Die Bauchspeicheldrüse – Wissenswertes zur Funktion und ihren Erkrankungen

Jul

04




Die Bauchspeicheldrüse (Pankreas) ist im menschlichen Organismus ein wichtiges Stoffwechselorgan, vor allem aufgrund ihrer verschiedenen Funktionen. Erkrankungen an der Bauchspeicheldrüse umfassen vor allem gut- und bösartige Tumore sowie verschiedenste Arten von Entzündungen. Diese Erkrankungen können lebensbedrohlich sein. Am 04. Juli 2018 werden die wichtigsten Erkrankungsbilder und die unterschiedlichen Behandlungsmöglichkeiten vorgestellt.

Die Veranstaltung beginnt um 17:30 Uhr im evangelischen Waldkrankenhaus in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 04. Juli 2018 – 17:30 Uhr
Veranstalter: Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau
Veranstaltungsort: Evangelisches Waldkrankenhaus, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Die Bauchspeicheldrüse – Wissenswertes zur Funktion und ihren Erkrankungen


Bildnachweis

Herzrhythmusstörungen – wenn der Herzschlag ins Stolpern kommt

Apr

25




Ein gesundes Herz schlägt in der Minute 60 bis 100 Mal. Gerät die lebenserhaltende Pumpe jedoch aus dem Takt, kann der gesamte Organismus geschädigt werden. Dabei muss zwischen einem harmlosen Herzstolpern und einer lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörung unterschieden werden, dessen Übergang jedoch fließend ist. Am 25. April 2018 spricht Dr. med. Yunus Ayral darüber, welche Untersuchungen möglich und sinnvoll sind.

Die Veranstaltung beginnt um 17:30 Uhr im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 25. April 2018 – 17:30 Uhr
Veranstalter: Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau
Veranstaltungsort: Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Herzrhythmusstörungen – wenn der Herzschlag ins Stolpern kommt


Bildnachweis

Gestalt und Form: Grundlagen der Entwicklung von Organismen

Mai

17




Aufgrund genetisch genau programmierter Bewegungen von einzelnen Zellen sowie Zellverbänden bildet sich während der embryonalen und späteren Entwicklung die Form und Gestalt von Lebewesen heraus. Durch die Forschung an der Fruchtfliege Drosophila konnten diese genetischen Kontrollelemente und ihre hierarchischen Verbindungen in den letzten 30 Jahren aufgeklärt werden. Am 17. Mai 2017 erläutert Prof. Dr. Maria Leptin diese Thematik.

Die Veranstaltung beginnt um 17:30 Uhr in der Leopoldina in Halle (Saale).
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 17. Mai 2017 – 17:30 Uhr
Veranstalter: Leopoldina e.V.
Veranstaltungsort: Leopoldina, Halle (Saale)
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Weitere Informationen: Gestalt und Form: Grundlagen der Entwicklung von Organismen


Bildnachweis