Individuelle Förderung und personalisiertes Lernen im digitalen Wandel

Sep

20




In den Schulen entwickeln zahlreiche Lehrkräfte pädagogische Konzepte, mit denen die individuelle Förderungen der Lernenden erreicht werden soll. Doch vor allem in Deutschland werden dabei die digitalen Medien zur stärkeren Personalisierung nur wenig genutzt. Am 20. September 2017 soll über die Bildungspraxis, -verwaltung und -forschung sowie über Herausforderung der digitalen Medien diskutiert werden.

Die Veranstaltung beginnt um 10:00 Uhr im Betahaus in Hamburg.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 20. September 2017 – 10:00 Uhr
Veranstalter: Forum Bildung Digitalisierung
Veranstaltungsort: Betahaus, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: One App Fits All? Individuelle Förderung und personalisiertes Lernen im digitalen Wandel


Bildnachweis

Gefahren aus dem Weltall für die Erde

Sep

20




Die Erde selbst und das Leben auf der Erde sind täglich vielen Gefahren ausgesetzt. Doch in Wahrheit werden diese Gefahren durch natürliche Gegebenheiten neutralisiert. Am Ende können diese Gefahren als Naturschauspiele von der Erde aus bewundert werden. Referent Andre Wulff erläutert, warum wir auf der Erde sicher leben, obwohl das Weltall ein gefährlicher Ort ist.

Die Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr in der Sternwarte in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 20. September 2017 – 20:00 Uhr
Veranstalter: Sternwarte Hamburg
Veranstaltungsort: Sternwarte, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Gefahren aus dem Weltall für die Erde


Bildnachweis

1977 – RAF gegen Bundesrepublik

Sep

14




In der Bundesrepublik überschlugen sich vor 40 Jahren die Ereignisse. Hanns Martin Schleyer, Siegfried Buback und Jürgen Ponto wurden von der Roten Armee Fraktion ermordet. Die führenden Köpfe der Gruppe der ersten Generation – Andreas Baader, Gudrun Ensslin und Jan-Carl Raspe – nahmen sich im Gefängnis Stuttgart Stammheim schließlich das Leben. Der Rechtsanwalt Dr. Butz Peters untersucht die juristische Aufarbeitung der Verbrechen, wobei er sich auf Zeitzeugengespräche und die Auswertung verschiedener Quellen stützt. Am 14. September 2017 stellt er sein Buch vor und spricht über die Thematik.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr im Haus der Geschichte in Bonn.
Anmelden können Sie sich per E-Mail an: acri@hdg.de


Datum: 14. September 2017 – 19:30 Uhr
Veranstalter: Haus der Geschichte
Veranstaltungsort: Haus der Geschichte, Bonn
Anmeldung/Reservierung: acri@hdg.de
Weitere Informationen: 1977 – RAF gegen Bundesrepublik


Bildnachweis

Burnout – Katalysator für einen Wendepunkt im Leben

Sep

08




Was ist Burnout und was ist Stress? Wie geht man mit Veränderungen um und auf welchen Säulen steht das Leben? Am 08. September 2017 spricht Referentin Wibke Regenberg über die Lebenssäulen, welche Persönlichkeitsstrukturen es gibt und wie man mit Konflikten und Stress besser umgehen kann.

Die Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr im Café Fincan in Berlin.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 08. September 2017 – 20:00 Uhr
Veranstalter: Wibke Regenberg
Veranstaltungsort: Café Fincan, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Burnout – Katalysator für einen Wendepunkt im Leben


Bildnachweis

Heinz Sielmann – mein Leben für die Natur

Sep

05




Heinz Sielmann ist ein Naturfilm-Pionier. Mit seinen großartigen Landschaftsbildern, faszinierenden Tieraufnahmen und den Schönheiten der Natur weckte er die Liebe zur Natur und begeisterte eine ganze Generation. Am Ende seines Lebens setzte er sich gleichzeitig als Naturschützer ein. Am 05. September 2017 werden Sie in die Tier- und Lebenswelt Heinz Sielmanns entführt.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr im Museum für Naturkunde in Berlin.
Anmelden können Sie sich per E-Mail an: evolution@mfn-berlin.de


Datum: 05. September 2017 – 19:30 Uhr
Veranstalter: Museum für Naturkunde
Veranstaltungsort: Museum für Naturkunde, Berlin
Anmeldung/Reservierung: evolution@mfn-berlin.de
Weitere Informationen: Heinz Sielmann – mein Leben für die Natur


Bildnachweis

Organisation und Bürokratie im Leben mit Assistenz

Jul

22




Menschen, die ihre eigene Assistenz im Betrieb übernehmen, müssen Dienstpläne erstellen, Assistenzlöhne abrechnen, Betriebsabläufe organisieren und Arbeitszeugnisse schreiben. Wie dies funktioniert erfahren Sie am 22. Juli 2017.

Die Veranstaltung beginnt um 11:00 Uhr in der Volkshochschule in München.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 22. Juli 2017 – 11:00 Uhr
Veranstalter: Münchener Volkshochschule
Veranstaltungsort: Volkshochschule, München
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Organisation und Bürokratie im Leben mit Assistenz


Bildnachweis

Ist da draußen jemand? Astronomen auf der Suche nach Leben im Weltall

Jul

19




Es gibt mehr Sterne im Universum als Sandkörner am Meer. Fast alle Sterne haben vermutlich Planeten. Dabei sind Voraussetzungen für Leben an vielen Orten erfüllt. Forscher wollen mit neuen Instrumenten tausende Planeten im All aufspüren, auf denen Leben herrschen könnte. Manche Astronomen schätzen, dass es 10.000 technische Zivilisationen in unserer Milchstraße gibt. Am 19. Juli 2017 spricht Dirk Lorenzen über diese Thematik.

Die Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr in der Sternwarte in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 19. Juli 2017 – 20:00 Uhr
Veranstalter: Sternwarte Hamburg
Veranstaltungsort: Sternwarte, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Ist da draußen jemand? Astronomen auf der Suche nach Leben im Weltall


Bildnachweis