Die Erfindung der Leistung

Sep

28




Wir leben heutzutage in einer Leistungsgesellschaft. Doch wie definieren wir „Leistung“? Wie konnte dieser Begriff zu einer individuellen sowie vermeintlich objektiven Größe werden und wie veränderten sich dadurch soziale Gefühle und Beziehungen? Am 28. September 2018 spricht Autorin Nina Verheyen über diese Thematik.

Die Veranstaltung beginnt um 18:30 Uhr im Kulturwissenschaftlichen Institut in Essen.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 28. September 2018 – 18:30 Uhr
Veranstalter: Kulturwissenschaftliches Institut Essen
Veranstaltungsort: Kulturwissenschaftliches Institut, Essen
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Die Erfindung der Leistung


Bildnachweis

Die Wissensmacher: Wissenschaft bei der Wochenzeitung

Jan

09




In Medienreaktionen ist die Berichterstattung über wissenschaftliche Themen beliebt. Für den Begriffs „Wissenschaftsjournalismus“ gibt es jedoch keine einheitliche Definition. Am 09. Januar 2017 setzen sich zwei Gastrednerinnen und Gastredner mit dieser Thematik auseinander.

Die Veranstaltung beginnt um 16:15 Uhr in der technischen Universität in Dortmund.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 09. Januar 2017 – 16:15 Uhr
Veranstalter: tu Dortmund
Veranstaltungsort: tu Dortmund
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Die Wissensmacher: Wissenschaft bei der Wochenzeitung


Bildnachweis

Auf der Suche nach Deinem Glück

Sep

29




Was ist Glück und was bedeutet es für Sie? Gibt es ein Patentrezept oder eine Definition? Was finden Glücksforscher heraus und was braucht man, um glücklich zu sein? Referentin Tanja Schöffski nimmt Sie mit auf eine spannende Reise rund ums Glück.

Die Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr und findet Online statt.
Anmelden können Sie sich über folgenden Link: Anmeldung


Datum: 29. September 2015 – 20:00 Uhr
Veranstalter: Landsiedel NLP Training
Veranstaltungsort: Online
Anmeldung/Reservierung: Anmeldung
Weitere Informationen: Auf der Suche nach Deinem Glück


Bildnachweis

Transneptunische Objekte – Eisige Welten am Rande unseres Sonnensystems

Jul

15




Pluto wurde jahrzehntelang als äußerer Abschluss unseres Sonnensystems betrachtet, nachdem er im Jahre 1930 entdeckt wurde. 1977 fand man mit dem Objekt Chiron einen ersten Hinweis, dass womöglich weitere kleine Himmelskörper in den Außenbezirken sein könnten. Seit den 1990er Jahren wurden hunderte weiterer Objekte entdeckt. Von der Größe her sind diese mit Pluto vergleichbar, einige sind jedoch größer. Aus diesem Grund mussten die Kriterien für die Planet-Zwergplanet-Kleinplanet-Einteilung neu definiert werden, weshalb Pluto seinen Planetenstatus verlor. PD Dr. Matthias Hünsch beleuchtet in seinem Vortrag die Vielfalt dieser fernen Objekte genauer und spricht ebenso über die Geschichte des Pluto, der 2015 erstmals von einer Raumsonde besucht wird.

Die Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr in der Sternwarte in Hamburg.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Datum: 15. Juli 2015 – 20:00 Uhr
Veranstalter: Sternwarte Hamburg
Veranstaltungsort: Sternwarte, Hamburg
Anmeldung/Reservierung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Weitere Informationen: Transneptunische Objekte – Eisige Welten am Rande unseres Sonnensystems


Bildnachweis