Pazifismus oder gewaltfreier Anarchismus?

Mär

25




Gewaltfreier Anarchismus und Pazifismus werden oft synonym verstanden, obwohl Unterschiede vor allem in ihrer historischen Entwicklung bestehen. Am 25. März 2019 soll über die beiden Begriffe und deren Darstellungen gesprochen werden.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im Haus der Demokratie in Berlin.
Anmelden können Sie sich per E-Mail an: diefreien@bibliothekderfreien.de


Datum: 25. März 2019 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Bibliothek der Freien
Veranstaltungsort: Haus der Demokratie, Berlin
Anmeldung/Reservierung: diefreien@bibliothekderfreien.de
Weitere Informationen: Pazifismus oder gewaltfreier Anarchismus?


Bildnachweis

Peter Hacks

Feb

26




Peter Hack war einer der erfolgreichsten deutschen Dramatiker. 1955 kam er in die DDR, unterstützte 1976 die Ausbürgerung Wolf Biermanns und hielt dem Staat auch nach seinem Ende die Treue. Trotz einiger Kritik war er einige Jahre lang der meistgespielte lebende deutsche Bühnenautor. Nach dem Ende der DDR geriet er nahezu in Vergessenheit. Am 26. Februar 2019 sprechen Ronald Weber und Dr. Stefan Wolle über seine Biographie.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im DDR-Museum in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 26. Februar 2019 – 19:00 Uhr
Veranstalter: DDR-Museum
Veranstaltungsort: DDR-Museum, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Peter Hacks


Bildnachweis

Forschungstrend Trendforschung – Ist Nachhaltigkeit ein Megatrend?

Feb

05




Ist es möglich heute zu wissen, was morgen ein wichtiges Thema sein wird? Wie sieht die Trendforschung aus und welche Stärken und Schwächen weist sie auf? Am 05. Februar 2019 soll darüber gesprochen werden.

Die Veranstaltung beginnt um 11:00 Uhr im Kulturwissenschaftlichen Institut in Essen.
Anmelden können Sie sich per E-Mail an: nora.schecke@kwi-nrw.de


Datum: 05. Februar 2019 – 11:00 Uhr
Veranstalter: Kulturwissenschaftliches Institut Essen
Veranstaltungsort: Kulturwissenschaftliches Institut, Essen
Anmeldung/Reservierung: nora.schecke@kwi-nrw.de
Weitere Informationen: Forschungstrend Trendforschung – Ist Nachhaltigkeit ein Megatrend?


Bildnachweis

Demografie 3D: Leben mit weniger

Jan

24




Unsere Gesellschaft altert und schrumpft. Die geburtenstarken Jahrgänge werden in naher Zukunft in den Ruhestand gehen und so eine Lücke im Arbeitsmarkt hinterlassen. Sinkt dadurch der Lebensstandard, weil viele Alte weiterhin arbeiten müssen? Wie lässt sich eine solche Gesellschaft organisieren? Am 24. Januar 2019 soll darüber gesprochen werden.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im KörberForum in Hamburg.
Anmelden können Sie sich ab dem 10. Januar 2019 über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 24. Januar 2019 – 19:00 Uhr
Veranstalter: KörberForum
Veranstaltungsort: KörberForum, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung (ab 10. Januar 2019)
Weitere Informationen: Demografie 3D: Leben mit weniger


Bildnachweis

Nestwärme – was wir von Vögeln lernen können

Jan

22




Vögel leben nach der Sonne, verzichten auf Gewalt und leben faire partnerschaftliche Beziehungen. Der Autor Ernst Paul Dörfler erläutert in seinem Buch „Nestwärme“ das Leben der Vögel. Am 22. Januar 2019 wird über das Buch und was die Menschen von den Vögeln lernen können gesprochen.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im W3-Saal in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 22. Januar 2019 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Heinrich-Böll-Stiftung
Veranstaltungsort: W3-Saal, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Nestwärme – was wir von Vögeln lernen können


Bildnachweis

Von der Wissenschaftsforschung zur empirischen Wissenschaftstheorie

Jan

17




Die Wissenschaft benötigt eine Legitimation nach außen und nach innen. Lange Zeit bildete die „Wahrheit“ oder die „Erkenntnis“ diese Legitimation, doch die jüngere Wissenschaftsforschung führt zu einer Relativierung der Wahrheit. Doch wie soll Wissenschaft nun betrieben werden? Am 17. Januar 2019 soll darüber gesprochen werden.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im Baseler Hof in Hamburg.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 17. Januar 2019 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Akademie der Wissenschaften Hamburg
Veranstaltungsort: Baseler Hof, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Von der Wissenschaftsforschung zur empirischen Wissenschaftstheorie


Bildnachweis

100 Jahre Influenza – Wie gut sind wir für die nächste Pandemie vorbereitet?

Nov

29




Im Jahre 1918 brach eine der verheerendsten Pandemien in der Geschichte der Menschheit aus: Die spanische Grippe. Etwa 50 Millionen Menschen verloren dabei ihr leben, vor allem junge Menschen zwischen 20 und 40 Jahren. Doch wie gut ist die moderne Medizin heute auf Influenza-Pandemien vorbereitet? Am 29. November 2018 soll darüber gesprochen werden.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im Baseler Hof in Hamburg.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 29. November 2018 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Akademie der Wissenschaften Hamburg
Veranstaltungsort: Baseler Hof, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: 100 Jahre Influenza – Wie gut sind wir für die nächste Pandemie vorbereitet?


Bildnachweis