Iss Dich schlau & fit

Apr

07




Essen, um die Konzentration und Leistung zu steigern und Alzheimer sowie Demenz vorzubeugen? Am 07. April 2019 erfahren Sie, welche Nahrungsmittel gut sind und wie das Gehirn dadurch beeinflusst wird.

Die Veranstaltung beginnt um 13:00 Uhr im Alstertal Einkaufs-Zentrum in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 07. April 2019 – 13:00 Uhr
Veranstalter: Society Relations & Communications
Veranstaltungsort: Alstertal Einkaufs-Zentrum, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Iss Dich schlau & fit


Bildnachweis

Störung der Gehirnfunktionen bei neurologischen Erkrankungen

Apr

04




Neurologische Erkrankungen können durch eine Vielzahl an Auslösern entstehen, die alle unterschiedlich ausgeprägt sind. Dennoch ähneln sie sich in ihren Symptomen. Doch wieso reagiert das Gehirn mit ähnlichen Symptomen auf unterschiedlichste Krankheiten? Diese und weitere Fragen sollen am 04. April 2019 beantwortet werden.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im Baseler Hof in Hamburg.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 04. April 2019 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Akademie der Wissenschaften Hamburg
Veranstaltungsort: Baseler Hof, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Störung der Gehirnfunktionen bei neurologischen Erkrankungen: Gibt es ein Prinzip, das alles erklärt?


Bildnachweis

Kontrolle von Energiehaushalt und Stoffwechsel durch das Gehirn

Dez

11




Um die Balance zwischen aufgenommener Nahrung und der verbrauchten Energie zu garantieren, wird ein genaues Regulationssystem benötigt. Dabei muss die Stoffwechselaktivität sowie die Nahrungsaufnahme an den Energiestatus angepasst werden. Schon geringste Veränderungen können Erkrankungen und Übergewicht entstehen lassen. Am 11. Dezember 2018 spricht Prof. Dr. Jens Claus Brüning über seine Forschungen zu dieser Thematik.

Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr in der Leopoldina in Halle (Saale).
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung

Hinweis
Anmeldeschluss ist der 04. Dezember 2018.


Datum: 11. Dezember 2018 – 17:00 Uhr
Veranstalter: Leopoldina e.V.
Veranstaltungsort: Leopoldina, Halle (Saale)
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Kontrolle von Energiehaushalt und Stoffwechsel durch das Gehirn


Bildnachweis

‚Narben im Gehirn‘ – langfristige Folgen von Traumatisierung im Kindesalter

Sep

14




Im Rahmen der Vorlesungsreihe „Wissenschaft im Sauriersaal“ sprechen Experten und Wissenschaftler über die faszinierende Welt der Natur- und Lebenswissenschaften.

Am 14. September 2018 spricht Prof. Dr. rer. nat. Christine Heim über die langfristige Traumatisierung im Kindesalter.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr im Museum für Naturkunde in Berlin.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 14. September 2018 – 19:30 Uhr
Veranstalter: Museum für Naturkunde
Veranstaltungsort: Museum für Naturkunde, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: ‚Narben im Gehirn‘ – langfristige Folgen von Traumatisierung im Kindesalter


Bildnachweis

Die Psychologie der Liebe und ihr wichtigstes Organ: das Gehirn

Apr

25




Im Rahmen der Vorlesungsreihe „Kneipe statt Hörsaal“ spricht der Wirtschaftspsychologe Prof. Dr. Mario Städtgen am 25. April 2017 über die Liebe und das Gehirn, welches ihr wichtigstes Organ darstellt.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr im Hegarty’s Pub in Bremen.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 25. April 2017 – 18:00 Uhr
Veranstalter: FOM Hochschule
Veranstaltungsort: Hegarty’s Pub, Bremen
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Die Psychologie der Liebe und ihr wichtigstes Organ: das Gehirn


Bildnachweis

Irren ist nützlich – Warum die Schwächen des Gehirns unsere Stärken sind

Mär

30




Anscheinend ist unser Gehirn nicht für das digitale Zeitalter gemacht. Wir mailen, chatten und surfen gleichzeitig und werden von Informationen bombardiert, sind jedoch ungenau, abgelenkt und vergesslich. Durch diese Schwächen sind wir jedoch kreativ, meint Hirnforscher Henning Beck. Am 30. März 2017 gibt er einen Einblick in unser Gehirn und zeigt, wo die Schwächen liegen.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr in der Bayerischen Staatsbibliothek in München.
Anmelden können Sie sich telefonisch unter 089 28638 2115 oder per E-Mail an: veranstaltungen@bsb-muenchen.de


Datum: 30. März 2017 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Bayerische Staatsbibliothek
Veranstaltungsort: Bayerische Staatsbibliothek, München
Anmeldung/Reservierung: 089 28638 2115 oder veranstaltungen@bsb-muenchen.de
Weitere Informationen: Irren ist nützlich – Warum die Schwächen des Gehirns unsere Stärken sind


Bildnachweis

Wie wir lernen. Neue Einblicke ins Gehirn

Nov

07




Die Fähigkeit zu lernen und sich an Gelerntes zu erinnern ist eine der fundamentalsten Eigenschaften des Gehirns. Dieser Aspekt ist der zentrale Bestandteil jeden Verhaltens und Grundlage unserer Kultur. In den letzten 20 Jahren wurde das Verständnis bezüglich der Mechanismen von Lernen und Gedächtnis stark vorangebracht. Doch erst jüngste Technologien konnten zeigen, wie im Gehirn Verknüpfungen gebildet und auch wieder abgebaut werden. Am 07. November 2016 soll über diese Thematik gesprochen werden.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Akademie der Wissenschaften in Berlin.
Anmelden können Sie sich per E-Mail an eml@bbaw.de oder über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 07. November 2016 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Akademie der Wissenschaften
Veranstaltungsort: Akademie der Wissenschaften, Berlin
Anmeldung/Reservierung: eml@bbaw.de oder Anmeldung
Weitere Informationen: Wie wir lernen. Neue Einblicke ins Gehirn


Bildnachweis