Studenten im Pflegeheim – die neue Win-Win-Situation?

Jul

04




Die Lebenswelt eines Studenten kann sich nicht mehr von dem eines Rentners im Pflegeheim unterscheiden. Und dennoch könnten beide Lebenswelten voneinander profitieren. Wie dies gelingen könnte und wie erste Modelle davon aussehen, wird am 04. Juli 2018 besprochen.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im Haus im Park in Hamburg.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 04. Juli 2018 – 19:00 Uhr
Veranstalter: KörberForum
Veranstaltungsort: Haus im Park, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Studenten im Pflegeheim – die neue Win-Win-Situation?


Bildnachweis

Digital Mündig: Woran glauben?

Feb

01




Die Digitalisierung beeinflusst alles, selbst den Glauben. Glaubensprodukte aus anderen Kulturen können durch die globale Vernetzung angenommen werden. So kann sich jeder seinen eigenen Glauben zusammenstellen. Doch wie wird die Lebenswelt dadurch beeinflusst und wie reagieren die Kirchen darauf?

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im KörberForum in Hamburg.
Anmelden können Sie sich ab dem 18. Januar 2018 über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 01. Februar 2018 – 19:00 Uhr
Veranstalter: KörberForum
Veranstaltungsort: KörberForum, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung (ab 18. Januar 2018)
Weitere Informationen: Digital Mündig: Woran glauben?


Bildnachweis

Heinz Sielmann – mein Leben für die Natur

Sep

05




Heinz Sielmann ist ein Naturfilm-Pionier. Mit seinen großartigen Landschaftsbildern, faszinierenden Tieraufnahmen und den Schönheiten der Natur weckte er die Liebe zur Natur und begeisterte eine ganze Generation. Am Ende seines Lebens setzte er sich gleichzeitig als Naturschützer ein. Am 05. September 2017 werden Sie in die Tier- und Lebenswelt Heinz Sielmanns entführt.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr im Museum für Naturkunde in Berlin.
Anmelden können Sie sich per E-Mail an: evolution@mfn-berlin.de


Datum: 05. September 2017 – 19:30 Uhr
Veranstalter: Museum für Naturkunde
Veranstaltungsort: Museum für Naturkunde, Berlin
Anmeldung/Reservierung: evolution@mfn-berlin.de
Weitere Informationen: Heinz Sielmann – mein Leben für die Natur


Bildnachweis

Grenzenlose (Un-)Ordnungen – Mobilität und Grenzen im Wandel?

Dez

04




Unsere Lebenswelten und Alltagsräume ordnen wir wie die Weltregionen nach bestimmten Mustern. Diese Ordnungen können uns zwar helfen, aber auch hindern. Wie gehen wir mit der Ambivalenz von Offenheit und Grenze, von Bewegung und Ordnung um? Am 04. Dezember 2016 soll über die Frage nach Grenzen und Bewegung sowie Mobilität und Migration im Hinblick auf die aktuellen politischen Ereignisse diskutiert werden.

Die Veranstaltung beginnt um 12:00 Uhr in der Humboldt-Universität in Berlin.
Anmelden können Sie sich per E-Mail an: forum@gorki.de


Datum: 04. Dezember 2016 – 12:00 Uhr
Veranstalter: Humboldt-Universität
Veranstaltungsort: Humboldt-Universität, Berlin
Anmeldung/Reservierung: forum@gorki.de
Weitere Informationen: Grenzenlose (Un-)Ordnungen – Mobilität und Grenzen im Wandel?


Bildnachweis

Dinosaurierforschung am Museum für Naturkunde Berlin

Mär

14




Ausstellungsgestalter und Wissenschaftler reisten im Sommer nach Montana zu der Fundstelle des T. rex, um weitere Grabungen vorzunehmen. Die Ausstellungsmacher Uwe Moldrzyk und Benedikt Esch erzählen, was sie gefunden haben und was das über die Lebenswelt des T. rex aussagt.

Die Veranstaltung beginnt um 17:30 Uhr im Museum für Naturkunde in Berlin.
Anmelden können Sie sich per E-Mail an: besucherservice@mfn-berlin.de


Datum: 14. März 2016 – 17:30 Uhr
Veranstalter: Museum für Naturkunde
Veranstaltungsort: Museum für Naturkunde, Berlin
Anmeldung/Reservierung: besucherservice@mfn-berlin.de
Weitere Informationen: Dinosaurierforschung am Museum für Naturkunde Berlin


Bildnachweis

Erzählwerkstatt jüdischer, christlicher und muslimischer Frauen

Mai

26




Es gibt viel zu erzählen zwischen Geburt und Tod, alten und neuen, einheimischen und zugewanderten Kölnerinnen sowie zwischen christlichen, jüdischen und muslimischen Lebenswelten. Am 26. Mai 2015 soll das Verständnis zwischen Hagars und Sarahs Töchtern erweitert werden.

Die Veranstaltung beginnt um 15:30 Uhr im Begegnungs- und Fortbildungszentrum muslimischer Frauen e. V. in Köln.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 26. Mai 2015 – 15:30 Uhr
Veranstalter: Melanchthon-Akademie
Veranstaltungsort: Begegnungs- und Fortbildungszentrum muslimischer Frauen e. V., Köln.
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Erzählwerkstatt jüdischer, christlicher und muslimischer Frauen


Bildnachweis