zu handeln, sich mit seiner Umwelt in Beziehung zu setzen und zu handeln. Ohne sie würde der Mensch sich verloren fühlen. Die Fotografin Laurence Chaperon hat eine Portraitserie angefertigt, die sich thematisch mit Erinnerungen auseinandersetzt. Am 12. September 2017 soll begleitend zur Ausstellung über Erinnerungen gesprochen werden.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im Haus im Park in Hamburg.
Anmelden können Sie sich ab dem 29. August 2017 über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 12. September 2017 – 19:00 Uhr
Veranstalter: KörberForum
Veranstaltungsort: KörberForum, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung (ab 29. August 2017)
Weitere Informationen: Erinnerungen


Bildnachweis

Die unheimliche Leichtigkeit der Revolution

Aug

22




In den späten achtziger Jahren gab es nur eine kleine Gruppe von Menschen, die auf den bescheidenen Konsum des Sozialismus sowie auf eine Karriere im Staat verzichteten und in Abrisshäusern lebten. Ihre Protesthaltung wurde bereits an ihrem Äußeren sichtbar. Der Spiegel-Journalist Peter Wensierski hat Archivrecherchen betrieben und Interviews geführt, um ein Portrait diese Gruppe anzufertigen. Am 22. August 2017 liest er aus seinem Buch. Im Anschluss soll darüber diskutiert werden.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im DDR-Museum in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 22. August 2017 – 19:00 Uhr
Veranstalter: DDR-Museum
Veranstaltungsort: DDR-Museum, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Die unheimliche Leichtigkeit der Revolution


Bildnachweis

Martin Luther oder: Wie schreibt man die Biographie eines Großen der Weltgeschichte?

Okt

27




Martin Luther ist bekannt. Sein Bild gehört zu den bekanntesten Portraits historischer Persönlichkeiten. Dies stellt für den Biographen eine Schwierigkeit dar, denn er muss unter der Wirkungsgeschichte hindurchtauchen und sein Bild aus den zeitgenössischen Quellen rekonstruieren, um den historischen Gegebenheiten gerecht zu werden. Doch auch bei der Auswertung der Quellen bestehen Schwierigkeiten, da die Selbststilisierung bereits zu Lebzeiten Luthers begann. Am 27. Oktober 2016 soll über diese Problemlage gesprochen werden.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im Baseler Hof Säle in Hamburg.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 27. Oktober 2016 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Akademie der Wissenschaften Hamburg
Veranstaltungsort: Baseler Hof Säle, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Martin Luther oder: Wie schreibt man die Biographie eines Großen der Weltgeschichte?


Bildnachweis

Digitale Spiegelreflex-Fotografie

Apr

24




Lernen Sie die Grundlagen bezüglich des Umgangs mit einer digitalen Spiegelreflexkamera wie z.B. Belichtungseinstellungen, Objektiv- und Motivauswahl, Einstellung der Blende, Urban-Fotos sowie Portraitfotografie.

Die Veranstaltung beginnt um 16:00 Uhr in der Stadtbibliothek in Köln.
Anmelden können Sie sich mit der Workshop-Nummer M-11 über folgenden Link: Anmeldung

Hinweis
Bitte bringen Sie eine eigene Spiegelreflexkamera oder Bridgekamera und, wenn möglich, ein Stativ mit.


Datum: 24. April 2015 – 16:00 Uhr
Veranstalter: Zentralbibliothek Köln
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek, Köln
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung (Workshop-Nummer: M-11)
Weitere Informationen: Digitale Spiegelreflex-Fotografie


Bildnachweis