100 Jahre Influenza – Wie gut sind wir für die nächste Pandemie vorbereitet?

Nov

29




Im Jahre 1918 brach eine der verheerendsten Pandemien in der Geschichte der Menschheit aus: Die spanische Grippe. Etwa 50 Millionen Menschen verloren dabei ihr leben, vor allem junge Menschen zwischen 20 und 40 Jahren. Doch wie gut ist die moderne Medizin heute auf Influenza-Pandemien vorbereitet? Am 29. November 2018 soll darüber gesprochen werden.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im Baseler Hof in Hamburg.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 29. November 2018 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Akademie der Wissenschaften Hamburg
Veranstaltungsort: Baseler Hof, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: 100 Jahre Influenza – Wie gut sind wir für die nächste Pandemie vorbereitet?


Bildnachweis

Mit gesunden Füßen leichter durchs Leben

Nov

26




Ohne die Möglichkeit sorgenfrei laufen zu können, verlieren wir einen großen Teil unserer Selbstständigkeit und Lebensqualität. Am 26. November 2018 wird Ihnen erläutert, wie die Füße gesund gehalten werden können und welche Behandlungsmöglichkeiten es bei Fußschmerzen gibt.

Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr im Martin-Luther-Krankenhaus in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 26. November 2018 – 17:00 Uhr
Veranstalter: Martin-Luther-Krankenhaus
Veranstaltungsort: Martin-Luther-Krankenhaus, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Mit gesunden Füßen leichter durchs Leben


Bildnachweis

Epigenetik

Nov

15




Die Epigenetik wird vermutlich eines der wichtigsten medizinischen Forschungsfelder im 21. Jahrhundert, denn bereits im vorigen Jahrhundert wurde deutlich, dass unser Leben in hohem Maße vom Erbgut vorher bestimmt wird. Teile des Genoms können sogar Traumata aktivieren oder deaktivieren. Die Referenten Dr. Peter Spork und Dr. Wolf Lütje sprechen am 15. November 2018 über diese Thematik.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr im Sasel Haus in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 15. November 2018 – 19:30 Uhr
Veranstalter: Sasel Haus
Veranstaltungsort: Sasel Haus, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Epigenetik


Bildnachweis

Ein gesundes Selbstwert – die Basis für ein erfülltes Leben

Jun

28




Ein gesundes Selbstwert kann jederzeit aktiviert und gestärkt werden. Jeder hat es, es müssen nur die Faktoren bewusst werden, um es aufzubauen. Am 28. Juni 2018 erfahren Sie, wie Ihnen das gelingt.

Die Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr und findet Online statt.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 28. Juni 2018 – 20:00 Uhr
Veranstalter: Landsiedel NLP Training
Veranstaltungsort: Online
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Ein gesundes Selbstwert – die Basis für ein erfülltes Leben


Bildnachweis

Hospiz: Mitten in Hamburg, mitten im Leben

Jun

13




Der Hamburger Hospiz e.V. befindet sich mitten im Herzen Altonas. Dort arbeiten Haupt- und Ehrenamtliche, die solidarisch, wertfrei und mitmenschlich auf Sterbende und Angehörige treffen. Am 13. Juni 2018 berichten Hospizmitarbeiter von ihrer Arbeit und beantworten Fragen.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr im Hamburger Hospiz in Hamburg.
Anmelden können Sie sich per E-Mail an: veranstaltungen@hamburger-hospiz.de


Datum: 13. Juni 2018 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Hamburger Hospiz e.V.
Veranstaltungsort: Hamburger Hospiz, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: veranstaltungen@hamburger-hospiz.de
Weitere Informationen: Hospiz: Mitten in Hamburg, mitten im Leben


Bildnachweis

„Heimatfront“ – Der Erste Weltkrieg und die deutsche Bevölkerung

Jun

06




Die deutsche Bevölkerung bekam die Auswirkungen des Ersten Weltkriegs im Alltag deutlich zu spüren, obwohl der Krieg sich nicht auf deutschem Territorium befand. Wie das Leben damals ablief, erläutert Dr. Arnulf Scriba am 06. Juni 2018.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr im Deutschen Historischen Museum in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 06. Juni 2018 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Deutsches Historisches Museum
Veranstaltungsort: Deutsches Historisches Museum, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: „Heimatfront“ – Der Erste Weltkrieg und die deutsche Bevölkerung


Bildnachweis

Die biologische Uhr des Menschen – von Eulen und Lerchen

Jun

05




Jeder Mensch hat seinen individuellen Chronotypen. Doch das Leben der meisten Menschen wird nicht mehr durch den äußeren Licht-Dunkel-Zyklus bestimmt, sondern vielmehr durch gesellschaftliche Faktoren. Doch wie werden die 24-Stunden-Rhytmen in den Nervenzellen erzeugt und wie wirkt Licht auf unsere innere Uhr? All diese und weitere Fragen beantwortet am 05. Juni 2018 Prof. Dr. Achim Kramer.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr in der Urania in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 05. Juni 2018 – 19:30 Uhr
Veranstalter: Urania
Veranstaltungsort: Urania, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Die biologische Uhr des Menschen – von Eulen und Lerchen


Bildnachweis