Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderung

Nov

17




Wie werden Menschen mit einer Behinderung erfolgreich in Betriebe integriert? Dieser Frage geht der Fachtag am 17. November 2017 nach und zeigt anhand von Fachvorträgen, Erfahrungsberichten und Workshops Umsetzungsmöglichkeiten und erläutert, welche Unterstützung und Fördermittel es gibt.

Die Veranstaltung beginnt um 08:00 Uhr in der IHK in Stuttgart.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung

Hinweis
An dem Tag finden zwei inhaltsgleiche Workshops statt. Bei der Anmeldung unter „Nachricht“ angeben, ob Sie den Vormittagstermin (08:40 Uhr – 10:20 Uhr) oder den Nachmittagstermin (14:00 Uhr – 15:15) wählen möchten.


Datum: 17. November 2017 – 08:00 Uhr
Veranstalter: IHK Region Stuttgart
Veranstaltungsort: IHK, Stuttgart
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderung


Bildnachweis

Wohnen und Pflege im Alter – Gemeinschaftszentrum für Integriertes Wohnen

Nov

16




Im Gemeinschaftszentrum für Integriertes Wohnen leben junge und alte, behinderte und nicht behinderte sowie deutsche und ausländische Menschen zusammen. Gemeinsame Veranstaltungen laden zum Kennenlernen ein und sollen die Isolation Einzelner vermeiden. Am 16. November 2017 haben Sie die Möglichkeit an einer Führung teilzunehmen.

Die Veranstaltung beginnt um 14:30 Uhr im Gemeinschaftszentrum Integriertes Wohnen in München.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 16. November 2017 – 14:30 Uhr
Veranstalter: Münchener Volkshochschule
Veranstaltungsort: Gemeinschaftszentrum Integriertes Wohnen, München
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Wohnen und Pflege im Alter – Besuch des Gemeinschaftszentrums für Integriertes Wohnen


Bildnachweis

Darknet. Waffen, Drogen, Whistleblower. Wie die digitale Unterwelt funktioniert

Nov

14




Das sogenannte Darknet polarisiert und verwirrt viele Menschen. Ist das Netzwerk gut oder böse? Wie sieht diese „Paralleltwelt“ aus und wer sucht den Schutz der Anonymität in diesem? Der Journalist Stefan Mey hat über das Darknet recherchiert und löst am 14. November 2017 viele Mythen auf und präsentiert wissenschaftliche Studien.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr in der Bayerischen Staatsbibliothek in München.
Anmelden können Sie sich telefonisch unter 089 28638 2115 oder per E-Mail an: veranstaltungen@bsb-muenchen.de


Datum: 14. November 2017 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Bayerische Staatsbibliothek
Veranstaltungsort: Bayerische Staatsbibliothek, München
Anmeldung/Reservierung: 089 28638 2115 oder veranstaltungen@bsb-muenchen.de
Weitere Informationen: Darknet. Waffen, Drogen, Whistleblower. Wie die digitale Unterwelt funktioniert


Bildnachweis

Ein Recht auf Trauer

Nov

12




Viele Menschen werden zu Lebzeiten durch Heteronormativität, Klassismus und Rassismus ausgegrenzt. Oftmals werden diese Menschen auch nach dem Tod nicht verschont und „erfahren“ entsprechende Bestattungspraxen. Die Kulturanthropologin Francis Seeck spricht am 12. November 2017 über das Recht auf Trauer.

Die Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr im Sonntags-Club in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 12. November 2017 – 20:00 Uhr
Veranstalter: Sonntags-Club e.V.
Veranstaltungsort: Sonntags-Club, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Ein Recht auf Trauer


Bildnachweis

Was heißt denn hier „behindert”?

Nov

11




Was bedeutet „normal sein“? Wer kann überhaupt von sich mit Sicherheit behaupten, normal zu sein? Und was bedeutet es behindert zu sein? Was macht uns zu einem „Behinderten“? Diese und weitere Fragen wollen Dr. Claudia Schmidt und Alexandra Franz im Rahmen der Veranstaltungsreihe KinderUni beantworten und ebenso den griechischen Dichter Äsop thematisieren, der im antiken Griechenland die Menschen je nach ihren individuellen Stärken und Schwächen als unterschiedliche Tiere darstellte.

Die Veranstaltung beginnt um 11:45 Uhr in der technischen Universität in Dortmund.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 11. November 2017 – 11:45 Uhr
Veranstalter: tu Dortmund
Veranstaltungsort: tu, Dortmund
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Was heißt denn hier „behindert”?


Bildnachweis

Spielende Mastschweine und die Wissenschaft des Tierwohls

Nov

10




Welche Seuchen entstehen im 21. Jahrhundert? Können Blumen von Insekten gezüchtet werden? Woher kommen die Essgewohnheiten der Menschen? Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Wissenschaft im Sauriersaal“ erläutert Prof. Dr. Dr. Matthias Gauly die wissenschaftliche Grundlage des Tierwohls.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr im Museum für Naturkunde in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 10. November 2017 – 19:30 Uhr
Veranstalter: Humboldt-Universität
Veranstaltungsort: Museum für Naturkunde, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Spielende Mastschweine und die Wissenschaft des Tierwohls


Bildnachweis

Chemotherapie – Worauf muss ich achten?

Okt

18




Viele Menschen, die eine Chemotherapie erhalten, haben Fragen. In der Veranstaltungsreihe sollen viele Fragen geklärt und ein Austausch mit anderen Betroffenen ermöglicht werden. Am 18. Oktober 2017 werden die Nebenwirkungen einer Chemotherapie beleuchtet.

Die Veranstaltung beginnt um 15:30 Uhr im Patienten-Informations-Zentrum in Köln.
Anmelden können Sie sich telefonisch unter 0221 478 82817 oder per E-Mail an: onkokonsil-pflege@uk-koeln.de


Datum: 18. Oktober 2017 – 15:30 Uhr
Veranstalter: Uniklinik Köln
Veranstaltungsort: Patienten-Informations-Zentrum, Köln
Anmeldung/Reservierung: 0221 478 82817 oder onkokonsil-pflege@uk-koeln.de
Weitere Informationen: Chemotherapie – Worauf muss ich achten?


Bildnachweis