Augmented Reality (AR) – Anwendungen für Industrie greifbar machen

Mär

21




Der Einsatz von Augmented Reality (AR) ermöglicht eine neue Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine und eröffnet neue Möglichkeiten für Unternehmen. Am 21. März 2019 lernen Sie Einsatzmöglichkeiten von Augmented Reality in Unternehmen kennen.

Die Veranstaltung beginnt um 10:00 Uhr und findet Online statt.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 21. März 2019 – 10:00 Uhr
Veranstalter: Bitkom Akademie
Veranstaltungsort: Online
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Augmented Reality (AR) – Anwendungen für Industrie greifbar machen


Bildnachweis

Digitalisierung im Mittelstand

Feb

07




Alle Bereiche der Industrie werden von der Digitalisierung erfasst. Die Logistik organisiert sich selbst, Maschinen „denken“ und neue Geschäftsmodelle entstehen. Doch die Service-Digitalisierung liegt noch deutlich zurück. Dabei bietet sie gute Möglichkeit um Effizienz und Qualität zu steigern sowie Kosten zu senken. Inwiefern Ihr Unternehmen davon profitieren könnte, soll am 07. Februar 2019 erläutert werden.

Die Veranstaltung beginnt um 16:00 Uhr in der Bezirkskammer in Göppingen.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 07. Februar 2019 – 16:00 Uhr
Veranstalter: IHK Region Stuttgart
Veranstaltungsort: Bezirkskammer, Göppingen
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Digitalisierung im Mittelstand


Bildnachweis

Forum Industrie 4.0: Das Internet der Zukunft: 5G Mobilfunk, Glasfasernetze, Datensicherheit

Okt

08




Für Unternehmen, die die Themen der Industrie 4.0 einführen und ausbauen wollen, sind 5G Mobilfunk und Glasfasertechnik momentan große Versprechungen. Am 08. Oktober sollen diese Versprechungen auf ihren Realitätsgehalt untersucht werden.

Die Veranstaltung beginnt um 14:30 Uhr im Fraunhofer HHI in Berlin.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 08. Oktober 2018 – 14:30 Uhr
Veranstalter: SIBB e.V.
Veranstaltungsort: Fraunhofer HHI, Berlin.
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Forum Industrie 4.0: Das Internet der Zukunft: 5G Mobilfunk, Glasfasernetze und Datensicherheit


Bildnachweis

Industrie 4.0 oder Postwachstum? – Perspektiven und Kontroversen

Nov

06




Die Digitalisierung wird auch als die vierte industrielle Revolution bezeichnet und gibt heute maßgeblich die Richtung der gegenwärtigen Wirtschaftspolitik vor. Dabei werden die ökologischen Grenzen des Wirtschaftens ersichtlich. So benötigt der Wandel der Wirtschaftsweise alternative Ökonomiekonzepte, wie beispielsweise „Postwachstumsökonomie“ oder „Green Economy“. Am 06. November 2017 soll über diese Thematik diskutiert werden.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr Glockenhaus in Lüneburg.
Anmelden können Sie sich per E-Mail an: cordes@ven-nds.de


Datum: 06. November 2017 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Heinrich-Böll-Stiftung
Veranstaltungsort: Glockenhaus, Lüneburg
Anmeldung/Reservierung: cordes@ven-nds.de
Weitere Informationen: Wirtschaft | Wachstum | Wohlstand – Industrie 4.0 oder Postwachstum? – Perspektiven und Kontroversen


Bildnachweis

Auf dem Weg zur Industrie 4.0 – aber sicher

Aug

09




Die Digitalisierung betrifft nicht nur IT-Sicherheitsfachkräfte, sondern ebenso Führungskräfte, Tester, Anwender und Entwickler. Je weiter die Vernetzung von Systemen zunimmt, desto stärker rückt die Cybersicherheit in den Fokus der Unternehmen. Am 09. August 2017 werden die Teilnehmer in einer Fachtagung über den Einstieg in die IT-Sicherheit, über Secure Big Data & Cloud sowie über sichere Web-basierte Produktion informiert.

Die Veranstaltung beginnt um 15:00 Uhr in der SmartFactoryOwl in Lemgo.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 09. August 2017 – 15:00 Uhr
Veranstalter: Digital in NRW
Veranstaltungsort: SmartFactoryOwl, Lemgo
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Auf dem Weg zur Industrie 4.0 – aber sicher


Bildnachweis

Blockchain: Der Motor für Innovation in der Industrie

Jul

27




Eine Blockchain ist eine Datenbank, die dezentral, hochverfügbar, unveränderbar, revisionssicher und verschlüsselt ist. Dies bildet die Grundlage für neue Geschäftsmodelle und Innovationen. Am 27. Juli 2017 lernen Sie das Grundprinzip sowie Vorteile und Nachteile einer Blockchain kennen.

Die Veranstaltung beginnt um 10:00 Uhr und findet Online statt.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 27. Juli 2017 – 10:00 Uhr
Veranstalter: Bitkom Akademie
Veranstaltungsort: Online
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Blockchain: Der Motor für Innovation in der Industrie


Bildnachweis

Zwischen Handwerk und Industrie: Der Verlagseinband des 19. Jahrhunderts

Apr

04




Im Zuge der Industrialisierung zeigten sich in der Entwicklung des Verlagseinbandes die üblichen Merkmale der entstehenden Massenproduktionen. Im 19. Jahrhundert zeichneten sich jedoch auch viele Verlagseinbände durch kreative Gestaltung und Techniken aus. Zu den Umwälzungen im Verlagswesen zu dieser Zeit trugen ganz entscheidend die technologischen Entwicklungen bei. Am 04. April 2017 soll über diese Thematik gesprochen werden.

Die Veranstaltung beginnt um 18:15 Uhr in der Staatsbibliothek in Berlin.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 04. April 2017 – 18:15 Uhr
Veranstalter: Staatsbibliothek zu Berlin
Veranstaltungsort: Staatsbibliothek, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Zwischen Handwerk und Industrie: Der Verlagseinband des 19. Jahrhunderts


Bildnachweis