Einige Versuche über das irdische Hören astronomischer Zusammenhänge

Mai

22




Seit dem 6. Jahrhundert v. Chr. ist klar: Körper, die sich schnell bewegen, erzeugen ein Geräusch auf der Erde. Massenreichere Körper müssten demnach lautere Geräusche erzeugen. Prof. Dr. Frank Böhme erläutert Ihnen am 22. Mai 2019 den Zusammenhang zwischen Astronomie und Musik.

Die Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr in der Sternwarte in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 22. Mai 2019 – 20:00 Uhr
Veranstalter: Sternwarte Hamburg
Veranstaltungsort: Bibliothek Hamburg-Bergedorf
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Einige Versuche über das irdische Hören astronomischer Zusammenhänge


Bildnachweis

Wie wir mit unseren Wahrnehmungssystemen Beziehungen stärken

Jul

18




Durch die Fokussierung der Wahrnehmung können geschäftliche und private Beziehungen verbessert werden. Doch was bedeutet das? Am 18. Juli 2018 erläutert Referent Steffen Stoll diesen Begriff und wie man eine „Wirksprache“ erzeugt.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr und findet Online statt.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 18. Juli 2018 – 19:00 Uhr
Veranstalter: IST-Studieninstitut
Veranstaltungsort: Online
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: „Ich höre, was Du denkst“ – Wie wir mit unseren Wahrnehmungssystemen Beziehungen stärken


Bildnachweis

Schwerhörig? Verstehen ohne zu hören

Mai

08




Die Kommunikation für Schwerhörige und deren Angehörigen wird oft als anstrengend empfunden und auch entspannte und spontane Gespräche kämen zu kurz. Doch es gibt unterschiedliche Möglichkeiten sicher zu kommunizeren. Am 08. Mai 2018 werden diese Möglichkeiten vorgestellt und trainiert.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Ludwigsvorstadt in München.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 08. Mai 2018 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Münchener Volkshochschule
Veranstaltungsort: Ludwigsvorstadt, München
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Schwerhörig? Verstehen ohne zu hören


Bildnachweis

Neurotechnik für elektronische Pillen und fühlende Prothesen

Okt

10




Der menschliche Körper ist teilweise elektrisch. Dadurch konnten Aufnahmegeräte für Herz- und Hirnsignale sowie Herzschrittmacher entwickelt werden. Im Bereich der Neurotechnik kann heute das Hören durch Cochlea-Implantate ermöglicht werden. Doch die Forschung ist bereits weiter. Am 10. Oktober 2017 gibt Prof. Dr.-Ing. Thomas Stieglitz einen Einblick in die neurotechnische Forschung und zeigt Möglichkeiten sowie Grenzen auf.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr in der Goethe-Universität in Frankfurt am Main.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 10. Oktober 2017 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main
Veranstaltungsort: Goethe-Universität, Frankfurt am Main
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Neurotechnik für elektronische Pillen und fühlende Prothesen


Bildnachweis

Die fünf Sinne: Hören und das Ohr

Dez

02




Fünf Veranstaltungen sollen die Sinne Fühlen, Riechen, Schmecken, Sehen und Hören wahrnehmbar machen. Gleichzeitig wird erläutert, was im Körper dabei passiert. Am 02. Dezember 2016 können Kinder von 5-10 Jahren den Sinn des Hörens erkunden.

Die Veranstaltung beginnt um 16:00 Uhr in der Bücherhalle Altona in Hamburg.
Anmelden können Sie sich telefonisch unter 040 39 68 92 oder per E-Mail an: altona@buecherhallen.de


Datum: 02. Dezember 2016 – 16:00 Uhr
Veranstalter: Bücherhallen Hamburg
Veranstaltungsort: Bücherhalle Altona, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: 040 39 68 92 oder altona@buecherhallen.de
Weitere Informationen: Die fünf Sinne: Hören und das Ohr


Bildnachweis

Die fünf Sinne: Sehen und das Auge

Nov

25




Fünf Veranstaltungen sollen die Sinne Fühlen, Riechen, Schmecken, Sehen und Hören wahrnehmbar machen. Gleichzeitig wird erläutert, was im Körper dabei passiert. Am 25. November 2016 können Kinder von 5-10 Jahren den Sinn des Sehens erkunden.

Die Veranstaltung beginnt um 16:00 Uhr in der Bücherhalle Altona in Hamburg.
Anmelden können Sie sich telefonisch unter 040 39 68 92 oder per E-Mail an: altona@buecherhallen.de


Datum: 25. November 2016 – 16:00 Uhr
Veranstalter: Bücherhallen Hamburg
Veranstaltungsort: Bücherhalle Altona, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: 040 39 68 92 oder altona@buecherhallen.de
Weitere Informationen: Die fünf Sinne: Sehen und das Auge


Bildnachweis

Tag des Hörens 2016

Apr

10




Am 10. April 2016 ist Tag des Hörens. Hierzu lädt die Urania Sie zu einem Gleichgewichtstest und zu einem Hörtest ein. Darüber hinaus sollen in Vorträgen die Fragen beantwortet werden, wie der Mensch hört und warum er schlecht hört, was älteren Menschen hilft, wenn Hörgeräte nicht mehr ausreichen und was Altersschwindel ist und wie sturzgefährdet man dadurch ist.

Die Veranstaltung beginnt um 10:00 Uhr in der Urania in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 10. April 2016 – 10:00 Uhr
Veranstalter: Urania
Veranstaltungsort: Urania, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Tag des Hörens 2016


Bildnachweis

Mit allen Sinnen hören

Feb

18




Wie hört man am Besten? Mit den Ohren, mit den Augen, mit den Fingerkuppen oder mit dem Herzen, wie es beim „Kleinen Prinzen“ heißt? Unter diesem Motto rückt die Viola in den Mittelpunkt, denn über es wurde schon viel über den optimalen Bauplan dieses Instruments gestritten. Mit diesem Hintergrund soll erläutert werden, warum Musiker und Instrumentenbauer für den bestmöglichen Klang oft stundenlang zusammensitzen und wie Klang und Technik miteinander korrespondieren.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im KörberForum in Hamburg.
Anmelden können Sie sich ab dem 04. Februar 2016 über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 18. Februar 2016 – 19:00 Uhr
Veranstalter: KörberForum
Veranstaltungsort: KörberForum, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung (Ab 04. Februar 2016)
Weitere Informationen: Mit allen Sinnen hören


Bildnachweis