Daten, Algorithmen, Kontrolle der Zukunft

Nov

20




Das komplexe Leben soll durch Algorithmen überschaubarer und berechenbarer gemacht werden: Einbrüche vorhersagen, Risiken kalkulieren, Vorlieben einschätzen, Börsenkurse taxieren. Big Data ist mittlerweile ein Teil der öffentlichen Debatte. Doch was steht hinter diesen Handlungsanweisungen und gibt es mögliche Gefahren? In der Ringvorlesung sollen diese und weitere Fragen beantwortet werden.

Am 20. November 2017 führt Dr. Nils Zurawski in die Thematik ein und spricht über die Kontrolle der Zukunft und das Management von Normen.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Universität in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 20. November 2017 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Universität Hamburg
Veranstaltungsort: Universität Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Daten, Algorithmen, Kontrolle der Zukunft


Bildnachweis

Das Wattenmeer – Wild und wunderschön

Nov

01




Zwischen dem niederländischen Den Helder und dem dänischen Esbjerg liegt das weltgrößte Wattgebiet der Welt. Das Leben wird hier durch Wind und Wetter sowie durch den Wechsel von Ebbe und Flut bestimmt. Das Nordsee-Wattenmeer bietet 10.000enden Tier- und Pflanzenarten ein Zuhause und ist seit 2009 als UNESCO Weltnaturerbe ausgezeichnet. Der Vortrag soll die Geschichte dieses Lebensraumes untersuchen.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr bei Greenpeace in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 01. November 2017 – 19:30 Uhr
Veranstalter: Greenpeace
Veranstaltungsort: Greenpeace, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Das Wattenmeer – Wild und wunderschön


Bildnachweis

Digitale Chancen: Für alle gleich?

Okt

24




Der digitale Wandel betrifft nicht nur Unternehmen, sondern auch die Mitte der Gesellschaft. Mehr als die Hälfte der Deutschen sind täglich im Internet und die Dauer des Aufenthalts steigt stetig. Durch die mobile Vernetzung mit anderen, wird der Alltag bequemer. Dadurch entsteht aber auch ein anderes Verhältnis zur Technik. 61 Prozent können sich ihr Leben ohne Internet nicht mehr vorstellen. Doch wenn auch die digitale Teilhabe soziale Teilhabe bedeutet, wie wird sichergestellt, dass alle daran beteiligt werden? Am 24. Oktober 2017 soll hierüber diskutiert werden.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im KörberForum in Hamburg.
Anmelden können Sie sich ab dem 10. Oktober 2017 über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 24. Oktober 2017 – 19:00 Uhr
Veranstalter: KörberForum
Veranstaltungsort: KörberForum, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung (ab 10. Oktober 2017)
Weitere Informationen: Digitale Chancen: Für alle gleich?


Bildnachweis

Feuer, Rauch und Asche: die Sprache des Kochens im Spiegel der Sprache der Chemie

Okt

23




Das Kochen ist eine der größten Errungenschaften der Menschheitsgeschichte und prägt bis heute unsere Kulturen und unser tägliches Leben. Zahlreiche Methoden, die die Lebensmittel physikalisch und chemisch verändern, ist durch die kontrollierte Nutzung des Feuers möglich geworden. Doch welche Prozeduren stecken dahinter? Am 23. Oktober 2017 soll über diese Thematik gesprochen werden.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Akademie der Wissenschaften in Berlin.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung

Hinweis
Anmeldeschluss ist der 16. Oktober 2017


Datum: 23. Oktober 2017 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Akademie der Wissenschaften
Veranstaltungsort: Akademie der Wissenschaften, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Feuer, Rauch und Asche: die Sprache des Kochens im Spiegel der Sprache der Chemie


Bildnachweis

Autoimmunkrankheiten

Okt

16




Das Immunsystem der Wirbeltiere ist einzigartig. Körperfremde Stoffe werden durch Antigenrezeptoren erkannt und unschädlich gemacht. Dabei werden diese Stoffe ein Leben lang vom Körper gespeichert, um sie immer wieder zu erkennen. Dadurch werden wir vor Infektionskrankheiten und Krebs geschützt. Die Impfung soll dieses immunologische Gedächtnis auffrischen und uns dadurch schützen. Wie das Immunsystem im Detail funktioniert und wie Autoimmunkrankheiten entstehen, erläutert Andreas Radbruch am 16. Oktober 2017.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Akademie der Wissenschaften in Berlin.
Anmelden können Sie sich per E-Mail an: kschroeder@bbaw.de


Datum: 16. Oktober 2017 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Akademie der Wissenschaften
Veranstaltungsort: Akademie der Wissenschaften, Berlin
Anmeldung/Reservierung: kschroeder@bbaw.de
Weitere Informationen: Autoimmunkrankheiten


Bildnachweis

Was wir wollten, was wir sind: Carlo Jordan

Okt

10




In der DDR galten Umweltaktivisten als Staatsfeinde. Einer von ihnen war Carlo Jordan, der die Grüne Partei der DDR gründete. Durch die turbulenten Herbsttage des Jahres 1989 wurde diese Bürgerrechtsgruppe und deren Ideen ins Abseits geschoben. Doch Carlo Jordan blieb sich und seinen Idealen treu. Am 10. Oktober 2017 spricht er über sein Leben.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im DDR-Museum in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 10. Oktober 2017 – 19:00 Uhr
Veranstalter: DDR-Museum
Veranstaltungsort: DDR-Museum, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Was wir wollten, was wir sind: Carlo Jordan


Bildnachweis

Individuelle Förderung und personalisiertes Lernen im digitalen Wandel

Sep

20




In den Schulen entwickeln zahlreiche Lehrkräfte pädagogische Konzepte, mit denen die individuelle Förderungen der Lernenden erreicht werden soll. Doch vor allem in Deutschland werden dabei die digitalen Medien zur stärkeren Personalisierung nur wenig genutzt. Am 20. September 2017 soll über die Bildungspraxis, -verwaltung und -forschung sowie über Herausforderung der digitalen Medien diskutiert werden.

Die Veranstaltung beginnt um 10:00 Uhr im Betahaus in Hamburg.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 20. September 2017 – 10:00 Uhr
Veranstalter: Forum Bildung Digitalisierung
Veranstaltungsort: Betahaus, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: One App Fits All? Individuelle Förderung und personalisiertes Lernen im digitalen Wandel


Bildnachweis