‚Narben im Gehirn‘ – langfristige Folgen von Traumatisierung im Kindesalter

Sep

14




Im Rahmen der Vorlesungsreihe „Wissenschaft im Sauriersaal“ sprechen Experten und Wissenschaftler über die faszinierende Welt der Natur- und Lebenswissenschaften.

Am 14. September 2018 spricht Prof. Dr. rer. nat. Christine Heim über die langfristige Traumatisierung im Kindesalter.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr im Museum für Naturkunde in Berlin.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 14. September 2018 – 19:30 Uhr
Veranstalter: Museum für Naturkunde
Veranstaltungsort: Museum für Naturkunde, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: ‚Narben im Gehirn‘ – langfristige Folgen von Traumatisierung im Kindesalter


Bildnachweis

Halswirbelsäule – konservative und operative Therapie

Feb

28




Aufgrund von Fehlhaltungen und Belastungen erfährt die Halswirbelsäule einen starken Verschleiß. Nacken- und Kopfschmerzen sind bei vielen Menschen die Folge. Auch Schmerzen in den Händen und Armen sowie Lähmungserscheinungen sind möglich. Am 28. Februar 2018 stellt Dr. Ralph Schernberger Behandlungsstrategien vor.

Die Veranstaltung beginnt um 17:30 Uhr im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 28. Februar 2018 – 17:30 Uhr
Veranstalter: Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau
Veranstaltungsort: Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Halswirbelsäule – konservative und operative Therapie


Bildnachweis

Effektiver Schutz vor betrügerischen Nachrichten

Jan

12




Durch das Versenden von betrügerischen Nachrichten entsteht nach Schätzungen ein Milliardenschaden. Doch neben dem finanziellen Schaden ist auch die massive Rufschädigung nach einem Hack eine weitere negative Folge, die existenzgefährdend sein kann. Doch wie kann man betrügerische Nachrichten erkennen, bevor sie Schaden anrichten? Referentin Prof. Dr. Melanie Volkamer und Referent Dr. Stephan Neumann erläutern am 12. Januar 2017, wie Sie sich vor betrügerischen Nachrichten schützen können.

Die Veranstaltung beginnt um 10:00 Uhr und findet Online statt.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 12. Januar 2017 – 10:00 Uhr
Veranstalter: Bitkom Akademie
Veranstaltungsort: Online
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Effektiver Schutz vor betrügerischen Nachrichten


Bildnachweis

Durchblutungsstörungen erkennen und rechtzeitig behandeln

Dez

12




Durchblutungsstörungen der Beine resultieren in der Regel aus einer Adverkalkung. Dabei können Ruheschmerzen, Geschwüre und Amputationen mögliche Folgen sein. Unerlässlich ist daher eine rechtzeitige Beratung, Untersuchung und Behandlung, vor allem da etwa 4,5 Millionen Deutsche an Durchblutungsstörungen leiden. Am 12. Dezember 2016 soll über die häufig unterschätzte Volkskrankheit informiert werden.

Die Veranstaltung beginnt um 17:30 Uhr im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau in Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 12. Dezember 2016 – 17:30 Uhr
Veranstalter: Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau
Veranstaltungsort: Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Schaufensterkrankheit – Durchblutungsstörungen erkennen und rechtzeitig behandeln


Bildnachweis