“Mixed Reality” und die Zukunft des Lernens

Nov

03




Im Rahmen der Tagungsreihe „Gesellschaft und digitale Medien“ sollen über Potentiale und Möglichkeiten der Zukunftstechnologien für Lernen und Bildung gesprochen werden. Dabei soll auch über Best Practices, Strategien und Ideen ausgetauscht, vernetzt und diskutiert werden.

Die Veranstaltung beginnt um 10:00 Uhr im Kino in Eichstätt.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 03. November 2017 – 10:00 Uhr
Veranstalter: Institut für digitales Lernen
Veranstaltungsort: Kino, Eichstätt
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: “Mixed Reality” und die Zukunft des Lernens


Bildnachweis

Individuelle Förderung und personalisiertes Lernen im digitalen Wandel

Sep

20




In den Schulen entwickeln zahlreiche Lehrkräfte pädagogische Konzepte, mit denen die individuelle Förderungen der Lernenden erreicht werden soll. Doch vor allem in Deutschland werden dabei die digitalen Medien zur stärkeren Personalisierung nur wenig genutzt. Am 20. September 2017 soll über die Bildungspraxis, -verwaltung und -forschung sowie über Herausforderung der digitalen Medien diskutiert werden.

Die Veranstaltung beginnt um 10:00 Uhr im Betahaus in Hamburg.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 20. September 2017 – 10:00 Uhr
Veranstalter: Forum Bildung Digitalisierung
Veranstaltungsort: Betahaus, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: One App Fits All? Individuelle Förderung und personalisiertes Lernen im digitalen Wandel


Bildnachweis

Das 1×1 der Tablets und Smartphones für Senioren ab 65+

Okt

17




Die Digitalisierung mit all ihren Geräten interessiert auch die älteren Generationen. Für Seniorinnen und Senioren ab 65 Jahren bieten die Bücherhallen Hamburg eine Einsteiger-Schulung in die Welt der mobilen digitalen Medien, wie beispielsweise Tablets und Smartphones, an.

Die Veranstaltung beginnt um 10:00 Uhr in der Bücherhalle Holstenstraße in Hamburg.
Anmelden können Sie sich telefonisch unter 040 43 26 37 83 oder per E-Mail an: medienboten@buecherhallen.de


Datum: 17. Oktober 2016 – 10:00 Uhr
Veranstalter: Bücherhallen Hamburg
Veranstaltungsort: Bücherhalle Holstenstraße, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: 040 43 26 37 83 oder medienboten@buecherhallen.de
Weitere Informationen: Das 1×1 der Tablets und Smartphones für Senioren ab 65+


Bildnachweis

Research Plus

Jul

19




Research plus ist ein unkommerzielles, ehrenamtlich organisiertes Projekt, das Online-Forscher und Besucher aller Art über innovative Forschungsideen informiert und gleichzeitig auch die Möglichkeit bietet, sich über diese Ideen auszutauschen. Das Projekt bietet Impulse aus der Praxis, bei der verschiedene Vorträge über unterschiedliche Themen gehalten werden. Die Dauer dieser Vorträge beträgt lediglich maximal 15 Minuten, damit möglichst viele Impulse den Besuchern erhalten bleiben können.

Folgende Vorträge thematisiert der Research plus am 19. Juli 2016:

  • „Culture Clash – Abendland trifft Morgenröte“ – von Online-Methoden in China: Ein Erfahrungsbericht aus der Automobilmarktforschung
  • Mixed Methods oder Marktforschung im Mixer? Pragmatische Forschung bei dm-drogerie markt
  • Die Infografik ist tot. Es lebe die Infografik!

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Craft Beer Bar in Mannheim.
Anmelden können Sie sich, indem Sie Ihre Kontaktdaten und den Veranstaltungstermin (d.h. 19. Juli 2016 in Mannheim) an office@dgof.de senden.

Hinweis
Die Anmeldung läuft nur bis zum 12. Juli!
Nach Anmeldung erhalten Sie eine Rückmeldung, ob Ihr Ticketwunsch berücksichtigt wurde. Bitte beachten Sie, dass Sie erst nach der Rückmeldung verbindlich angemeldet sind!


Datum: 19. Juli 2016 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Online-Forschung (DGOF)
Veranstaltungsort: Craft Beer Bar, Mannheim
Anmeldung/Reservierung: E-Mail mit Kontaktdaten sowie Veranstaltungstermin an office@dgof.de
Weitere Informationen: Research Plus


Digitale Sport Medien

Sep

01




Bei den Digitalen Medien im Sport entstehen immer neue Plattformen und die bestehenden Plattformen verändern sich immer weiter. Wie behält man dabei den Überblick und wie kann man mit Hilfe der Digitalen Medien im Sport ein Alleinstellungsmerkmal schaffen? Referent Mario Leo beantwortet in dem Webinar diese und weitere Fragen.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr und findet Online statt.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 01. September 2015 – 19:00 Uhr
Veranstalter: IST-Studieninstitut
Veranstaltungsort: Online
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Digitale Sport Medien – Der Spagat zwischen täglichen Veränderungen und nachhaltiger Zielerreichung!


Bildnachweis

Research Plus

Apr

23




Research plus ist ein unkommerzielles, ehrenamtlich organisiertes Projekt, das Online-Forschern und Besuchern aller Art über innovative Forschungsideen informiert und gleichzeitig auch die Möglichkeit bietet, sich über diese Ideen auszutauschen. Das Projekt bietet Impulse aus der Praxis, bei der verschiedene Vorträge über unterschiedliche Themen gehalten werden. Die Dauer dieser Vorträge beträgt lediglich maximal 15 Minuten, damit möglichst viele Impulse den Besuchern erhalten bleiben können.

Folgende Vorträge thematisiert der Research plus am 23. April:

  • „NEUROTION: Crossdigital – Welche emotionalen und kognitiven Reaktionen ruft digitale Werbung hervor?“
  • „Digital Research für Digitale Medien – Onlineforschung bei Discovery Communications“
  • „Wie Kundenbefragung und Social Media-Analyse sich gegenseitig bereichern: Kombinierte Auswertung am Beispiel einer Airline“

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Bar Niederlassung in München.
Anmelden können Sie sich, indem Sie Ihre Kontaktdaten und den Veranstaltungstermin (d.h. 23. April 2015 in München) an office@dgof.de senden.

Hinweis
Die Anmeldung läuft nur bis zum 16. April!
Nach Anmeldung erhalten Sie eine Rückmeldung, ob Ihr Ticketwunsch berücksichtigt wurde. Bitte beachten Sie, dass Sie erst nach der Rückmeldung verbindlich angemeldet sind!


Datum: 23. April 2015 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Online-Forschung (DGOF)
Veranstaltungsort: Bar Niederlassung, München
Anmeldung/Reservierung: E-Mail mit Kontaktdaten sowie Veranstaltungstermin an office@dgof.de
Weitere Informationen: Research Plus


Digitale Gesellschaft

Jan

29




Unser Alltag ist durchdrungen von der Digitalisierung. Unsere Informationsquellen, unsere Kommunikation und unser Lernverhalten haben sich durch die digitalen Technologien in den letzten Jahrzehnten stark verändert. Im Rahmen der Ringvorlesung „Digitale Gesellschaft“ soll unter anderem die Einsetzung von digitalen Medien in Lehr- oder Lernszenarien, der Datenschutz, Kompetenzen für Kinder und Jugendliche sowie die weitere Entwicklung der Digitalisierung thematisiert werden.

Am 29. Januar 2015 blickt Prof. Dr. Thomas Horky in die digitale Welt von morgen und untersucht die Frage, was uns dort erwartet.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Universität in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 29. Januar 2014 – 18:00 Uhr
Veranstalter: Universität Hamburg
Veranstaltungsort: Universität, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Digitale Gesellschaft


Bildnachweis