Von Allergie bis Zölliakie – Wie Sie allergische Reaktionen verstehen und lindern

Mai

15




Immer mehr Menschen leiden an Allergien, sei es Hausstauballergie, Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder Heuschnupfen. Auch gegen Muttermilch können Unverträglichkeiten auftreten. Am 15. Mai 2018 erfahren Sie, welche Symptome auf vielleicht unerkannte Allergien hindeuten und welche Rolle der Darm bei der Entwicklung von Allergien spielt.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr in der Praxis Natur & Psyche in Leipzig.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 15. Mai 2018 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Praxis Natur & Psyche
Veranstaltungsort: Praxis Natur & Psyche, Leipzig
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Von Allergie bis Zölliakie – Wie Sie allergische Reaktionen verstehen und lindern


Bildnachweis

Bezahlen 2020: digital, instant und global

Feb

28




Die Auswahl an Zahlungsinstrumenten war bis vor ein paar Jahren noch gering. Heute nutzen immer mehr Verbraucher digitale Angebote im Zahlungsverkehr. Die Referentin Dr. Heike Winter erläutert am 28. Februar 2018 die aktuellen Entwicklungen im digitalen Zahlungsverkehr.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Deutschen Bundesbank in Leipzig.
Anmelden können Sie sich telefonisch unter 0341 860 2601 oder über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 28. Februar 2018 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Deutsche Bundesbank
Veranstaltungsort: Deutsche Bundesbank, Leipzig
Anmeldung/Reservierung: 0341 860 2601 oder Anmeldung
Weitere Informationen: Bezahlen 2020: digital, instant und global


Bildnachweis

Zivilcourage oder Wie der Mut zur Freiheit Deutschland veränderte

Nov

25




Der DDR-Bürgerrechtler Siegbert Schefke trickste am 09. Oktober 1989 die Stasi aus und filmte heimlich die Montagsdemonstration in Leipzig von einem Kirchturm aus und spielte den westlichen Medien das Material zu. Seine Filme gehören heute zum Bildgedächtnis der Friedlichen Revolution von 1989. 25 Jahre später möchten die Autorinnen Maren Martell und Kathrin Höhne mit eben jenem Siegbert Schefke nochmals über die Geschehnisse von damals sprechen.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr in der Bucerius Law School in Hamburg.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 25. November 2015 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Bucerius Law School
Veranstaltungsort: Bucerius Law School, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Zivilcourage oder Wie der Mut zur Freiheit Deutschland veränderte


Bildnachweis

Wer braucht Feminismus?

Sep

14




Die Ausstellung „Wer braucht Feminismus?“ zeigt Menschen, die mit einem positiven feministischen Statement und ihrem Foto auftreten, wodurch Menschen angeregt werden sollen, sich mit diesem Thema zu identifizieren und im Alltag dafür einzustehen. Am 14. September 2015 soll gleichzeitig über die Thematik diskutiert werden.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im Pöge-Haus e.V. in Leipzig.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 14. September 2015 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Heinrich-Böll-Stiftung
Veranstaltungsort: Pöge-Haus e.V., Leipzig
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Wer braucht Feminismus?


Bildnachweis

Stabile Banken für Europa – Was bringt die neue europäische Bankenaufsicht?

Apr

21




Am 21. April 2015 berichtet Dr. Hans-Joachim Rottländer über die neue europäische Bankenaufsicht und was dies für Auswirkungen auf die Banken in Europa hat.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Deutschen Bundesbank in Leipzig.
Anmelden können Sie sich telefonisch unter 0341 860 2601 oder per E-Mail an: pressestelle.hv-sth@bundesbank.de


Datum: 21. April 2015 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Deutsche Bundesbank
Veranstaltungsort: Deutsche Bundesbank, Leipzig
Anmeldung/Reservierung: 0341 860 2601 oder pressestelle.hv-sth@bundesbank.de
Weitere Informationen: Stabile Banken für Europa – Was bringt die neue europäische Bankenaufsicht?


Bildnachweis