‚Narben im Gehirn‘ – langfristige Folgen von Traumatisierung im Kindesalter

Sep

14




Im Rahmen der Vorlesungsreihe „Wissenschaft im Sauriersaal“ sprechen Experten und Wissenschaftler über die faszinierende Welt der Natur- und Lebenswissenschaften.

Am 14. September 2018 spricht Prof. Dr. rer. nat. Christine Heim über die langfristige Traumatisierung im Kindesalter.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr im Museum für Naturkunde in Berlin.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 14. September 2018 – 19:30 Uhr
Veranstalter: Museum für Naturkunde
Veranstaltungsort: Museum für Naturkunde, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: ‚Narben im Gehirn‘ – langfristige Folgen von Traumatisierung im Kindesalter


Bildnachweis