Digitaler Kapitalismus – Eine Herausforderung für die Demokratie und eine politische Agenda

Dez

20




Große Unternehmen wie Amazon, Facebook, Apple und Google haben mit ihren riesigen Umsätzen und ihrem digitalen Kapitalismus massiv in die Arbeitswelt, die Privatsphähre, die politischen Machtstrukturen, in die Bildung und in die Wirtschaft eingegriffen. So wächst das Unbehagen über gesellschaftliche Prozesse, die von solchen mächtigen Konzernen gestaltet werden. Am 20. Dezember 2018 soll über Maßnahmen gesprochen werden, um Gefahren für die Demokratie abzuwehren.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr in der Neuen Schwanenburg in Hannover.
Anmelden können Sie sich telefonisch unter 0511 1241-664 oder per E-Mail an: Stadtakademie.Hannover@evlka.de oder Klaus.Windolph@t-online.de


Datum: 20. Dezember 2018 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Heinrich-Böll-Stiftung
Veranstaltungsort: Neue Schwanenburg, Hannover
Anmeldung/Reservierung: 0511 1241-664 oder Stadtakademie.Hannover@evlka.de oder Klaus.Windolph@t-online.de
Weitere Informationen: Digitaler Kapitalismus – Eine Herausforderung für die Demokratie und eine politische Agenda


Bildnachweis

Webmontag Darmstadt

Mai

14




Snaps sind die neuen Zettelchen und Youtuber die neuen Popstars. Was machen Kinder mit dem Web und was macht das Web mit den Kindern? Am 14. Mai 2018 untersuchen verschiedene Speaker, welche Chancen und Gefahren das Web bietet und wie Schule fit für die Zukunft gemacht werden kann.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr in der Centralstation in Darmstadt.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 14. Mai 2018 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Digitale Darmstadt e.V.
Veranstaltungsort: Centralstation, Darmstadt
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Webmontag Darmstadt


Bildnachweis

Architektur des Internets: Trends und Gefahren

Mär

21




Die Grundlage des Internets war die Vernetzung einiger Höchstleistungsrechner. Heute sind alle Teilnehmer global vernetzt. Am 21. März 2018 zeigt Prof. Anja Feldmann die technischen Grundlagen des Internets auf und geht dabei auf zukünftige Entwicklungen und mögliche Gefahren ein.

Die Veranstaltung beginnt um 17:30 Uhr in der Leopoldina in Halle (Saale).
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung

Hinweis
Anmeldeschluss ist der 19. März 2018.


Datum: 21. März 2018 – 17:30 Uhr
Veranstalter: Leopoldina e.V.
Veranstaltungsort: Leopoldina e.V., Halle (Saale)
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Architektur des Internets: Trends und Gefahren


Bildnachweis

Gefahren aus dem Weltall für die Erde

Sep

20




Die Erde selbst und das Leben auf der Erde sind täglich vielen Gefahren ausgesetzt. Doch in Wahrheit werden diese Gefahren durch natürliche Gegebenheiten neutralisiert. Am Ende können diese Gefahren als Naturschauspiele von der Erde aus bewundert werden. Referent Andre Wulff erläutert, warum wir auf der Erde sicher leben, obwohl das Weltall ein gefährlicher Ort ist.

Die Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr in der Sternwarte in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 20. September 2017 – 20:00 Uhr
Veranstalter: Sternwarte Hamburg
Veranstaltungsort: Sternwarte, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Gefahren aus dem Weltall für die Erde


Bildnachweis

Mitmachen & Mitreden bei den sozialen Netzwerken und bei WhatsApp

Okt

08




Der Computer Club 50 ist eine Computerschule für Seniorinnen und Senioren. Am 08. Oktober 2016 stellt Wolfgang Guhl vom CCN 50 den Teilnehmern soziale Netzwerke vor, informiert über Anmeldevorgänge, zeigt Anwendungsbeispiele und erläutert Funktionen, Nutzen und Gefahren.

Die Veranstaltung beginnt um 15:00 Uhr im Thalia in Nürnberg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 08. Oktober 2016 – 15:00 Uhr
Veranstalter: Thalia
Veranstaltungsort: Thalia, Nürnberg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Mitmachen & Mitreden bei den sozialen Netzwerken und bei WhatsApp


Bildnachweis

Wer mordet schon in Freiburg?

Jul

09




Das Böse lauert auch in Freiburg. Erleben Sie wie ein geheimnisvoller Wächter auf dem Alten Friedhof sein Unwesen treibt oder wie die Jagd nach dem Münsterschatz tödliche Gefahren heraufbeschworen hat. Diese und weitere Geschichten hat der Autor Thomas Erle zusammengetragen. Sein Buch stellt er am 09. Juli vor.

Die Veranstaltung beginnt um 11:30 Uhr im Osiander in Lörrach.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 09. Juli 2016 – 11:30 Uhr
Veranstalter: OSIANDER
Veranstaltungsort: Osiander, Lörrach
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Wer mordet schon in Freiburg?


Bildnachweis

Dating-Plattformen im Web

Jun

30




Im Internet suchen immer mehr Menschen ihre Partnerin bzw. ihren Partner. Dabei können vor allem Partnerbörsen helfen. Im Rahmen der Digitalen Werkstatt wird Ihnen ein Überblick über aktuelle Webseiten und Apps gegeben sowie auf mögliche Gefahren eingegangen.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Stadtbibliothek in Köln.
Anmelden können Sie sich mit Nennung der Workshop-Nummer DW-24 über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 30. Juni 2016 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Stadtbibliothek Köln
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek, Köln
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung (Workshop-Nummer DW-24)
Weitere Informationen: Dating-Plattformen im Web


Bildnachweis