Werden wir durch Digitalisierung unseren Planeten retten?

Sep

26




Die Digitalisierung könnte es uns ermöglichen unserem Lebensstil treu zu bleiben und gleichzeitig ressourcenschonend zu konsumieren. Der DVD-Kauf wird durch Netflix ersetzt und Kamera, Fernseher und MP3-Player werden im Smartphone gebündelt. Doch gleichzeitig führt der digitale Fortschritt zu Stromhunger, wachsendem Konsum und Produktionssteigerung. Nur eine soziale Innovation könnte mehr Nachhaltigkeit liefern. Am 26. September 2018 spricht der wissenschaftliche Autor Tilman Santarius über die Nachhaltigkeit in der Digitalisierung.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im Kulturzentrum Pavillon in Hannover.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 26. September 2018 – 19:00 Uhr
Veranstalter: Heinrich-Böll-Stiftung
Veranstaltungsort: Kulturzentrum Pavillon, Hannover
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Werden wir durch Digitalisierung unseren Planeten retten?


Bildnachweis

Ist das das Ende vom Marketing? / AR & VR als Chance für das Marketing?

Sep

18




Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Digitaler Dienstag“ werden Ihnen spannende Vorträge rund um die Digitalisierung präsentiert.

Am 18. September 2018 spricht Referent Karl-Heinz Land über die Veränderungen im Marketing durch die Digitalisierung sowie Referentin Ulrike Stemmer über die Chancen von AR & VR im Marketing.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr und findet Online statt.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 18. September 2018 – 18:00 Uhr
Veranstalter: IST-Studieninstitut
Veranstaltungsort: Online
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Digitaler Dienstag: Ist das das Ende vom Marketing? / AR & VR als Chance für das Marketing?


Bildnachweis

„Silber & Smart“ Tablet-Treff 65+

Aug

29




Die Digitalisierung mit all ihren Geräten interessiert auch die älteren Generationen. Für Seniorinnen und Senioren ab 65 Jahren bieten die Bücherhallen Hamburg eine Einsteiger-Schulung in die Welt der mobilen digitalen Medien, wie beispielsweise Tablets und Smartphones, an.

Die Veranstaltung beginnt um 11:00 Uhr in der Bücherhalle Holstenstraße in Hamburg.
Anmelden können Sie sich telefonisch unter 040 43 26 37 83 oder per E-Mail an: medienboten@buecherhallen.de


Datum: 29. August 2018 – 11:00 Uhr
Veranstalter: Bücherhallen Hamburg
Veranstaltungsort: Bücherhalle Holstenstraße, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: 040 43 26 37 83 oder medienboten@buecherhallen.de
Weitere Informationen: „Silber & Smart“ Tablet-Treff 65+


Bildnachweis

Vermessung der Kultur

Jul

05




Die Digitalisierung verändert nicht nur die Gesellschaft, sondern auch die Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens und dadurch auch komplexe Forschungsprozesse in den Geisteswissenschaften. In der Ringvorlesung „Vermessung der Kultur“ soll die digitale Begleitung von geisteswissenschaftlicher Forschung untersucht werden.

Am 05. Juli 2018 untersucht Dr. Nils Zurawski die Digitalisierung als Epochenbruch.

Die Veranstaltung beginnt um 16:00 Uhr in der Universität in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 05. Juli 2018 – 16:00 Uhr
Veranstalter: Universität Hamburg
Veranstaltungsort: Universität, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Vermessung der Kultur


Bildnachweis

Digitalisierung: Moderne Daten- und Cloud-Dienste

Jul

02




In Unternehmen spielen moderne Softwaresysteme eine immer wichtigere Rolle. Die Geschäftsprozesse sind dabei optimaler, je besser sie miteinander vernetzt sind. Dennoch sind die individuellen und vielfältigen Anforderungen eine große Herausforderung. Am 02. Juli 2018 werden moderne Software- und Datendienste beschrieben und Anwendungsmöglichkeiten aufgezeigt.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr im Rathaus, Spanischer Bau in Köln.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 02. Juli 2018 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Stadt Köln
Veranstaltungsort: Rathaus, Spanischer Bau, Köln
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Digitalisierung: Moderne Daten- und Cloud-Dienste


Bildnachweis

Vermessung der Kultur

Jun

21




Die Digitalisierung verändert nicht nur die Gesellschaft, sondern auch die Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens und dadurch auch komplexe Forschungsprozesse in den Geisteswissenschaften. In der Ringvorlesung „Vermessung der Kultur“ soll die digitale Begleitung von geisteswissenschaftlicher Forschung untersucht werden.

Am 21. Juni 2018 spricht Prof. Dr. Gertraud Koch über den Umgang mit neuen Bezahlsystemen.

Die Veranstaltung beginnt um 16:00 Uhr in der Universität in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 21. Juni 2018 – 16:00 Uhr
Veranstalter: Universität Hamburg
Veranstaltungsort: Universität, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Vermessung der Kultur


Bildnachweis

Künstliche Intelligenz in Events / Daten als Rohstoff

Jun

19




Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Digitaler Dienstag“ werden Ihnen spannende Vorträge rund um die Digitalisierung präsentiert.

Am 19. Juni 2018 spricht Dr. Michael Liebmann über den aktuellen Forschungsstand von künstlicher Intelligenz und erläutert, wie diese Technologie in der Eventbranche eingesetzt werden könnte. Dr. Christian Coppeneur-Gülz zeigt dagegen die Potenziale und Chancen von datengestützten Event-Managements auf und verdeutlicht durch Praxisbeispiele wie Live-Kommunikation vorteilhaft genutzt werden kann.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr und findet Online statt.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 19. Juni 2018 – 18:00 Uhr
Veranstalter: IST-Studieninstitut
Veranstaltungsort: Online
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Künstliche Intelligenz in Events / Daten als Rohstoff


Bildnachweis