Kinderschutz im Internet: Eltern-Tipps für mehr Sicherheit im Netz

Sep

02




Kinder und Jugendliche sind gern und oft im Internet, nutzen die vielfältigen Social Media Angebote und tauschen sich online aus. Doch wie können Eltern ihre Kinder vor problematischen Inhalten, Abzock-Angeboten, Werbung oder ungewollten Kontakten schützen? Wie können Smartphone und Computer eingestellt werden, damit eine Gefährdung verringert wird? Wo liegen dabei die Grenzen und was sollte bei der alltäglichen familiären Medienerziehung beachtet werden? Am 02. September 2017 sollen diese Fragen geklärt werden.

Die Veranstaltung beginnt um 10:00 Uhr in der Bücherhalle Winterhude in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 02. September 2017 – 10:00 Uhr
Veranstalter: Bücherhallen Hamburg
Veranstaltungsort: Bücherhalle Winterhude, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Kinderschutz im Internet: Eltern-Tipps für mehr Sicherheit im Netz


Bildnachweis

IT-Security in Zeiten der Cloud

Aug

10




In Zeiten der Cloudnutzung müssen besonders Firmennetzwerke sicher sein. Doch wie schützt man sein Netzwerk, wenn ein weltweiter Zugriff möglich sein soll? Der Referent Morris Görke erläutert Ihnen, wie Ihr Unternehmen aufgestellt werden muss, um Sicherheitsanforderungen gerecht zu werden. Lernen Sie Techniken kennen wie z.B. Firewalls, technische Sicherheitskomponenten, Maßnahmen am PC-Arbeitsplatz oder Einbruchserkennungssysteme und erfahren Sie, an welcher Stelle welche Maßnahmen sinnvoll sind.

Die Veranstaltung beginnt um 10:00 Uhr und findet Online statt.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 10. August 2017 – 10:00 Uhr
Veranstalter: Bitkom Akademie
Veranstaltungsort: Online
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: IT-Security in Zeiten der Cloud


Bildnachweis

Gaming: Kinderwelten – Medienwelten

Mai

23




Immer früher lernen Kinder den Umgang mit elektronischen Medien. Doch wann sind Kinder reif für den Umgang mit dem Internet, Computer oder anderen Medien und welche sind gut für Kinder und welche nicht? Referentin Dr. Bettina Lendzian erläutert, wie Sie Ihr Kind auf dem Weg begleiten und die frühkindlichen Medienwelten erforschen können.

Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr in der Stadtbibliothek in Köln.
Anmelden können Sie sich per E-Mail an: gaming@stbib-koeln.de


Datum: 23. Mai 2017 – 17:00 Uhr
Veranstalter: Stadtbibliothek Köln
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek, Köln
Anmeldung/Reservierung: gaming@stbib-koeln.de
Weitere Informationen: Gaming: Kinderwelten – Medienwelten


Bildnachweis

Einstieg in die Produkt- und Objektfotografie

Dez

08




Die Vermarktung von Produkten im Internet spielt vor allem in unserem digitalen Zeitalter eine wesentliche Rolle. Die Kaufentscheidung des potentiellen Kunden wird durch die visuelle Darstellung maßgeblich beeinflusst. Dreidimensionale Objekte zweidimensional abzubilden ist jedoch eine Herausforderung. Material, Oberflächen und Farben müssen lebendig und plastisch wirken. Dabei muss der Hinter- und Untergrund, die Bildkomposition, die richtige Lichtsetzung sowie gezielte Reflexionen und Spiegelungen beachtet werden. Am 08. Dezember 2016 werden Ihnen Möglichkeiten gezeigt, wie sie mit einfachen Mitteln professionelle Produktfotos kreieren.

Die Veranstaltung beginnt um 18:30 Uhr in der Zentralbibliothek in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 08. Dezember 2016 – 18:30 Uhr
Veranstalter: Bücherhallen Hamburg
Veranstaltungsort: Zentralbibliothek, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Einstieg in die Produkt- und Objektfotografie


Bildnachweis

Kinderschutz im Internet: Eltern-Tipps für mehr Sicherheit im Netz

Okt

27




Kinder und Jugendliche sind gern und oft im Internet, nutzen die vielfältigen Social Media Angebote und tauschen sich online aus. Doch wie können Eltern ihre Kinder vor problematischen Inhalten, Abzock-Angeboten, Werbung oder ungewollten Kontakten schützen? Wie können Smartphone und Computer eingestellt werden, damit eine Gefährdung verringert wird? Wo liegen dabei die Grenzen und was sollte bei der alltäglichen familiären Medienerziehung beachtet werden? Am 27. Oktober 2016 sollen diese Fragen geklärt werden.

Die Veranstaltung beginnt um 15:00 Uhr in der Bücherhalle Dehnhaide in Hamburg.
Anmelden können Sie sich telefonisch unter 040 29 55 10 oder per E-Mail an: dehnhaide@buecherhallen.de


Datum: 27. Oktober 2016 – 15:00 Uhr
Veranstalter: Bücherhallen Hamburg
Veranstaltungsort: Bücherhalle Dehnhaide, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: 040 29 55 10 oder dehnhaide@buecherhallen.de
Weitere Informationen: Kinderschutz im Internet: Eltern-Tipps für mehr Sicherheit im Netz


Bildnachweis

Zahlungsverkehr 2.0 – Wie Internet und Smartphones das Bezahlen verändern

Okt

10




Zahlungsdienste und der Markt dafür befinden sich in einem Umbruch. Neue gesetzliche Regelungen und auch neue Technologien sorgen für einen Wandel. Auch wenn das Zahlen mit dem Handy noch nicht alltäglich ist, nimmt die Nutzung stetig zu. Auch neue Währungen wie Bitcoin werden bedeutsamer. Am 10. Oktober 2016 erläutert Dr. Heike Winter, wie die neuen Bezahlvarianten den Zahlungsverkehr verändern.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr im Württembergischen Kunstverein in Stuttgart.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 10. Oktober 2016 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Deutsche Bundesbank
Veranstaltungsort: Württembergischer Kunstverein, Stuttgart
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Zahlungsverkehr 2.0 – Wie Internet und Smartphones das Bezahlen verändern


Bildnachweis (Autor: HLundgaard)

Vater-Kind-Kurs – Internet für Kinder

Sep

17




Kinder müssen dabei unterstützt werden, die vielfältigen Methoden des Internets kennenzulernen und es muss ihnen geschützte Umgebungen für ein spielerisches Erkunden geschaffen werden. Der Workshop am 17. September 2016 soll Kinder gemeinsam mit ihren Vätern an geeignete Web-Angebote heranführen unter Anleitung eines Medienpädagogen.

Die Veranstaltung beginnt um 11:00 Uhr in der Stadtbibliothek in Köln.
Anmelden können Sie sich telefonisch unter 0174 87 79 721 oder per E-Mail an: ceseroglu@stbib-koeln.de


Datum: 17. September 2016 – 11:00 Uhr
Veranstalter: Zentralbibliothek Köln
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek, Köln
Anmeldung/Reservierung: 0174 87 79 721 oder ceseroglu@stbib-koeln.de
Weitere Informationen: Vater-Kind-Kurs – Internet für Kinder


Bildnachweis