Kann der Einzelne zum Gelingen der Energiewende beitragen?

Jul

05




Die Privathaushalte in Deutschland benötigen ein Viertel des gesamten Endenergieverbrauchs des Landes. Die Energie dafür stammt überwiegend aus fossilen Quellen, weshalb jeder Privathaushalt zum Ausstoß von Treibhausgasen beiträgt. Die Privathaushalte müssen deshalb ebenfalls einen Beitrag leisten, um die politisch gesetzten Klimaziele zu erreichen. Welche Möglichkeiten es hierbei gibt, wird am 05. Juli 2018 erläutert.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im Baseler Hof in Hamburg.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 05. Juli 2018 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Akademie der Wissenschaften Hamburg
Veranstaltungsort: Baseler Hof, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Effiziente und sichere Energieversorgung Kann der Einzelne zum Gelingen der Energiewende beitragen?


Bildnachweis

Wie bekommt die Natur ihre Stimme zurück?

Jul

02




In den Medien wurde es bereits thematisiert: Es gibt ein Insektensterben. Doch wie entsteht dieses Insektensterben und wie wirkt es sich auf die Ökosysteme aus? Welche Rolle spielt die Wissenschaft dabei, welche Verantwortung hat die Politik und wie kann das Sterben aufgehalten werden? Am 02. Juli 2018 soll darüber diskutiert werden.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr im Museum für Naturkunde in Berlin.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 02. Juli 2018 – 19:30 Uhr
Veranstalter: Museum für Naturkunde
Veranstaltungsort: Museum für Naturkunde, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Wie bekommt die Natur ihre Stimme zurück?


Bildnachweis

Sichere Stromversorgung bei zunehmenden Anteilen einer Wind- und Solarstromerzeugung

Jun

14




Die Stromerzeugung aus Solarstrahlung und Windkraft hat in den vergangenen Jahrzehnten aufgrund von Umwelt- und Klimaschutzgründen an energiewirtschaftlicher Bedeutung gewonnen. Und – sollte die Politik ihre Ziele ernstnehmen – diese Entwicklung wird weiter zunehmen. Dadurch muss auch das Stromversorgungssystem weiterentwickelt werden. Am 14. Juni 2018 erläutert Referent Martin Kaltschmitt Herausforderungen und Handlungsfelder.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im Baseler Hof in Hamburg.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 14. Juni 2018 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Akademie der Wissenschaften Hamburg
Veranstaltungsort: Baseler Hof, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Sichere Stromversorgung bei zunehmenden Anteilen einer Wind- und Solarstromerzeugung


Bildnachweis

Die Zukunft des Gesundheits- und Sozialwesens

Jun

06




Wie werden die Gesundheits- und Sozialberufe durch die zunehmende Digitalisierung und Akademisierung beeinflusst und welche Chancen ergeben sich aus den neuen Technologien? Am 06. Juni 2018 sollen diese und weitere Fragen beantwortet werden.

Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr im FOM Hochschulzentrum in Nürnberg.
Anmelden können Sie sich telefonisch unter 0911 24262905 oder per E-Mail an: maria.meyler@fom.de


Datum: 06. Juni 2018 – 17:00 Uhr
Veranstalter: FOM Hochschule
Veranstaltungsort: FOM Hochschulzentrum, Nürnberg
Anmeldung/Reservierung: 0911 24262905 oder maria.meyler@fom.de
Weitere Informationen: Die Zukunft des Gesundheits- und Sozialwesens – Wie wirken sich Akademisierung, Digitalisierung und Politik auf die Gesundheits- und Sozialberufe aus?


Bildnachweis

Feeling Family – Politiken der Normalisierung von ‚Regenbogenfamilien‘

Mai

27




Wer zeichnet sich als Familie aus? Wie verändert sich die herrschende Auffassung von Familien, wenn zukünftig auch Schwule, Lesben und Trans* vermehrt Kinder haben? Am 27. Mai 2018 erläutert Yv E. Nay den Zusammenhang von der Aufweichung von Normalitätsvorstellungen von Familie und der Verfestigung kulturalisierender, nationalistischer und rassistischer Normen.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im Sonntags-Club in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 27. Mai 2018 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Sonntags-Club e.V.
Veranstaltungsort: Sonntags-Club, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Feeling Family – Politiken der Normalisierung von ‚Regenbogenfamilien‘


Bildnachweis

Herr Maier – Erfinder des Selfies

Dez

08




Der Autogrammjäger und Statist Wolfgang Maier jagt den neuesten Fotos mit Prominenten aus Sport, Politik und Showbusiness hinterher. 1972 hat er sein erstes Selfie mit Erik Ode am Set von „Der Kommissar“ geschossen. Er kann damit als Erfinder des neuen Massenphänomens der sozialen Medien gelten. Am 08. Dezember 2017 wird eine Auswahl seiner Sammlung von über 100.000 Schnappschüssen ausgestellt.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im Guardini90 in München.
Anmelden können Sie sich telefonisch unter 089 45 21 64 40.


Datum: 08. Dezember 2017 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Münchener Volkshochschule
Veranstaltungsort: Guardini90, München
Anmeldung/Reservierung: 089 45 21 64 40
Weitere Informationen: Herr Maier – Erfinder des Selfies


Bildnachweis

Wenn Körperstoffe zur Wertsache werden

Nov

21




Der menschliche Körper ist durch Biomedizin und Biotechniken auch in seinen Stoffen und Daten umfassend nutzbar, beispielsweise beim Blut- und Organtransfer. Auch Embryonen, Keim- und Stammzellen sowie selbst der ganze Körper einer Frau – im Falle einer Leihmutterschaft – können genutzt werden. Am 21. November 2017 spricht Prof. Dr. phil. Petra Gehring über die neuen Möglichkeiten und deren politischen und ethischen Zusammenhang.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr in der Goethe-Universität in Frankfurt am Main.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 21. November 2017 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main
Veranstaltungsort: Goethe-Universität, Frankfurt am Main
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Wenn Körperstoffe zur Wertsache werden


Bildnachweis