MIT-Matinee zu Megatrends und Digitalisierung

Feb

03




Die Digitalisierung ist nur der Anfang der sogenannten vierten industriellen Revolution. Real-time Big Data, Künstliche Intelligenz oder Robotik sind nur einige der Megatrends, die großes Potenzial bergen, aber gleichzeitig große Herausforderungen für kleine und mittlere Unternehmen darstellen.

Die Veranstaltung beginnt um 11:00 Uhr im Werft 4.0 in Langenfeld.
Anmelden können Sie sich telefonisch unter 02173 89324201 oder über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 03. Februar 2018 – 11:00 Uhr
Veranstalter: MIT Stadtverband Langenfeld
Veranstaltungsort: Werft 4.0, Langenfeld
Anmeldung/Reservierung: 02173 89324201 oder Anmeldung
Weitere Informationen: MIT-Matinee zu Megatrends und Digitalisierung


Bildnachweis

Digital Mündig: Woran glauben?

Feb

01




Die Digitalisierung beeinflusst alles, selbst den Glauben. Glaubensprodukte aus anderen Kulturen können durch die globale Vernetzung angenommen werden. So kann sich jeder seinen eigenen Glauben zusammenstellen. Doch wie wird die Lebenswelt dadurch beeinflusst und wie reagieren die Kirchen darauf?

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im KörberForum in Hamburg.
Anmelden können Sie sich ab dem 18. Januar 2018 über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 01. Februar 2018 – 19:00 Uhr
Veranstalter: KörberForum
Veranstaltungsort: KörberForum, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung (ab 18. Januar 2018)
Weitere Informationen: Digital Mündig: Woran glauben?


Bildnachweis

Die programmierte Gesundheit – Digitalisierung in der Medizin

Jan

24




Die Medizin wird durch die Digitalisierung grundlegend verändert. Individuelle Diagnosen und Therapien durch erhobene Gesundheitsdaten, Behebung des Pflegenotstands und Ärztemangels durch Telematik. Die Möglichkeiten versprechen eine verbesserte Gesundheitsversorgung und -forschung. Doch welche Herausforderungen und Risiken bietet diese digitale Medizin? Können die hohen Erwartungen überhaupt erfüllt werden und welche Rolle spielt in Zukunft der Arzt?

Am 24. Januar 2018 wird die Rolle der Maschinen und deren Algorithmus in der Medizin 4.0 gesprochen.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Universität in Köln.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 24. Januar 2018 – 18:00 Uhr
Veranstalter: ceres / Universität Köln
Veranstaltungsort: Universität, Köln
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Die programmierte Gesundheit – Digitalisierung in der Medizin


Bildnachweis

Die programmierte Gesundheit – Digitalisierung in der Medizin

Jan

10




Die Medizin wird durch die Digitalisierung grundlegend verändert. Individuelle Diagnosen und Therapien durch erhobene Gesundheitsdaten, Behebung des Pflegenotstands und Ärztemangels durch Telematik. Die Möglichkeiten versprechen eine verbesserte Gesundheitsversorgung und -forschung. Doch welche Herausforderungen und Risiken bietet diese digitale Medizin? Können die hohen Erwartungen überhaupt erfüllt werden und welche Rolle spielt in Zukunft der Arzt?

Am 10. Januar 2018 thematisieren Prof. Dr. med. Jürgen Windeler und Prof. Dr. rer. nat. Gerd Antes die Chancen durch Big Data in der Medizin.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Universität in Köln.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 10. Januar 2018 – 18:00 Uhr
Veranstalter: ceres / Universität Köln
Veranstaltungsort: Universität, Köln
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Die programmierte Gesundheit – Digitalisierung in der Medizin


Bildnachweis

World Usability Day 2017

Nov

09




Seit 2005 findet der World Usability Day statt. An diesem Tag finden weltweit Veranstaltungen statt, die die verschiedensten Aspekte von User Experience und Usability beleuchten sollen. Dabei soll auch außerhalb der Fachwelt die Bedeutung hoher Usability bekannt gemacht werden. Dafür werden den Teilnehmern Einblicke in Berufsfelder und Forschungszweige gewährt, die sich mit Usability Themen befassen.

Thema des diesjährigen World Usability Day ist „Artificial Intelligence“. Über den Tag hinweg finden zahlreiche Vorträge rund um dieses Thema statt. Dabei soll unter anderem untersucht werden, welche Chancen und Herausforderungen sich durch die künstliche Intelligenz ergeben und ob Maschinen durch eigenständiges lernen menschenfreundlicher gemacht werden.

Die ganztägige Veranstaltung beginnt mit einer Begrüßung um 09:00 Uhr im Mercure Hotel MOA in Berlin. Einlass ist ab 08:30 Uhr.
Anmelden können Sie sich ab dem 22. Oktober 2017 über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 09. November 2017 – 08:30 Uhr
Veranstalter: German UPA
Veranstaltungsort: Ludwig Erhard Haus, Berlin
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung (ab 22. Oktober 2017)
Weitere Informationen: World Usability Day 2017


Industrie 4.0 oder Postwachstum? – Perspektiven und Kontroversen

Nov

06




Die Digitalisierung wird auch als die vierte industrielle Revolution bezeichnet und gibt heute maßgeblich die Richtung der gegenwärtigen Wirtschaftspolitik vor. Dabei werden die ökologischen Grenzen des Wirtschaftens ersichtlich. So benötigt der Wandel der Wirtschaftsweise alternative Ökonomiekonzepte, wie beispielsweise „Postwachstumsökonomie“ oder „Green Economy“. Am 06. November 2017 soll über diese Thematik diskutiert werden.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr Glockenhaus in Lüneburg.
Anmelden können Sie sich per E-Mail an: cordes@ven-nds.de


Datum: 06. November 2017 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Heinrich-Böll-Stiftung
Veranstaltungsort: Glockenhaus, Lüneburg
Anmeldung/Reservierung: cordes@ven-nds.de
Weitere Informationen: Wirtschaft | Wachstum | Wohlstand – Industrie 4.0 oder Postwachstum? – Perspektiven und Kontroversen


Bildnachweis

Wachstum, Digitalisierung, Nachfolge: Zukunftsmotor Beteiligungskapital

Okt

09




Vor allem mittelständische Unternehmen sehen sich mit vielfältigen Herausforderungen konfrontiert. Der Wachstum des Unternehmens muss ermöglicht, ein Generationswechsel gestaltet und die Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung gemeistert werden. Eine Lösung dafür können Beteiligungsgesellschaften sein. Was das ist, wie diese funktionieren und welche Vorteile diese bieten, wird am 09. Oktober 2017 erläutert.

Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr in der IHK in Stuttgart.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 09. Oktober 2017 – 17:00 Uhr
Veranstalter: IHK Region Stuttgart
Veranstaltungsort: IHK, Stuttgart
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Wachstum, Digitalisierung, Nachfolge: Zukunftsmotor Beteiligungskapital


Bildnachweis