Virtuelle Realität (VR) selbst erschaffen

Nov

17




In der Videospielbranche und auch in der Industrie werden mittlerweile viele spannende Projekte mit VR-Brillen unterstützt. Am 17. November 2018 werden Ihnen im Rahmen der Veranstaltungsreihe Makerspace die Grundkenntnisse für die Entwicklung von VR-Projekten vermittelt.

Die Veranstaltung beginnt um 10:00 Uhr in der Stadtbibliothek in Köln.
Anmelden können Sie sich mit Nennung der Workshop-Nummer M-25 über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 17. November 2018 – 10:00 Uhr
Veranstalter: Stadtbibliothek Köln
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek, Köln
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung (Workshop-Nummer: M-25)
Weitere Informationen: Virtuelle Realität (VR) selbst erschaffen


Bildnachweis

Blockchain konkret: Innovationen im Digital Data Management

Jul

20




Die Blockchain-Technologie dringt immer weiter in die Arbeits- und Industriewelt ein. Vor allem im digitalen Datenmanagement, in dem vertrauliche Informationen verarbeitet und nur für ausgewählte Personen zugänglich sein sollten, bietet die Technologie große Potenziale. Referent Torsten Stein erläutert den Einsatz der Blockchain in der Logistik anhand konkreter Beispiele und bietet dadurch einen praxisorientierten Einblick in die Funktionsweise dieser Technologie.

Die Veranstaltung beginnt um 10:00 Uhr und findet Online statt.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 20. Juli 2018 – 10:00 Uhr
Veranstalter: Bitkom Akademie
Veranstaltungsort: Online
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Blockchain konkret: Innovationen im Digital Data Management


Bildnachweis

Astronomie für Kinder

Feb

23




Der hellste Stern im Sternbild Stier wird vom Erdmond bedeckt. Dieses Schauspiel kann bei gutem Wetter am 23. Februar 2018 beobachtet werden. Dirk Eckhoff und Oliver Rensch zeigen Interessierten dieses Ereignis und erläutern die Funktionsweise eines astronomischen Teleskops.

Die Veranstaltung beginnt um 16:30 Uhr in der Bücherhalle Elbvororte in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 23. Februar 2018 – 16:30 Uhr
Veranstalter: Bücherhallen Hamburg
Veranstaltungsort: Bücherhalle Elbvororte, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Astronomie für Kinder


Bildnachweis

Eintauchen in virtuelle Welten – VR-Brillen im Vergleich

Nov

30




Das Thema Virtuelle Realität steht im Mittelpunkt vieler Diskussionen. Dieses Jahr erlangen mehrere VR-Brillen ihre Marktreife. Am 30. November 2017 werden Ihnen verschiedene VR-Brillen vorgestellt, die Funktionsweise erläutert und Sie können die Brillen selbst ausprobieren.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Stadtbibliothek in Köln.
Anmelden können Sie sich mit Nennung der Workshop-Nummer DW-18 über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 30. November 2017 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Stadtbibliothek Köln
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek, Köln
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung (Workshop-Nummer: DW-18)
Weitere Informationen: Eintauchen in virtuelle Welten – VR-Brillen im Vergleich


Bildnachweis

Eintauchen in virtuelle Welten – VR-Brillen im Vergleich

Jul

06




Das Thema Virtuelle Realität steht im Mittelpunkt vieler Diskussionen. Dieses Jahr erlangen mehrere VR-Brillen ihre Marktreife. Am 06. Juli 2017 werden Ihnen verschiedene VR-Brillen vorgestellt, die Funktionsweise erläutert und Sie können die Brillen selbst ausprobieren.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Stadtbibliothek in Köln.
Anmelden können Sie sich mit Nennung der Workshop-Nummer DW-21 über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 06. Juli 2017 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Stadtbibliothek Köln
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek, Köln
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung (Workshop-Nummer: DW-21)
Weitere Informationen: Eintauchen in virtuelle Welten – VR-Brillen im Vergleich


Bildnachweis

Radioastronomie mit LOFAR – Einstein’s Theorien auf dem Prüfstand

Aug

17




Radioastronomie ist heute ein etablierter Wissenschaftszweig, mit dem Einsteins Theorien getestet wurden. Doch als Einstein seine fundamentalen Veröffentlichungen schrieb, war nicht bekannt, dass man mit Radiowellen mit Wellenlängen im cm- und Meter-Bereich das Universum beobachten kann. Im Detail wird heute das Weltall mit dem europaweiten Radio-Interferometer LOFA untersucht. Dr. Dieter Engels stellt den Aufbau und die Funktionsweise dar.

Die Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr in der Sternwarte in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 17. August 2016 – 20:00 Uhr
Veranstalter: Sternwarte Hamburg
Veranstaltungsort: Sternwarte, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Radioastronomie mit LOFAR – Einstein’s Theorien auf dem Prüfstand


Bildnachweis

Das Square Kilometre Array – der Bau des größten Teleskops der Welt

Jun

17




Das internationale Großprojekt Square Kilometre Array (SKA) soll den Bau eines riesigen Radioobservatoriums in Australien und Südafrika vorantreiben. Das Teleskop soll dabei eine gesamte Auffangfläche von mehr als einem Quadratkilometer (1 Million Quadratmeter) haben und dadurch den Himmel in fast allen Radiobändern (70 MHz – 10 GHz) untersuchen. 2019 soll die erste Phase des Projekts beginnen, ein paar Jahre später soll die zweite Ausbaustufe folgen. Der Referent Prof. Dr. Marcus Brüggen erläutert die Funktionsweise sowie die erhofften Erkenntnisse dieses Teleskops.

Die Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr in der Sternwarte in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 17. Juni 2015 – 20:00 Uhr
Veranstalter: Sternwarte Hamburg
Veranstaltungsort: Sternwarte, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Das Square Kilometre Array – der Bau des größten Teleskops der Welt


Bildnachweis

Das Square Kilometre Array – der Bau des größten Teleskops der Welt

Okt

15




Das internationale Großprojekt Square Kilometre Array (SKA) soll den Bau eines riesigen Radioobservatoriums in Australien und Südafrika vorantreiben. Das Teleskop soll dabei eine gesamte Auffangfläche von mehr als einem Quadratkilometer (1 Million Quadratmeter) haben und dadurch den Himmel in fast allen Radiobändern (70 MHz – 10 GHz) untersuchen. 2019 soll die erste Phase des Projekts beginnen, ein paar Jahre später soll die zweite Ausbaustufe folgen. Der Referent Prof. Dr. Marcus Brüggen erläutert die Funktionsweise sowie die erhofften Erkenntnisse dieses Teleskops.

Die Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr in der Sternwarte in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 15. Oktober 2014 – 20:00 Uhr
Veranstalter: Sternwarte Hamburg
Veranstaltungsort: Sternwarte, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Das Square Kilometre Array – der Bau des größten Teleskops der Welt